Ist hier eine tagesmutti oder kennt sich jemand damit aus?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.05.2011 | 24 Antworten
wißt ihr für was eine tagesmutter fördergelder bekommt, wie sollten die eingesetzt werden?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
ruf mal beim jugendamt an, die können dir da weiterhelfen :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
2 Antwort
...
oder schreibe HelenaundEric .. sie ist tagesmutti.. :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
3 Antwort
Wie meinst du das!?
.
Ninchen2309
Ninchen2309 | 09.05.2011
4 Antwort
@Ninchen2309
ich muss die tagesmutter bezahlen und sie bekommt für mein kind zusätzlich fördergelder, wovon sind die gedacht? ich denk mir das jetzt so, das sie dafür zb. bastelsachen kauft, für ausflüge/eintrittsgelder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
5 Antwort
Zusätzliche Fördergelder in dem
sINNE für Basteln Spielzeug und Co kriegen wir nciht!!! Meinst du sie wird unterstützt bei der Zahlung, also das du nicht gesamten Betrag zahlen musst sondern nur einen anteil!? Ich bekomm z.b 60% von den Eltern gezahlt und 40% vom Amt so im groben!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 09.05.2011
6 Antwort
du wirst ja deine tagesmutter
nicht komplett selber bezahlen oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
7 Antwort
@knisterle
ich bezahle meine tagesmutter selber, für 10 std 250 + essengeld, für den monat 63 euro am tag, das ist für mich schon sehr viel, dann muss ich zusätzlich noch einiges zahlen, wie zb. eintritt für ausflüge, schwimmbadkosten und sporthallennutzungsgebühr, es kommt also noch sehr viel monatlich dazu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
8 Antwort
@zahnfee4
also 250 euro für 10 stunden täglich ist ja schon günstig ! ich muss bald für 7 h täglich 360 euro monatlich bezahlen.. aber das ist nur der anteil den ich bezahlen muss, den rest zahlt das jugendamt! wieso machst du es nicht auch übers jugendamt.. dann musst du bestimmt nicht soviel bezahlen.. oder denkst du, eine tagesmutter kann von 250 euro monatlich überleben? lol .. die "fördergelder" sind nicht wirklich fördergeld sondern "lohn" !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
9 Antwort
@knisterle
es läuft über das jugendamt, anders kommt man gar nicht zu einer tagesmutter, aber ich bekomme vom jugendamt keinen zuschuss.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
10 Antwort
@zahnfee4
und wieso nich? verdienst du etwa soviel? mein mann verdient 2500 euro und wir bekommen einen zuschuss... dennoch sind 250 euro nicht soviel wie du denkst, den rest zahlt das jugendamt, also wirst du ja doch bezuschusst, du bekommst es nur nicht direkt, sondern die tagesmutter, eine tagesmutter kostet im schnitt 5 euro die stunde, rechne mal aus, was das also normalerweise kostet!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
11 Antwort
also
250 euro für 10 stunden am tag für einen monat ist aber net viel!!!! Da wird das Amt schon was zu zahlen!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 09.05.2011
12 Antwort
@Ninchen2309
das denke ich auch ... sie denkt wahrscheinlich, sie bekommt noch dazu auf ihr konto was... aber das ist ja ein unding so.. also wäre es... den rest zahlt das jugendamt.... anscheinend weiß sie das nur ned ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
13 Antwort
@knisterle
wir kommen mit beiden nettogehältern höchstens auf den betrag deines mannes und wir bekommen keinen zuschuss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
14 Antwort
@knisterle
naja sorry sonst wäre di TM bisl doof....für das Geld....bei so vielen Stunden
Ninchen2309
Ninchen2309 | 09.05.2011
15 Antwort
@knisterle
ich denke nicht das ich etwas bekomme, wieso auch. mir ging es um etwas ganz anderes. ich find es nur ein unding, das ich noch ca 20 euro im monat für ausflüge draufzahlen muss, ich hab nicht so viel geld das ich mir das leisten kann, darum ging es eigentlich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
16 Antwort
...
verstehst du ned was ich dir sagen möchte? eine tagesmutter kostet deutschlandweit überall mind. 4 - 5 euro! es sei denn du kennst die dame persönlcih und sie macht es sozusagen unter der hand, das du weniger bezahlst! wenn du dein kind 10 h zu einer tagesmutter gibst, zahlst du also monatlich mindestens 800 euro und das ist nur mit 4 euro berechnet. und da es bei euc über das jugendamt läuft, wird das jugendamt den rest übernehmen !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
17 Antwort
@zahnfee4
ich weiß worum es dir ging. aber auch schonmal dran gedacht, das du für die betreuung an sich bezahlst. du musst überlegen, du gibst dein kind für 10 stunden täglich in fremde hände, soll das nicht entlohnt werden? und wenn die mutter 4 tageskinder hat, denkst du sie soll dann für alle den eintritt usw bezahlen ??? glaub mir, du wirst bezuschusst!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
18 Antwort
Bei deinen beitrag den du zahlst
zahlt das AMT sicher was!!! Und meinst du wir TM verdienen unmengen das wir auch noch ausfüge usw...alles zahlen können!?! Ich mein klar man muss nix mit den Kindern machen was aber ja wohl auch blöd wäre!!!! Sicher bekommst du was dazu ...dennc ih kann mir nciht vorstellen das die TM für das Geld das Kind die Stundenzah dann nimmt SORRY!!!! Vom Amt bekommen wir TM GAR NIX...außer den Teil den sie an Lohn zahlen fürs Kind und 50 % zu KK dazu die wir auch selber zahlen müssen!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 09.05.2011
19 Antwort
@knisterle
ich bezahle für einen 10 stunden platz, mein kind geht 7 stunden hin und dann werde ich noch doof angemacht, wenn ich mal 30 min später komme, da ich arbeite! und dann erfahre ich jetzt, das die tagesmutter noch so viel geld dazu bekommt und mir gegenüber so blöde kommt, da bekommt man echt schlechte laune
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
20 Antwort
also
eine tagesmutter wird bestimmt nicht reich.. genauso wie eine hebamme..aber egal. ja, du zahlst für einen 10 h platz, weil das eine spanne in der tabelle ist, die geht von 190 h - 210.. und wenn dein kind tatsächlich dann nur 7 h da ist kann ja die tagesmutter nichts dafür. und wenn du mit der nicht zufrieden bist, musst du dir eine andere suchen, das ist ja wohl klar! ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten
Kennt jemand von euch Salomed?
26.11.2012 | 4 Antworten
Kennt sich jemand mit Hauskredit aus?
29.05.2012 | 16 Antworten
Tagesmutter so teuer?
30.01.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading