KEINE Trombose *GOTTSEIDANK*aber event Bandscheiben OP? :(

Fabian22122007
Fabian22122007
23.04.2011 | 12 Antworten
zur Info, gestern hat meine Tochter (deniseher) eine Frage wegen Verdacht auf Trombose gestellt, es ging dabei um mich.
Das hat sich heute nach 4 Stunden Krankenhaus und Blutuntersuchung
nicht bestätigt. Leider habe ich weiterhin unangenehme Taubheitsgefühle in der Wade runterziehend zum Fuß.
Wegen zwei Bandscheibenvorfällen bin ich seit Jahren in Behandlung, die Ärztin im KH meint das wäre der Grund für die Beschwerden.
Sie riet mir einen Neurochirurgen zu konsultieren, leider lese ich im bösem Inet immer nur das das dann ein Grund für eine OP wäre :(
Mit der Begründung das Lähmungserscheinungen natürlich nicht dauerhaft bleiben können/ dürfen.
Ich bin kein Schisser, habe unzählige Operationen hinter mir,
aber ganz ehrlich- DASS muß ich nicht haben .
Deshalb meine Bitte:

Hat hier jemand ernsthaft Erfahrung mit solchen Symptomen und weiß einen Rat (denk) bzw. erzählt mir wie es weiterging

Ps. ich bin Typ 1 Diabetikerin mit Insulinpumpe und werde in der Regel nur operiert wenn es dringend erforderlich ist

Vielen lieben (danke) jetzt schon mal, euch alle schöne Ostertage
und viele liebe (kuessen) und (umarmen) an meine Mädels ( ihr wisst schon wer gemeint ist (zwinker) Sandra
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
puuuhhhh
da bin ich aber froh, dass du doch in die Klinik bist so hast du jetzt wenigstens wegen der Thrombose Gewissheit. Ansonsten hab ich leider keine Ahnung. Hab zwar auch nen kaputten Rücken, aber Bandscheibenvorfall hatte ich glücklicherweise noch nicht. Ich drück dich
sinead1976
sinead1976 | 23.04.2011
2 Antwort
Süße, ich hab leider keine Ahnung
und kenne auch keinen, der Ahnung haben könnte :O( Ich hatte mal nen akkuten Vorfall der Lendenwirbel, aber das haben die mit Spitzen und hammergeilen Tabletten wieder hinbekommen .... Lass Dich mal feste drücken
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.04.2011
3 Antwort
..............
da hast du ja eine gute und eine schlechte nachricht erhalten. also mein bruder ist an der wirbelsäule operiert, er hatte die wahl entweder rollstuhl oder op, wenn das nicht gut gegangen währe säße er auch im rollstuhl. er hatte kein bandscheibenvorfall sondern einen gleitwirbel. er wurde operiert als er es vor schmerzen nicht mehr aushielt und auch lehmungserscheinungen hatte. bei ausfallerscheinungen hast du denke ich keine andere wahl außer op...würde da aber auch noch andere ärtze zu rate ziehen, weil ne wirbelsäulen op birgt ja immer risiken.
florabini
florabini | 23.04.2011
4 Antwort
durch
meine starke gewichtszunahme in der SS habe ich auch einen bandscheibenvorfall u 2 kaputte bandscheiben.. wir haben einen Wirbelsäulenambulanz, da kommt immer eine wirkliche Koriphäe auf dem Gebiet aus Wien raus... der meinte, eine OP in meinem alter wäre nicht zu raten.. DENN: eine op ist der letzte ausweg... da es sein kann das sich narbengewebe bildet u es dann noch schlimmer wird, bei vielen wird es eher schlechter, bei manchen ein bisschen besser, bei andern ganz gut u bei einem teil bleibts einfach gleich... ich nehme täglich meds gegen das chronische schmerzgedächtnis, ich arbeite recht hart köprerlich u ich nehme noch täglich abends schmerzmittel u bin somit beschwerdefrei.. ich habe wieder alles abgenommen u mache training für bauchmuskel u rücken, dennd das stützt die rückenmuskulatur.. von einer wurzelinfiltration kann ich dir nur abraten, das hat bei mir keine 6 stunden gehalten u meine nachbarin hat dadurch migräneattacken dazubekommen da gehir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2011
5 Antwort
2teil
hirnflüssigkeit ausgetreten ist - eine selten nebnwirkung aber doch das taubheitsgefühl und bremseln unten im fuß ist der nerv der durch die hervorgetretene bandscheibe ausstrahlt.. hier helfen bei mir epilipsiemittel - gapapentin heißt das - die sind eben gegen das chronische schmerzgedächtnis u schalten das aus.. ich leide mit dir, denn ich weiß noch genau wied das war - deshalb bin ich froh endlich hier iene lösung gefunden zu haben.. eine op wäre nur sofort nötig wenn deine zehen taub werden, deshalb solltest du täglich auf die zehenspitzen steigen u schauen ob das passt.. das wäre ein akuter grund für eine op... einfach so operieren die ärzte ungern weil einfach die chanzen auf gänzliche heilung nicht gut stehen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2011
6 Antwort
noch ein guter tipp
les nicht zuviel im inet, da stehen meist eher schlechtere erfahrungswerte drinnen - die guten werden eher nicht so erwähnt... das hat zmindest mein arzt mal zu mir gesagt ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2011
7 Antwort
@Jahjah23
Ich kann ja nun nicht bei Sandras Problem mitreden, aber was Du sagst, mit den Antiepileptika ist sehr plausibel. Ich bekomme auch welche den Nerv/Schmerzleiter so zu sagen ruhig stellt. Da kann ich mir vorstellen, so in etwa könnte es auch mit Nervenschmerzen durch Bandscheibenvorfälle sein. Sandra, hast Du Dich da mal erkundigt? Vielleicht wäre da doch der Arzt von Carmen ein guter Ansatz, um eventuell die OP umgehen und doch angenehmer leben zu können.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 23.04.2011
8 Antwort
@all
Fabian22122007
Fabian22122007 | 23.04.2011
9 Antwort
@Judy & Anja
liebe zurück, euch und euren Familien tolle Ostertage mit vielen bunten Eiern
Fabian22122007
Fabian22122007 | 23.04.2011
10 Antwort
@Moppelchen71
sylvie bei meinen epileptik mittel steht sogar drinnen bei chronischen nervenschmerzen.. durch den bandscheibenvorfall wird ja der nerv dauerhaft beschädigt... deshalb hat man ja auch dieses bremseln im fuß.... ich muss sie täglich nehmen, da ich sonst kaum schlafen könnte... außerdem ist bei mir der nerv leider schon chronisch geschädigt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2011
11 Antwort
@Jahjah23
LIEBEN DANK auch dir für deine ausführlichen Antworten, konnte nicht in der Frage reagieren weil der Server mich rausgeschmissen hat Sandra
Fabian22122007
Fabian22122007 | 27.04.2011
12 Antwort
@Fabian22122007
das is doch kein problem, gerne... ich wäre eh nicht da gewesen um deine Antwort lesen zu können.... war die ganze woche arbeiten u hatte keine Zeit zu gucken ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Event verspäteter Eisprung?
13.04.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading