hey, was soll das?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.04.2011 | 92 Antworten
hab gerade mit erstaunen gelesen, das ein jugendamt behaupten würde, meine tochter verhungert!!!....Sie wiegt 8, 5 kilo und verhungert...ja klar, meine tochter bekommt nichts zu essen und stirbt mir hier weg....mensch, mädels, macht doch da die augen auf, wo es wirklich wichtig ist....sowas ist einfach nur verletzend..ohne worte...

sorry aber das musste wirklich mal raus

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

92 Antworten (neue Antworten zuerst)

92 Antwort
@NatiundStella
...jux und dollerei...meintest du bestimmt. aber schaden kann es nicht. machs einfach mit...
Boah_Ey
Boah_Ey | 14.04.2011
91 Antwort
@Solo-Mami
ja was soll man dazu sagen, ist alles schon gesagt, was ich denke....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
90 Antwort
@bradipo
ja, sie läuft auch schon sehr lange an gegenständen rum und seit etwa 6 wochen auch zu mir und zu meinem mann..also hin und her, aber man muss sie halt auffangen :-)....man merkt, sie kann es...sie traut sich halt noch nicht ganz alleine und das kommt schon noch!...Bis jetzt hat ja jeder noch das laufen vor seinem 18 geb gelernt nicht wahr?... Ach ja, verstehen tut sie auch alles und sie spricht ja auch schon wörter nur halt noch nicht sooo viele, bis jetzt sind es 6 wörter die sie kann und auch weiss was sie bedeuten.... wünsche dir einen schönen tag, muss nun nämlich auch weg! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
89 Antwort
@NatiundStella
Achso na dann.. :-) Mach dir nichts draus, meiner ist 18Monaten und spricht auch kein Wort ... er versteht allerdings alles.. Früher oder später lernen die Kleinen alles, mein Papa hat erst mit 3Jahren angefangen zu sprechen und ihm gehts heute auch bestens ;-) Was das Laufen angeht, ich denke sie traut sich einfach nicht..hat noch etwas Respekt davor, meiner ist mit 15Monaten plötzlich zu mir gelaufen :) .. davor konnte er auch schon an Schränken etc laufen, aber er hatte Angst davor loszulassen..
bradipo
bradipo | 14.04.2011
88 Antwort
@bradipo
:-)) bei so einen therapeuten war ich schon, mein nachbar ist ein physiotherapeut! Aber ich werde ihn mal fragen ob ich einfach mal nen paar sitzungen mit machen darf, einfach aus jux und tolteranz...schaden kanns ja wirklich nicht! danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
87 Antwort
...
Hey, hört doch auf hier so rumzustreiten... Sie wird am Besten wissen, was für ihre Tochter gut ist! Und man merkt ja auch einem Kind an, obs krank ist oder nicht :-) Das einzigste was ich dir raten würde, mal den Arzt fragen, ob ihr nicht mal zur Krankengymnastik/Physiotherapie könntet, er soll dir ne Überweisung geben für EINE SITZUNG. Da kann sich die Therapeutin deine Kleine einfach mal nur anschauen und dir sagt dir dann, obs evtl sinnvoll wäre mit ihr weiterhin zu kommen oder nicht :-) Das ist einfach nur "Übung für die Kleinen", mehr nicht :-) Und schaden kanns nicht! :)
bradipo
bradipo | 14.04.2011
86 Antwort
@babymarie
??? ... ich finde deinen Text nicht vor lauter überdimensioneler Signatur
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.04.2011
85 Antwort
@NatiundStella
......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
84 Antwort
@HelenaundEric
Ganz ehrlich, was bringt Dir das? Laß sie einfach und gut ist! Ich finde das auch sonderbar, aber ich kann mir nur ein Urteil über das was ich hier lese bilden und nicht wirklich über das Kind! schön für dich und Deine Tochter, die Du ja schon so oft als "Wunderkind" hier darstellst, denkst Du das hilft Natti? Verunsichere sie doch nicht noch weiter, sie macht sich garantiert genug Sorgen!
Nicolino
Nicolino | 14.04.2011
83 Antwort
@HelenaundEric
Was bezweckst Du mit dieser Endlosdiskusion - jedes Kind entwickelt sich unterschiedlich. Und wenn etwas sein sollte, dann wird der Doc das schon feststellen heute .... jetzt lass die Diskusion sein - du läufst ins Leere, ich persönlich hätte sie schon längst abgebrochen mit Dir .... nix für ungut ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.04.2011
82 Antwort
@HelenaundEric
schön für dich und deine tochter...LASS MICH BITTE NUN IN RUHE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! DANKE
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
81 Antwort
@NatiundStella
Mein Sohn war weiter entwickelt als deine Tochter, aber trotzdem entwicklungsverzögert.. Dann darf da kein Kreuz sein..' . Vor allem dann nicht, wenn ein Kind mit 22 Monaten nicht laufen kann, kaum ein Wort spricht, so wenig wiegt wie ein Säugling in den ersten 8 Monaten ...usw. Kannst ja mal schauen, was meine Tochter alles so konnte...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
80 Antwort
@HelenaundEric
Kennst du meine tochter..bist du ärztin? Warum willst du mir sagen, das meine tochter krank ist, bzw das eine gesundheitsstörung vorliegt!!...Warst du mal bei uns und hast ein u untersuchung vorgenommen bei stella?? NEIN das lass mich bitte nun in ruhe!!! Wenn der arzt wieder ein kreuz macht, dann bedeutet dies, das IMMER noch alles ok ist!!! PUNKT
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
79 Antwort
@NatiundStella
Naja, wenn er da heute wieder ein Kreuzchen macht, dann würde ich ihn aber verklagen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
78 Antwort
@HelenaundEric
hallo? könntest du das bitte noch mal durchlesen..bei jeder untersuchung steht das alles ok ist und die u 7 folgt heute!...Kannst oder willst du es nicht verstehen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
77 Antwort
@NatiundStella
Naja, kann ja sein, dass ihre Entwiclung bei der U6 noch grenzwertig ok war... Aber wenn da jetzt kein Kreuz ist heisst das, dass NICHT alles ok ist und für die Entwicklung eine Gesundheitsstörung vorliegt! Was mich stutzig macht, dass der Arzt sagt, es ist doch alles ok
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
76 Antwort
und..
das war bei allen untersuchungen nun der fall...und die untersuchungen haben nicht alle bei ein und dem selben arzt statt gefunden...also es is alles ok! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
75 Antwort
@HelenaundEric
ähm, meinst du das vielleicht umgekehrt?...bei der u 6 steht folgendes.... unter punkt 4...Jetzige Früherkennungsuntersuchung: KEIN Anhalt für eine die Entwicklung gefährdender Gesundheitsstörung....dahinter ist ein kreuz! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
74 Antwort
@NatiundStella
eine kleine Anm. Gut, wenn da kein Kreuz ist, dann hat der Arzt recht. Wenn da nämlich kein Kreuz ist bedeutet es nämlich, dass eine Gesundheitsstörung vorliegt.... Heisst kurz gesagt, dass wohl doch nicht alles ok ist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
73 Antwort
@HelenaundEric
nein da ist nirgens ein kreuz...ich habe heut um 17 uhr die u 7 mit meiner kleinen....ich war schon vor 3 wochen beim arzt , einfach um zu wiegen und so weiter..wenn da schon ein grund zur sorge bestanden wäre, hätte man mit sicherheit gehandelt!!...Und nochmal, ich bin nicht nur bei dem kinderarzt, wenn stella mal krank ist usw bin ich auch wo anders und auch diese hab ich des öfteren um ihre meinung gefragt!!! Meiner tochter geht es gut, ob ihr es glauben wollt oder nicht! Die diskussion ist für mich nun auch beendet...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011

1 von 5
»

ERFAHRE MEHR:

Fall fürs Jugendamt?
10.08.2012 | 51 Antworten
Jugendamt in Verzug
06.08.2012 | 11 Antworten
Notruf beim Jugendamt?
04.08.2012 | 28 Antworten
frage wegen jugendamt und tagesmutter
21.10.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading