schreikind?

Sandra-Celine
Sandra-Celine
07.04.2011 | 31 Antworten
ich war heute beim kinderarzt weil meine tochter seit ca. 1 1/2 monaten nachts nicht mehr durchschläft sie wird ca. aller 1 stunde munter und weint kurz dann stecke ich ihr den schnuller rein und dann schläft sie wieder weiter...
und vor ca. 1 1/2 monaten ist sie mal sehr auf den kopf gefallen sie ist jetz 9 monate... sie hat sich danach wie immer benommen

der kinderarzt meinte es könnte vieleicht ein schreikind werden aber ich solle nächste woche mittwoch ins kranken haus mit der kleinen und sie durch checken lassen ob was im kopf ist ich mache mir jetz sehr große sorgen das etwas schlimmes ist...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten (neue Antworten zuerst)

31 Antwort
@Maxi2506
ich finde, du hast recht!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
30 Antwort
....
@Maxi2506 danke dir :) alle werden immer gleich so ausfallend in ihren äußerungen und ich muss erlich sagen sowas find eich echt nicht ok... zitat von dir!!!! soll ich dich mal an was erinnern????????? Du wirst sehr oft ausfallen, so auch in meiner frage wegen den hochzeitsbildern, du bist genauuuuu die gleiche ne?...obwohl die maxi nichts schlimmes gesagt hat, vielleicht nur die wahrheit??? Wer hier so ne komische frage stellt, muss auch mit sowas rechnen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
29 Antwort
@KruemelchenLucy
das war nur ein beispiel ... :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 07.04.2011
28 Antwort
@Maxi2506
ok das letzte kann ich nachvollziehen. So ich bin raus hier!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2011
27 Antwort
In dem KH in der Notaufnahme
stand es groß auf ein Schild geschrieben, das es nicht nach der Reihe geht sondern im ermessen des Arztes liegt welcher Patient behandelt wird. Ich würde mir nie anmaßen in einem Wartezimmer zu sitzen und als Laie festzulegen das dort recht viele waren die keiner Behandlung bedurften! Ich hatte auch schon ein zwei Situationen wo ich nicht gleich zum Doc bin, aber es gibt Momente da sollte man auf sein Bauchgefühl hören und da ist einmal mehr besser, als eimal zuwenig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2011
26 Antwort
@KruemelchenLucy
nur noch zur erkärung...wir haben hier nur ein kh wo man mit kids kommen kann...hier ist so das es nach der reihenfolge geht wenn es nicht wirklich bedrohlich ist...das war natürlich bei uns auch nicht der fall...aber ein noch nicht 2 jähriges kind was müde ist lg
Maxi2506
Maxi2506 | 07.04.2011
25 Antwort
OMG...
Mädels, beruhigt euch..... ...iss doch alles halb so wild. Kind gehts gut Mama gehts gut!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2011
24 Antwort
@Jasminchen86
ja klar.........
Maxi2506
Maxi2506 | 07.04.2011
23 Antwort
@KruemelchenLucy
dann ists ok...wir hatten an dem abend recht viele "kleinigkeiten" die keine kh-behandlung bedarf...ich hätte k.... können...ich habe von 19 -23 uhr dort verbracht...mit einem noch nicht 2 jährigen kind DA kam bei mir der entschluß einen kurs zu machen...so brauchte ich teils das kh nicht mehr...platzwunden die nicht zu groß sind und das kind normal kann ich selbst behandeln...zumindest bis ich morgens normal zu meinem kia kann :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 07.04.2011
22 Antwort
@Maxi2506
Was hat das den mit ehrlichkeit zutuen??.... Einmal lieber zu viel als zu wenig... Ich kann auch meine meinungen sagen doch in dem fall helfe ich lieber..... Was ist wenn sie vielleicht doch etwas finden?.... Vieleicht daran mal gedacht vielleicht hat sie auch etwas anderes es muss nicht immer ein schub oder sonst was sein... Und wenns nichts ist kann sie beruhigt sein das mit ihrer maus alles okay ist.... und sie anders mit ihr arbeiten muss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2011
21 Antwort
@Jasminchen86
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2011
20 Antwort
@Maxi2506
komisch ich habe vier Stunden gewartet weil "blutende" Patienten vorrang hatten, so wie es ja normalerweise üblich ist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2011
19 Antwort
@Jasminchen86
ich antworte weil ich eine meinung habe...sie muß nicht jedem gefallen...ich rede nicht nach dem mund :-) ich halte auch nichts davon immer "zart" zu sein...ehrlichkeit ist hier nicht gerne gesehen :-) schade wie gesagt ich habe selbst mal nur ein kind gehabt...manche übertreiben es einfach...ich kenne die sorgen...das sie hier hilfe sucht ist ok...aber im kh? das meinte ich in meiner ersten antwort mit" katastrophenalarm"...SIE muß mal an sich arbeiten...SIE sollte sich informieren...bevor sie gleich das schlimmste befürchtet...weil besser wirds kaum :-) das gefahrenalter kommt erst noch :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 07.04.2011
18 Antwort
@Maxi2506
hast du auch schon mal dran gedacht das man nach ner zeit auch fertig ist und nach hilfe sucht?..... Irgendwann wissen wir alle nicht mehr weiter und suchen rat und wenns in dem fall ihr Arzt war ist es doch egal.... Ich bekomme täglich mit wie ihre kurze ist.... Also kann ich es schon verstehen mehr als machen und tuen kann sie nicht jeder ist irgendwann am ende seiner kräfte.... Ihr Arzt hat sie verunsichert und nun sucht sie Rat von Müttern die vieleicht das gleiche durch gemacht haben.... Verstehe nicht warum du dan überhaupt drauf antwortes wenn du es sinnlos findest
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2011
17 Antwort
@KruemelchenLucy
auch wenn du meine antworten zum k*** findest...ich selbst habe wegen "einmal-zuviel als zuwenig patienten" 4 std!!!!! mit einem blutenden kind mit platzwunde gesessen also schon erst überlegen ob man ins kh fährt...und echten notfällen zeit ersparen :-) sorry aber das ist meine meinung :-) helfen kann ein erste hilfe kurs für säuglinge und kleinkinder...die geben einen eine gewisse sicherheit, nimmt ängste und man kann vieles selbst :-) ich habe davon bereits 4 gemacht...lohnen tut es sich :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 07.04.2011
16 Antwort
@KruemelchenLucy
PS : Ja Du machst Dir Sorgen weil du es hast nicht kontrollieren lassen. Das ist auch normal. Aber wie gesagt, dann hole es entweder nach um sicher zu gehen oder vertraue Deinem Urteil das Du gefällt hast als es passiert ist. Diese Phasen das sie Nachts wach werden kommen immer wieder mal! Was natürlich unheimlich wirkt wenn man sie nicht kannte ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2011
15 Antwort
@Sandra-Celine
Wir hatten vor einiger Zeit eine ähnliche Situation. Ich weiß was man da für Ängste haben kann. Ich war Im KH nach dem Sturz, und den nächsten Tag gleich nochmal. Man hatte uns beim ersten Besuch im KH gehen lassen weil es nur eine leichte Gehirnerschütterung war und wir um die Ecke wohnen vom KH. Beim zweiten mal hat man mich schon beschmunzelt, aber auch der Arzt hat gesagt "lieber einmal zuviel als zu wenig". Die Ängste hatte ich OBWOHL ich wußte sie zahnt und es ist alles OK wenn sie sonst keine Anzeichen hat. Das ist nicht unnormal! Und die Ärzte haben da verständniss für! Die ein oder andere Mutti auch ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2011
14 Antwort
@Sandra-Celine
ich hatte auch mal nur ein kind...klar ich kenne es wenn man sorgen hat...aber man sollte schon selbst abwägen ob man nicht überdreht...stürze können gefährlich werden...aber wenn ein kind in 1, 5 monaten völlig normal ist und "nur" nachts weint...hmmm...da kann nichts sein :-) das läßt eigentlich schon der gesunde menschenverstand vermuten :-) die "echten" stürze kommen erst noch...gewöhne dich also an beulen ect :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 07.04.2011
13 Antwort
@KruemelchenLucy
danke dir :) alle werden immer gleich so ausfallend in ihren äußerungen und ich muss erlich sagen sowas find eich echt nicht ok... ich hatte lediglich nur die frage gestellt aber einige denken gleich ja das ist normal bla bla bla ich mache mir nun mal sorgen ich kann mir zwar nicht vorstellen das es davon kommt weil sie sich am tage ganz normal verhält...
Sandra-Celine
Sandra-Celine | 07.04.2011
12 Antwort
@KruemelchenLucy
wie du meine antwort findest ist mir recht egal :-) alleine zum arzt zu fahren deswegen...hmmmm...ein wenig übertrieben meinst du nicht auch? wie dem auch sei...ich sage hier meine meinung...wer sie nicht mag oder wer antworten zum**** findet...sei es drum...solls überlesen :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 07.04.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Mit Schreikind zum PEKiP?
09.09.2011 | 33 Antworten
Warum Schreikinder?
01.06.2011 | 4 Antworten
Hilfe, habe ich ein Schreikind?
04.09.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading