Drogen im Blut immer noch den Führerschein?

jazz83
jazz83
19.04.2011 | 30 Antworten
habe da mal eine frage, wenn man drogen im Blut feststellt also die polizei, ist dann grundsätzlich sofort der frührerschein weg oder kommt es erst zu einer gerichtsverhandlung???

Habe nämlich da einen verdacht was meinen Ex angeht, der hat mir letztens ne komische sms geschickt, dass er erwischt wurde, aber er fährt immer noch rum???


DAnke schon mal fürs lesen und für eure antworten

lg jazz
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
normal
is der fs dann gleich weg...wäre sonst unverantwortlich.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 19.04.2011
2 Antwort
sofort
weg!!!
juliesmum
juliesmum | 19.04.2011
3 Antwort
......
nunja für ne blutabnahme musste er ja schonma mit aufs revier...aber bei dorgenkonsum is es fast wie bei alkohol...die menge machts..und vorallem bei drogen was...bei richtig harten drogen is der fs sofort weg und das für solange wie der fahrer wieder drogenfrei is Mit harten Drogen im Blut ist der Führerschein sofort weg. Und zwar solange, bis der Autofahrer mindestens ein Jahr lang sauber ist. Wer unter harten Drogen Auto fährt, riskiert schon beim ersten Mal seinen Führerschein. Erst durch den medizinischen Nachweis, dass der Fahrer ein Jahr lang keine Drogen konsumiert hat, wird die Fahrerlaubnis wieder erteilt. Das entschied jetzt das Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen, wie die Deutsche Anwaltshotline mitteilte. Dabei reichen aber Befunde des eigenen Hausarztes nicht aus. Den auf Eigeninitiative durchgeführten Drogenscreenings fehlt nach Auffassung der Richter die erforderliche Aussagekraft. Es ist demnach unabdingbar, dass die Untersuchung zu einem nicht vorher bekannten Zeitpunkt erfolgt. Die Verkehrsbehörde kann deshalb kurzfristig und für den Beschuldigten unvorhersehbar zur Untersuchung auffordern, damit der Drogenkonsum nicht kaschiert werden kann .
gina87
gina87 | 19.04.2011
4 Antwort
re
Ich kannte einen der ist auch unter drogen gefahren und der durfte auch seinen Führerschein noch weiter besitzen er hatte dann einen brief bekommen wann er ihn abgeben muss.
Becki1000
Becki1000 | 19.04.2011
5 Antwort
...
also ich mache im moment den führerschein und uns bleut man es so ein das der sofort weg ist!
blub_blub_blub
blub_blub_blub | 19.04.2011
6 Antwort
...
hat man jetzt "nur" nen joint geraucht behält man ihn vorerst...ne anzeige gibt es aber dennoch...wie dann weiterverfahren wird hängt dann vom gericht ab..entweder ne verwarnung, geldbuße sowieso und ob fs weg oder nich liegt dann in deren ermessen..bei wiederholungstätern kommt er i.d.r. dann beim urteil weg..dem folgt dann meist idiotentest und komplettes neumachen des scheins... bei harten drogen
gina87
gina87 | 19.04.2011
7 Antwort
@gina87
angeblich war er aufn revier bzw. da wo man ne blutentnahme macht. lg jazz
jazz83
jazz83 | 19.04.2011
8 Antwort
@gina87
er raucht joints, und istschon deswegen vorbestaft. keine ahnung ob er mir dass nur so geschrieben hat oder weil er wirklich noch was raucht und sie ihn erwischt haben. ich wusste zwar, dass er schon mal deswegen seinen schein verloren hat aber ob gleich oder erst nach der gerichtsverhandlung weiß ich nimmer. und jetzt wo er wieder in den kreisen verkehrt, habe ich auch angst wegen meines kindes. denn er holt ihn ja auch ab und bringt ihn wieder heim und wenn da was dran ist, dann mach ich mir da schon sehr große sorgen. danke lg jazz
jazz83
jazz83 | 19.04.2011
9 Antwort
@Becki1000
ich habe mir dass nämlich auch schon so gedacht ausser es wären richtig harte drogen. danke lg jazz
jazz83
jazz83 | 19.04.2011
10 Antwort
......
ne blutabnahme geht nur aufm revier..an ort und stelle is nich..ergo müssen sie ihn ja vorerst mitgenommen haben..und i.d.r. bedarf es ner blutabnahme erst ner richterlichen zustimmung..sprich die polizei darf nur in bestimmten härtefällen ohne weiteres blut abnehmen..alles ander bedarf einer richterlichen zustimmung... n bekannter meines vaters hat das momentan auch durch..war auf ner outdoorparty.auto parkte er wie alle anderen auf der ausgewiesenen wiese, irgendwer lehnte sich gegen sein auto ..naja und da er was getrunken hatte usw nahmen sie ihn dann mit..trunkenheit am steuer und unfallflucht quasi..blut abgenommen ohne richterliche
gina87
gina87 | 19.04.2011
11 Antwort
...
verfügung..und das war unrechtens...er hatte sowieso keine schuld an der sache und hat sich nun nen anwalt genommen..fs war er aber sofort los wegen der anschuldigungen...weiß aber nich wie stark er angetrunken war...die anwältin meinte ohne richterliche verfügung hätten sie ihm kein blut abnehmen dürfen..härtefall unterlag er nich usw..naja verfahren läuft noch..fs hat er noch nich wieder...ma schauen was da nu rauskommt... aber bei drogen kommts wirklich drauf an was es für drogen sind..anzeige gibts zwar so oder so..aber fs sofort weg oder nich is von fall zu fal verschieden...
gina87
gina87 | 19.04.2011
12 Antwort
@jazz83
Also wenn der Joints raucht und schon vorbestraft ist kann ich gut mit dir fühlen das du dir dann sorgen um dein Kind machst.Habe ich damals auch denn mein ex war/ist auch so einer nur leider wurde er nie dafür belangt. aber meine bedenken und die drogensache an sich hat damals der richter auch nicht wirklich interessiert. lg
Becki1000
Becki1000 | 19.04.2011
13 Antwort
@gina87
also er hat es mir geschrieben . und dann war es wieder weg. und seit dem ist er auch so komisch. naja und evtl. wenn sie wissen, dass er vorbestraft ist, könnte ja dass auch ein grund sein. dachte eigentlich nicht, dass er wieder angefangen hat, dachte er wäre jetzt endlich alt genug aber den freundeskreis was er momentan hat lauter junge leute habe ich schon angst, dass er wieder dabei ist.
jazz83
jazz83 | 19.04.2011
14 Antwort
@Becki1000
das ist ja das problem, meine anwältin meinte auch, wenn man nix beweisen kann, hat man keine rechte oder macht. denn was vorher war interessiert den richter nimmer, denn jeder kann sich ja ändern. dachte nicht, dass er dass ja noch macht, aber als ich dass dann gehört habe, war mir ganz schön schlecht, denn wenn dann macht er es ja wieder regelmäßig und nicht ab und zu. aber drauf anreden will ich ihn auch nicht. wenn ich nur wüsste was wirklich war und ob es stimmt, so bekomme ich es ja nicht mit und er wirdmir es bestimmt nicht nochmal ausführlich sagen könnte ja dann sein kind verlieren. danke lg jazz
jazz83
jazz83 | 19.04.2011
15 Antwort
@gina87
ok danke für die infos. lg jazz
jazz83
jazz83 | 19.04.2011
16 Antwort
...
wenn du ganz arge bedenken hast würd ich ggf ma beim JA nachfragen und denen die sms zeigen wenn sie sie sehen wollen...kann sehr gut verstehen das du angst ums kind hast
gina87
gina87 | 19.04.2011
17 Antwort
@jazz83
also mein ex war in der zeit wo gerichtsverhandlungen waren genauso drogenabhängig wie sonst auch und alkohol. aber der richter wollte nicht mal ein drogenscreening machen. ok er hat die auflage bekommen er darf bevor er sein kind holt und währenddessen nichts rauchen und saufen aber er hat es trotzdem gemacht und dann kam die nächste verhandlung und trotzdem hat er keine strafe oder sowas bekommen.wie will man selbst beweise haben ausser das was man weiß. wünsche dir und für dein kind das dein ex keine drogen mehr nimmt und sehr gzut mit dem kind umgeht. lg
Becki1000
Becki1000 | 19.04.2011
18 Antwort
@gina87
ok das werde ich wohl mal machen müssen, sonst habe ich ständig angst, wenn er mit seinem kind was macht, bzw. die meiste zeit ist ja unser sohn nur bei seinen eltern. lg jazz
jazz83
jazz83 | 19.04.2011
19 Antwort
@Becki1000
danke. aber dass ist ja auch ne tolle auflage wenn du dein kind hast trinke und rauche nix. manche haben echt vorstellungen. daran hält sich mein ex bestimmt, sonst müsste er ja vor seinen eltern rauchen und trinken. denn schließlich ist er mit unserem sohn nur bei seinen eltern, machen tut er momentan ja eh nicht viel mit seinem sohn. lg jazz
jazz83
jazz83 | 19.04.2011
20 Antwort
@jazz83
ja und hat nicht mal was gebracht. mein ex ist meinem sohn auch nur bei seinen eltern zu hause und er trinkt und raucht trotzdem. sein vater ist aber selbst alki. und nur seine mutter oder seine schwester wenn sie da ist kümmern sich dann um meinen sohn und er selbst ist dann gar nicht da oder nur mit sich selbst beschäftigt. aber selbst diese tatsache ineressiiert das JA bis heute nicht.
Becki1000
Becki1000 | 19.04.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Altes Blut 13 ssw
28.05.2016 | 2 Antworten
14s ssw blut im Urin
20.09.2014 | 9 Antworten
drogen in der ss
20.05.2012 | 20 Antworten
führerschein den kindern bezahlen?
12.04.2012 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading