hallo hab da mal ne frage mein elterngeld ist nun

paula1234
paula1234
04.05.2011 | 16 Antworten
ausgelaufen....hab das leider nur für ein jahr beantragt möchte jetzt aber noch nicht arbeiten gehn weil weiß auch nicht wo mit dem kleinen hin da mein mann in 3 schichten arbeitet geht das auch nicht das ich sagen könnte das er nachmittags auf ihn auf passen könnte....
jetzt meine frage was kann ich den jetzt beantragen???weil das geld fehlt uns jetzt schon....gibt es da vielleicht noch waS???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
2300 euro im monat
Wie könnt ihr da nicht haushalten.immer schön geld kassieren wollen. Ich bin dann wieder angefangen zu arbeiren zwar nur geringfügig aber immerhin, jettt arbeite ich seit sept.wieder in meiner alten halbragsstelle.12tage durch2 frei.und nein mann arbeitet auch schicht. Es geht trotzdem.ansonsten passt die oma auf. Manche gehen beide arbeoten und haben nocht das gehalt deines mannes im monat zusammeb.
Smilieute
Smilieute | 04.05.2011
15 Antwort
...
ich hab das eben richtig gelesen, oder? da stand was von 2300€, oder? der regelsatz hartz 4 für 4!!! personen sind 1810 € insgesamt, da gehen dann noch miete und sowas ab... dann kannste dir ausrechnen wie viel euch noch zusteht, NIX!!!! ich find das auch etwas dreist bei dem einkommen sowas zu verlangen, wir sind jahrelang mit der hälfte eures derzeitigen einkommens über die runden gekommen trotz kredit und allem...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 04.05.2011
14 Antwort
.......
ja wirklich ihr habt doch echt genug. wir haben viel weniger und müssen auch auskommen. immer gleich zum amt rennen. Wußtet ihr das nicht vorher ??????
kruemelmama31
kruemelmama31 | 04.05.2011
13 Antwort
....
Ähm, sollte man sich die Frage nicht etwas eher stellen und sich kümmern?! Sorry kann ich nicht nachvollziehen. Ihr hättet euch um einen Krippenplatz o ähnlichem kümmern können, u du wärst Halbtags arbeiten gegangen, was hat das mit den Arbeitszeiten deines Mannes zu tun. Viele andere Mamas würden auch gern zu Hause bleiben , können es aber nicht, weil sie s Geld brauchen.
kati3010
kati3010 | 04.05.2011
12 Antwort
wenn es das bei euch gibt
musst du es schnellstmöglich beantragen. aber mal ehrlich.. du sagst, dein mann verdient im schnitt 2300 euro... Eigentlich sollte das zum leben reichen. oder? der vater meiner tochter wohnt nicht bei mir, er verdient 1100euro, zahlt davon miete, rechnungen, unterhalt, er selbst hat zum leben vielleicht 300 euro.. mit meinem geld zusammen haben wir ca 800euro für lebensmittel, kleidung etc.. Und bei dem Verdienst deines Mannes weiß ich nicht, ob sie dir dann überhaupt noch landeserziehungsgeld erstatten...
dianne91
dianne91 | 04.05.2011
11 Antwort
@paula1234
2300 meinst du Brutto? Also eigentlich ist das schon zu viel um etwas zu beantragen... Entweder Arbeit suchen oder wohl etwas sparsamer leben
olgao
olgao | 04.05.2011
10 Antwort
Ich habe damals das Erziehungsgeld...
... auch für ein Jahr beantragt und habe die Hälfte auf ein extra Konto fließen lassen, damit ich damit dann das 2. Jahr überbrücken kann, wo kein Geld mehr kommt. Landeserziehungsgeld gibts in einigen Bundesländern, gibt da aber Einkommensgrenzen, die nicht überschritten werden dürfen, die waren aber nicht so hoch, habe da damals nichts bekommen. Ich arbeite auch im Schichtdienst, ist gar nicht so einfach, da einen geeigneten Betreuungsplatz zu bekommen, da wäre fast ne Tagesmutter sinnvoller.
ankama
ankama | 04.05.2011
9 Antwort
@paula1234
äh sorry aber da fragst du nach geld vom staat????? ziemlich dreist, oder??? warum fehlt euch das geld?...sorry aber ihr habt mehr als genug :-) mein mann verdient auch soviel...wir haben ein haus, 2 autos ect...wo ist euer problem?????? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 04.05.2011
8 Antwort
hartz4 oder wohngeld
ist aber abhängig vom verdienst vom mann...verdient er zb 1500€ netto werdet iht kaum etwas bekommen :-) kindergeld wird voll als gehalt angerechnet lg
Maxi2506
Maxi2506 | 04.05.2011
7 Antwort
@Maxi2506
ja mein mann verdient schon so im schnitt um die 2300euro
paula1234
paula1234 | 04.05.2011
6 Antwort
hallo
In manchen bl gibt ey das landeserziehungsgeld.oder hartz 4wobei du es nicht bekommst wenn dein mann genug verfient. Wir haben auch ein jahr ohne einnahmen. On mir gelebt unx es ging.man muss halt haushalten
Smilieute
Smilieute | 04.05.2011
5 Antwort
hartz4 oder wohngeld
ist aber abhängig vom verdienst vom mann...verdient er zb 1500€ netto werdet iht kaum etwas bekommen :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 04.05.2011
4 Antwort
wenn ihr
unterm limit seid könntest du ja vllt. kindergeldzuschlag und wohngeld kriegen... weiss da aber net so wo die grenze is...
wonny1980
wonny1980 | 04.05.2011
3 Antwort
@dianne91
also müsste ich das jetzt beantragen???
paula1234
paula1234 | 04.05.2011
2 Antwort
landeserziehungsgeld
ich hab leider verpatzt das zu beantragen, man hat da nur drei monate zeit. =)
dianne91
dianne91 | 04.05.2011
1 Antwort
...
Hartz 4, was anderes gibt es da nicht
Lyzaie
Lyzaie | 04.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Elterngeld 15 Monate?
02.09.2014 | 18 Antworten
Kommt euer Elterngeld pünktlich?
10.10.2013 | 13 Antworten
Elterngeld,Kontoauszug
29.05.2013 | 17 Antworten
das letzte mal Elterngeld
20.06.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading