rechtsfrage

mia1207
mia1207
06.04.2011 | 9 Antworten
mein nachbar behautet mein mann hatte im ne dalle ins auto geschlagen und er ist zum anwalt gegangen und der wiederum meinte er bekommt dafĂĽr ne geld strafe

mein mann war es aber nicht und mein nachbar sagte er mĂĽste beweisen das er es nicht war sonnst bekommen sie recht

ist das normaler weise nicht anders rum das er ein beweis bringen muss das es mein mann war

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@scottygirl
er mag ihn zwar nicht aber warum solte re auf sein auto hauen ..... mein mann ist sein eigenes auto sehr wichtig und er würde nie jemanden was am auto machen aus angst der könte auch was machen lg
mia1207
mia1207 | 07.04.2011
8 Antwort
da steht 1. ausage gegen aussage
und 2. muss der nachbar beweisen das dein mann es gewesen ist und nicht dein mann das er unschuldig ist... da musst du dir keine gedanken machen
Jacky220789
Jacky220789 | 06.04.2011
7 Antwort
...
aussage gegen aussage fertig..da passiert nix...der nachbar meldets der vers. die bezahlens und gut is....mir is damals ma einer ins parkende auto reingefahren.wusste auch nich wers war...anzeige gegen unbekannt gemacht..neue tür mit lackierung und co bezahlte die vers. und gut war...hät ich jemanden verdächtigt, hät ich es demjenigen beweisen müssen ob ers war oder nich...häts keine eindeutigen spuren gegeben aussage gegen aussage und gut wärs gewesen..verfahren eingestellt so gings mir auch schon mit verkehrsdelikten trotz zahlreicher zeugen..aussage gegen aussage und fertig war der ganze mist
gina87
gina87 | 06.04.2011
6 Antwort
hi du wenn das wirklich stimmt
wie du es sagt hast du nichts zu befürchten die müssen dir erstmal nachweissen bzw dein mann das er mit der faust auf auto raufgeschlagen hat wenn er es nicht haben die die auch keine chance wenn soweit geht bis vors gericht dann brauchen die beweise es kann ja auch jeder andere gewesen sein und das mit den lauschen dürfen die auch nicht wirklich du hast eine meinungsfreiheit und was in deinen vier wänden läuft hat niehmanden was zu interessieren. also mach dich da mal nicht so fertig wenn das alles so stimmt wie du es schreibst hast du nichts zu befürchten drück dir die daumen halt mich auf den laufenden intressiert mich echt
scottygirl
scottygirl | 06.04.2011
5 Antwort
...
Da würde ich mir keinen kopf machen. Ist mir auch schon passiert weil angeblich hätte ich nen kratzter in ein anderes auto gemacht mit meinem... Bei der polizei haben die bilder gemacht und lack abgenommen. Es hat sich raus gestellt dass die schon da waren und die nur abkassieren wollte. Wie willder nachbar das beweisen das kann jeder gewesen sein wenn er nichts gesehen hat.
Lexina1987
Lexina1987 | 06.04.2011
4 Antwort
@scottygirl
sie behaubten er hatte mit der faust drauf geschlagen drauft geschlagen und auch wegen beleidigung unserhaus ist serh helhorig und mein mann hat sich schon ofters uber sie aufgeregt weil sie sachen machen die nicht ok sind unter anderen ist auch das ein oder andere word gefallen anscheinend hätten sie es aufgenommen aber darf ich ihn meiner wohnen nicht ein stück weit sagen was ich will haben sie über haubt das recht an der tür zu stehen und zu lauschen was wir reden vor einem jahr was die einganz tür schiebe kaput und es hies es war mein sohn der aber zu dem zeitpung garn nicht unten war gut im guten habe ich es der vers gemeldet und gut war aber jetzt habe ich immer angst das es heist wir wahren es und es ist nicht so lg
mia1207
mia1207 | 06.04.2011
3 Antwort
....
Ne, Dein Nachbar muss es beweisen, dass dein MANN es war - im ZWEIFEL fĂĽr den Angeklagten gilt noch immer.
deeley
deeley | 06.04.2011
2 Antwort
Ruf doch mal deinen anwalt an und frage den.
Ich denke eher, dass der Nachbar beweisen muss, dass es dein Mann war. Die Staatsanwaltschaft muss ja auch beweisen, dass es der Täter war und solangs sie das nich kann, is der Täter unschuldig. "Im Zweifel für den Angeklagten" heisst es doch immer so schön.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
1 Antwort
eig schon
weil es mĂĽssen brauchspuren abgenommen werdden ob es wirklich der lack von dein mann ist. und anfassen darfst du ja das auto nicht
scottygirl
scottygirl | 06.04.2011

Ă„hnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading