Ist das bei euch auch so?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.03.2011 | 17 Antworten
Hallo liebe Mamis,

wir waren bis letzte Woche ganz schwer krank. Also mein Mann, mein Sohn und ich, sodass wir unsere Tochter (6 Monate), damit sie sich nicht ansteckt zu meinen Schwiegereltern gegeben haben. Sie war insgesamt eine Woche da. Am letzten Tag gingen meiner Schwiemu die Pampers aus und sie hat neue geholt.
Die Kleine ist nun schon seit ein paar Tagen wieder bei uns. Heute sagte meine Schwiemu, dass sie auch noch Geld von uns bekommt. Ich fragte wofür und sie meinte für die Pampers, die sie für unsere Tochter gekauft hat.

Ich war total erstaunt und habe sie ihr natürlich bezahlt. Ich kenne soetwas gar nicht von meiner Familie. Wenn das bei meinen Eltern passiert wäre, wären sie im Leben nicht darauf gekommen das Geld von mir zurückzu verlangen.

Wie ist das bei euch mit sowas?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Also
das würde meiner Mutter gar nicht in den Sinn kommen. Da versteh ich Deinen Unmut, es ist schließlich die Oma.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
16 Antwort
mein schwiegermonster könnte es sein
Aber ganz so schlimm finde ich es nicht
Smilieute
Smilieute | 27.03.2011
15 Antwort
Oha...
...das ist bei uns nicht so... Aber nehm die Forderung deiner Schwiegereltern nicht so ernst. Vielleicht, bestimmt sogar, war´s sehr anstrengend mit einem 6 Monate alten Baby - besonders wenn man´s nicht mehr gewohnt ist - rund um die Uhr. Sie haben es sicherlich nicht böse gemeint - vielleicht wollten sie sich eine kleine Anerkennung abholen - besonders, wenn die Forderung erst nach ein paar Tagen kam. Hey, mach doch ein Friedensangebot, eigentlich eher eine kleine Geste deiner Dankbarkeit, die deine Schwiegereltern für die Woche Baby-Betreuung verdient haben: Besorg einen frühlingshaften Blumenstrauß und geh damit zu deiner Schwiegermutter und bedanke dich für ihre Unterstützung mit dem Baby. Seien wir mal ehrlich: verdient hat sie´s doch - ODER?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
14 Antwort
ich finde
ihr seht das alles viel zu eng. Ich finde das nicht so schlimm. Sie hat sich sicher nichts weiter dabei gedacht. Wenn ich was vom Einkaufen mitbringe, bekomme ich das auch bezahlt. Ist doch egal um welches Produkt es geht. Ihr schreibt: warum stellt sie sich so an wegen nicht mal 10€. Warum aber würdet ihr euch so anstellen, wenn ihr noch nicht mal 10€ zurück zahlen sollt? Die Schwiegereltern machen bstimmt uch mal Geschenk für die Kinder, das hat nichts mit Windeln zu tun. Und jeder ist anders gestrickt.
engelnetty
engelnetty | 27.03.2011
13 Antwort
nein,
also das kenn ich nicht :-) finde das irgendwie ein bisschen dreist... *g* Aber auch belustigend... WIe kann man sich wegen noch nicht mal 10 euro so anstellen.... sind die denn so bettelarm, dass sie jeden euro brauchen? dann könnt ich das ja verstehen... LG Yvonne
Yvi88
Yvi88 | 27.03.2011
12 Antwort
...
das finde ich aber sehr komisch! Da kannst du ja froh sein, dass sie dir nicht die Betreuung der Kleinen in Rechnung stellt u. ne Liste macht, was sie gegessen u. getrunken hat...
syl77
syl77 | 27.03.2011
11 Antwort
....
Naja find ich schon etwas merkwürdig...fast schon dreist....finde den richtigen Ausdruck nicht. aber die Oma verlangt um die 7 Euro für Windeln zurück??? am besten noch 20 euro Unkosten das das Kind dort was zu essen bekommen und Wasser verbraucht hat? schon was frech.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
10 Antwort
kenn ich
meine mutter hat das auch immer gemacht ich kenns eigentlich von meinem dad auch nicht aber naja manche sind so
Honey1909
Honey1909 | 27.03.2011
9 Antwort
Huhu
Das könnte mein Schwiegermonster sein :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
8 Antwort
naja
meine Eltern hätten auch nix gesagt und bei meinen Schwiegereltern hätte ich wohl gefragt, was sie denn noch bekommen. Und wie ich meine Schwiegermutter kenne, hätte sie mir geantwortet: gar nichts. Trotzdem, ich finds nicht schlimm und es kommt auch immer auf die finanzielle Situation drauf an, denke ich.
engelnetty
engelnetty | 27.03.2011
7 Antwort
Ne also weder meine eltern noch meine schwiegereltern
würden das machen. das wäre ja auch die höhe. immer hin ist es ihr enkel. also ich hätte meinen schwiegereltern aber was erzählt. Also meine eltern haben auch die windeln bezahlt als ich mit meinem sohn zusammen mit ihnen im urlaub war. und meine schwiegereltern kaufen jetzt manchmal noch windeln für den kleinen mann.
KaiLeonsMom
KaiLeonsMom | 27.03.2011
6 Antwort
Also
sowas kenn ich gar nicht würde es nicht geben bei meienr ma nicht und bei den schwigis auch nciht aber da wäre er auch nie ohne uns davon mal abgesehen!!! Wenn erbei meienr ma ist bringt er meißt irgendwas mit LOL ob was zum anziehen oder sonstwas....Pampers hab ich ihr mal mitgegeben und mal nciht...denn meißt hatte sie dann eh ne Packung von sich aus da!!!! Sie würde da nie was verlange!!!! Wäre ja als wenn man auch essen und alles mitgeben müsste....gut was du in dem alter deiner kleinen sicher noch machst!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 27.03.2011
5 Antwort
...
Beide Mütter würden bei uns nie etwas verlangen und eine davon hat wirklich wenig Geld zur Verfügung. Es ist das Enkel und von meiner Mutter bereits das 2. Dennoch ist unser Schatz der Liebling der Beiden. Ist aber nicht selbstverständlich, daher revanchieren wir uns auch mit einem Kuchen oder so. Ein Geben und Nehmen und es funktioniert super.
Sithandra
Sithandra | 27.03.2011
4 Antwort
naja
meine Eltern hätten auch nix gesagt und bei meinen Schwiegereltern hätte ich wohl gefragt, was sie denn noch bekommen. Und wie ich meine Schwiegermutter kenne, hätte sie mir geantwortet: gar nichts. Trotzdem, ich finds nicht schlimm und es kommt auch immer auf die finanzielle Situation drauf an, denke ich.
engelnetty
engelnetty | 27.03.2011
3 Antwort
.....
ich kenne das auch nicht meine mutti würde dazu nichts sagen im gegenteil
bine3krause
bine3krause | 27.03.2011
2 Antwort
...
naja, auf der einen seite hat sie die windeln für euer kind gebraucht, auf der anderen seite kenn ich keine oma die dann dafür das geld verlangen würde... meine mutter hatte bei unsrem sohn alles was er bei ihr verbraucht hatte gekauft und wollte nie nen cent dafür haben...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 27.03.2011
1 Antwort
......
nee kenne ich auch nicht. Ganz im gegenteil. das ist doch die Oma. LG
kruemelmama31
kruemelmama31 | 27.03.2011

ERFAHRE MEHR:

hallo leibe mamis
01.02.2008 | 3 Antworten
Hallo Mamis aus Potsdam
31.01.2008 | 0 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading