ehrlich sein?

82ela
82ela
21.04.2011 | 16 Antworten
huhu mädels.wenn euch jemand zuviel wechselgeld raus gibt seit ihr dann so ehrlich und sagt es den kassierer oder steckt ihr es ein?
schöne ostern euch alle
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
wenn ich es direkt merke
dann bin ich ehrlich...bemerke ich es später...dann nicht und es kommt darauf an ob es sich um 1€ handelt oder 10€...ist mir schon mal passiert ich wäre auch dankbar wenn ich an der kasse ehrlich kunden hätte...denn ich bin auch nur mensch, mache fehler und muß auch für den fehler grade stehen :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 21.04.2011
15 Antwort
würds warscheinlich nicht merken
weil ich nie nachzähle ... bin meistens noch am einpacken der sachen und muss auf meine tochter achten da schau ich nicht so auf wechselgeld ich schmeiss es immer gleich in die geldbörse aber wenn es mir auffallen würde würde ich es zurück geben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2011
14 Antwort
,,,,,,,,,
Ich gebe es immer zurück! Egal, ob es sich um 1 Cent oder 10€ handelt. Der Kassierer soll keinen Ärger kriegen, wenn abends die Kasse nicht stimmt! Abgesehen davon, nehme ich nur, was mir zusteht!
Noobsy
Noobsy | 21.04.2011
13 Antwort
ganz ehrlich nur wenn die kassiererin freundlich
ist .. lol es gibt ja da auch solch krähen die man nicht mag wie z.b hier bei uns beim bäcker da is eine die ist immer so unfrendlich der würd ich es net wieder geben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2011
12 Antwort
ehrlich
gesagt zähl ich das Wechselgeld fast nie nach aber ich würd es auch zurückgeben wenns mir passieren würde.. lg
luana1980
luana1980 | 21.04.2011
11 Antwort
...
Ich selber komme auch vom verkauf!!Es ist ja meistens nicht nur der ärger der auf einen zu kommt sondern oft ist es auch so das man das geld aus eigener tasche wieder in die kasse geben muss . Daher wenn ich es selber auch merke gebe ich es wieder zurück!!!
19meli86
19meli86 | 21.04.2011
10 Antwort
...
eigentlich geb ich es zurück... war einmal vor der arbeit für ne besprechung brötchen usw besorgen... war in 6läden oder so... hatte richtig stress und hatte keine zeit zum nachzählen... chef hat auch noch alle paar minuten angerufen... naja als ich dann im büro ankamm und alles für die besprächung fertig war und ich die kasse gemacht hab hatte ich 50€ zuviel... war mir echt peinlich aber wusste halt echt net aus welchem laden... habt dann meinem chef gegeben... hatte den ganzen tag ein schlechtes gewissen :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2011
9 Antwort
...
Kommt drauf an... ich verlass mich meistens darauf, dass der Kassierer/in das Wechselgeld passend raus gibt. Ich kann mich noch an eine Situation während meiner Ausbildung erinnern. Da war ich mit ner Freundin Pizza essen und habe mit 50 Euro Schein bezahlt. Ich bin mit dem Wechselgeld in der Hand rausgegangen und habe nachgezählt... ich hab 50 Euro in kleinen Scheinen plus 2 Euro extra zurück bekommen. Ich gebe zu, ich habe das Geld eingesteckt und bin nicht wieder rein gegeangen. Ich fand damals: Selber Schuld.... zählen sollte man als Bedienung schon können. Heute denke ich ein bissl anders darüber... ich sage sogar an der Kasse im Supermarkt immer bescheid wenn die Kassiererin was übersehen hat.
DodgeLady
DodgeLady | 21.04.2011
8 Antwort
@wossi2007
habe auch mal im handel gearbeitet und hatte 60euro zuviel rausgegeben klar habe ich ärger bekommen aber ich hätte ja aufpassen können
82ela
82ela | 21.04.2011
7 Antwort
...
ich sag sowas, denn hab selbst an der kasse gearbeitet udn weiß was dann los ist, wenn was in der kasse fehlt. wie würdest du dich fühlen wenn du um mehrer euros beschissen werden würdest?!
wossi2007
wossi2007 | 21.04.2011
6 Antwort
...
Auf jeden Fall. Ich finde, wenn man es bemerkt, sollte man auch ehrlich sein. LG
syl77
syl77 | 21.04.2011
5 Antwort
...
Ich zahle meist mit Karte, aber wenn ich mit Bargeld zahle - zähle ich das Rückgeld NIE nach. Sind meist kleine Summen. Wenn es große Summen wären, würde ich es nachzählen und auch zurückgeben.
deeley
deeley | 21.04.2011
4 Antwort
hi
kommt drauf an allerdings merk ich es meistens nicht mal, bin im rechnen nicht wirklich fit Hab mal eis gekauft u es hat 3 euro gekostet, mein Mann war dabei! Hab 50 euro hingelegt u 53 Euro zurück bekommen!!! als wir draußen wann grinst mein schatz so u sagt: hast jetzt nix gemerkt?? ich ne was war denn ... haha, zurück in die eisdiele sind wir abe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2011
3 Antwort
Hast
du etwa zu viel bekommen das du auf die frage kommst??? Lieben gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2011
2 Antwort
also
normalerweise sage ich sowas. bei mir kommts aber manchmal auch drauf an, wie der verkäufer ist. also wenn der so schon mürrisch ist und nicht mal grüsst... pah dann kann er/sie mich auch mal kreuzweise. nur zur zeit habe ich es mir leider abgewöhnt das geld zu zählen, daher würde ich das nicht mal merken, ausser ich hab ne note zu viel drauf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2011
1 Antwort
...
Da ich im Verkauf bin, bin ich da ehrlich. Wenn ich es merke mach ich den Kassierer drauf aufmerksam. So nötig hab ich es dann doch nicht das er abends Ärger bekommt weil die Kasse nicht stimmt. Lg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading