Kindergarten-bin nur noch traurig

Nicolino
Nicolino
12.05.2011 | 26 Antworten
Mein Nico geht seitdem 1.03. in den Kiga und der Start war schon schwierig, aber es wird immer schlimmer!
Nico würde angeblich immer hauen(was er sich wohl im kiga abgeschaut hat, denn das war vorher noch nie der Fall), er würde nicht hören und nicht aufräumen und den ganzen Tag nur Blödsinn machen!Jeden Tag ist immer irgendwas, ich bin schon langsam immer ängstlicher wenn ich ihn abhole was denn dann heute kommt!
Ich will Nico nich verharmlosen denn er ist ein sehr wildes und auch willensstarkes Kind, aber heute hat die Erzieherin ihn will dargestellt wie den teufel in Person!
Ich habe ihn abgeholt und gefragt ob alles ok wäre und sie sagte natürlich nicht.er hätte mit Sand geworfen und morgens wieder gehauen!Ich habe ihn dann zur seite genommen und gefragt was los gewesen sei und er sagte nur ganz traurig ob Katarina(seine Erzieherin) wohl noch seine Freundin sei?!Ich hin zu ihr und ihr das gesagt und sie schaute Nico an uns sagte:"Nein, Nico so wie Du bist wirst Du hier weder große noch kleine Freunde haben!"Nico war total traurig und ging wortlos und ich war einfach nur geschockt, wie kann man das denn bitte zu einem grad 3jährigen Kind sagen?
Wie seht ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf Nicolino´s Frage?

«3 von 3

ERFAHRE MEHR:

Kind will nicht mehr in Kindergarten
15.11.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading