Ab Wann eine Konsole?

_Ammi_Joel_2008
_Ammi_Joel_2008
17.04.2011 | 13 Antworten
Hallo,
mein Sohn hat von seinem Halbbruder fast 5jahre
einen Nintendo ds spielen dürfen für paar minuten nun ist meine frage da er sehr interessiert daran saß ob das für sein Alter mit 4jahren und 2monaten was ist ?
oder eher nicht ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...........
ich würde sagen nicht vor der schulzeit.ist aber jeden seine entscheidung
16mausi
16mausi | 17.04.2011
2 Antwort
...
Würde eher nein sagen... Die Dinger sind ja auch sehr teuer und die Kurzen doch noch nicht so feinfühlig...
Polly1748
Polly1748 | 17.04.2011
3 Antwort
Eher nich !
Kinder sollten draussen in der Natur und an der frischen Luft spieln und nich vor ner Konsole hocken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011
4 Antwort
Nicht vorm Schulalter
Lia spielt auch ab und an mit dem Nintendo ihrer großen Schwester - aber einen eigenen bekommt sie deshalb noch längst nicht ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.04.2011
5 Antwort
,,,,,,,,
Absolut nein! Meine Tochter hat ein VSmile von ihrem Cousin geschenkt bekommen und bisher vielleicht fünfmal damit gespielt. Ich war alles andere als begeistert von diesem Geschenk, wurde aber überrumpelt. Mein 4-jähriger hat selbst noch nicht aktiv damit gespielt. Beide zeigen kein Interesse dafür. Ich halte es auch nicht für sinnvoll. Was sie in solchen Spielen lernen können, kann ich ihn viel spielerischer beibringen. Abgesehen davon sollten Kinder fantasievoll spielen! Dafür brauchen sie keine Videospiele!
Noobsy
Noobsy | 17.04.2011
6 Antwort
Warte so lange wie möglich damit!
Vor der Schule würde ich es nicht erlauben. Wenn sie erst einmal so ein Teil haben, muss man ständig die Spielezeiten beschränken, sonst ufert es aus. lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011
7 Antwort
hiii
meine kleine ist 4 und hat eine einfache nintendo ds nicht dieses mit cam oder xl sie hat spiele wie pocoyo und sie kommt sehr gut damit klar letzte woche hat sie mit ihrem cousin per blutoth die nintendos zusammen getan und bei mario sehr gut mithalten können und er ist sieben. also so lange es in maßen ist und das nur an schlechten wettern raus geholt wird finde ich es nict schlecht altergerechte spiele können sogar echte gehirn übüngen werden;)
MamaNehir
MamaNehir | 17.04.2011
8 Antwort
Vielen Dank !!!!
möchte ihm auch so ein Ding nicht geben ^^ er ist ein totaler Natur-Freak und naja hoffe das es jetzt nur einmal vorgekommen ist nicht mehrmals denn als mein Sohn gestern wieder heimkam erzählte er mir dann am Abend das er das gezockt hat und ich so wie bitte habe auch nach dem Essen meinem Ex darf auch nur am nachmittag oder am abends 10-15min. Fernseh schauen aber länger auch nicht finde das ja schon sehr schlimm ^^ bin ich da dann etwas sehr pinnibel ? oder ist das gut so ? danke für die antworten schöner Abend wünsch ich euch allen noch Lg.
_Ammi_Joel_2008
_Ammi_Joel_2008 | 17.04.2011
9 Antwort
@_Ammi_Joel_2008
...das machst du schon gut so! Meiner schaut unter der Woche so gut wie gar nicht fern, dafür am Wochenende mit dem Großen mehr... LG
Polly1748
Polly1748 | 17.04.2011
10 Antwort
@_Ammi_Joel_2008
Meine Große ist 8 Jahre alt ... mit 6 Jahren wollte sie einen Nintendo. OK, meinte ich zu ihr - spar dein Taschengeld und Du kannst Dir einen kaufen. Womit ich nicht gerechnet habe: sie hatte wirklich den Wunsch nach so einem Teil und sparte tatsächlich ihr Taschengeld plus das Geld was sie an geburtstagen und zu Zeugnissen bekamm .... und fast zwei Jahre später sind wir los und sie kaufte sich ihren Nintendo selbst .... Am Anfang spielte sie sehr sehr oft - jetzt liegt der in der Ecke rum und wird nur sporadisch genutzt. ich denke, wenn das Spielverhalten all dem anderen nicht im Wege steht ist ein Nintendo mit 7-8 Jahren möglich LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.04.2011
11 Antwort
NEIN...
die kinder in dem alter brauchen noch keine konsole. sie sollten erstmal andere sachen - spiele etc. beherrschen bevor sie damit anfangen. dann sitzen die kleinen nur noch davor und kennen nichts anderes mehr.... und solange wie die kinder nicht in der schule sind, find ich das nicht gut.
sunny_86
sunny_86 | 17.04.2011
12 Antwort
Vielen Dank !!!!
möchte ihm auch so ein Ding nicht geben ^^ er ist ein totaler Natur-Freak und naja hoffe das es jetzt nur einmal vorgekommen ist nicht mehrmals denn als mein Sohn gestern wieder heimkam erzählte er mir dann am Abend das er das gezockt hat und ich so wie bitte habe auch nach dem Essen meinem Ex darf auch nur am nachmittag oder am abends 10-15min. Fernseh schauen aber länger auch nicht finde das ja schon sehr schlimm ^^ bin ich da dann etwas sehr pinnibel ? oder ist das gut so ? danke für die antworten schöner Abend wünsch ich euch allen noch Lg.
_Ammi_Joel_2008
_Ammi_Joel_2008 | 17.04.2011
13 Antwort
hallo
also ich persönlich würde es meinem sohn mit 4 jahren nicht geben.Mein kleiner 2, 5 jahre darf ab und zu in der früh für 15-30 min eine serie ansehen aber ansonsten schauen wir den ganzen tag nicht bis wir ins bett gehen.Find das gut so.Er lernt total viel, redet wie ein wasserfall ist aktiv und das alles ohne glotze;)!
sandrass123
sandrass123 | 17.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Wann den Lehrern wegen Schwangerschaft
11.05.2011 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading