Kaninchenerfahrung :)

Kikania
Kikania
23.03.2011 | 16 Antworten
Hey Leute!

Bin begeisterte Kaninchenmama und das schon seit über 4 Jahren.
Meine Gruppe war mal 5 Mann stark, ist aber leider durch Krankheiten auf 2 geschrumpft.

Heute gabs dann wieder eine Schockdiagnose, mein dicker hat sich einen riss in der Hornhaut zu gezogen und es sieht nicht gut aus ..
Das wäre ja nicht so schlimm wenn er nicht von Geburt an auf dem anderen Auge eh schon blind ist *seufz*

Gibts auch liebe Kaninchenfreunde unter den ganzen Mamis hier? :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@Kikania
Ja, es ist faszinierend, wie schlau doch so kleine Kaninchen sind, bzw. generell Tiere :) Wie ist das egtl mit der Impfung von Hasen? Muss man die regelmäßig impfen lassen? Ich muss zugeben, bei meinem 1.Kaninchen waren wir sein ganzes Leben lang nicht einmal beim Arzt, erst als er dann schon 9Jahre war, nur mal zur Kontrolle. Da war er topfit und hatte nichts.
bradipo
bradipo | 23.03.2011
15 Antwort
@bradipo
Süß :) ich hab meine ersten beiden von Hand aufgezogen. Der Bock war wirklich mama bezogen... beim tierarzt sprang er auf meinen armen und jammerte mich voll. Die Ärztin musste ihn jedes mal auf meinem Arm untersuchen weil er nie auf dem tisch sitzen blieb und erst ruhig wurde als ich ihn gehalten hab *g*
Kikania
Kikania | 23.03.2011
14 Antwort
@Kikania
Wie gesagt, ich gebe dir schon Recht. Denn auch Kaninchen haben Gefühle, bzw allgemein Tiere. Trotz allem, steht überall wo anders, es gibt etliche Bücher wo drinnen steht, das alleinige Haltung kein Problem ist, in anderen widerrum steht, das man es nicht tun sollte. Ich werde es so handhaben, solange ich noch zu Hause bin, bleibt er alleine, spätestens im Oktober , werde ich auf jeden Fall einen dazu holen, denn GANZ alleine muss er keineswegs sein, da täte er mir auch Leid. Mein damaliger Hase, er war wirklich wie ein Hündchen. Er konnte immer aus dem Käfig raus, er stand immer offen. Er kam abends zu mir ins Bett gehoppelt und hat mit mir geschlafen :-) Er hörte auf seinen Namen und alles.
bradipo
bradipo | 23.03.2011
13 Antwort
@Kikania
jaa auf jedenfall wollen wir den dicken ein anders noch kaufen.. ich finde es auch besser... aber auch alleine geht es ihn gut
Jamie2309
Jamie2309 | 23.03.2011
12 Antwort
@Jamie2309
Ja mag sein dass er Spaß mit dem spielen bei euch hat, aber es ist eben ein Unterschied wenn man das alles kennt. Meine Kiki hat allein gewohnt und sie war nie so ausgelassen wie die Kaninchen mit Partner oder in der Gruppe und so bald ein Kaninchen in ihrer Nähe war hat sie auch immer die Nähe suchen wollen. Aber schön dass ihr dem Kaninchen doch einen Partner holen wollt.
Kikania
Kikania | 23.03.2011
11 Antwort
Huhu
Wir sind Kaninchen freunde mein Mann hat Jahrelang gezüchtet und jetzt haben wir hasen und 6 Babys wenn du mal schaun magst 2 Bilder im Profil
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
10 Antwort
@Kikania
also ich kann jetzt nicht sagen das meiner schlecht gelaunt ist oder er sich langweillt... Er kann ja den ganzen tag raus, wann er möchte und er spielt auch gerne mit einen ball oder so! Meiner ist sehr sehr lieb und er war gerade mal 10 wochen alt wo wir den gekauft haben, und das auch im zoo handel, er gesund und ihn geht es echt gut, ich denke das ist von kaninchen zu kanichnen verschieden.... also wir wollen uns auch noch ein 2. holen, aber das wird noch 6 monate oder mehr dauern, da wir erst auf unser baby warten....
Jamie2309
Jamie2309 | 23.03.2011
9 Antwort
Da kann ich
Lea-sophie nur zu stimmen. Würde Kaninchen generell nur aus Tierheimen oder Notstationen holen. Süße Babies kaufen kann man leicht aber einem alten Hoppler ne zweite Chance geben hat was ehrbares. Nun gut, meinung hin oder her. Es ist kein Fachgeschäft wenn die so einen Unsinn erzählen. Kannst dir von jedem TA bestätigen lassen. Bleibt eine Sache des Halters dennoch würd ich immer mindestens 2 halten. Kenne sowohl allein gehaltene, wie paarhaltung und auch gruppenhaltung und muss sagen dass die allein gehaltenen stets gelangweilt und schlecht drauf sind
Kikania
Kikania | 23.03.2011
8 Antwort
huhu
ich hatte vor 3 jahren auch 2 stück.....doch leider ist das eine gestorben aus gründen die ich nicht weis und das andere musste ich leider erlösen lassen.....werde mir auch wieder 2 holen aber diesmal vom tierschutz und nicht aus dem zoofachhandel......
lea_sophie
lea_sophie | 23.03.2011
7 Antwort
...
Ansonsten hätten wir ja 2mitgenommen, haben wir ihnen auch gesagt , also die haben schon Ahnung. Wir können auch immer wieder zu ihnen kommen, wenn wir denken, mit dem Kleinen stimmt was nicht oder so, das wir halt nicht gleich zum Tierarzt rennen müssen. Letztendlich sagt sowieso jeder etwas anderes. Natürlich, das was du sagst, da hast du schon Recht, ABER, es kommt dann auch auf die Zustände drauf an, also im Moment sind wir ja immer den ganzen Tag zu Hause, sprich, er ist nicht alleine. Kaninchen sind wie Hunde, wenn man sie "richtig erzieht", hören sie selbst auf den Namen, gehen nur in ihren Käfig ihr Geschäftchen machen etc. Wenn sich die Zustände dann ändern und ich wieder arbeiten gehen werde, ist es natürlich sinnvoll, ein 2.Kaninchen dazu zu holen.
bradipo
bradipo | 23.03.2011
6 Antwort
...
also wir holen uns auch noch eins :) ist besser für den süßen
Jamie2309
Jamie2309 | 23.03.2011
5 Antwort
@bradipo
*lach* ok aber dafür könnt ich solchen Zoo"fach"angestellten den Hals umdrehen *g* Schau dir mal www.diebrain.de an.Gibt auch sonst gute Tipps falls ein Hoppler mal krank wird. Kann dich nicht dazu drängen, würds dir aber anraten, denn stells dir aus menschlicher Sicht vor dein Leben lang allein zu sein unter einer Fremden Rasse die dich nicht versteht, und nicht nachts neben dir schläft wie es ein kaninchenkumpel tun würde ;)
Kikania
Kikania | 23.03.2011
4 Antwort
@Kikania
Naja, also mein 1.Kaninchen war auch alleine.. Wir haben auch extra im Tierladen gefragt, die meinten, das macht nichts, besser einen um den man sich dann richtig kümmert..Er hat ja auch viel Auslauf, morgens-abends kann er raus in den Garten
bradipo
bradipo | 23.03.2011
3 Antwort
...
ich hab ja auch einen... den hab ich seid ca 3 monaten und bin voll stolz auf den dicken, er ist super lieb und läuft auch fast den ganzen tag durch die wohnung :) das macht den dicken moppel richtzig spaß...
Jamie2309
Jamie2309 | 23.03.2011
2 Antwort
@bradipo
Hoffe das bleibt nicht lange alleine ;) Kaninchen sind Sippentiere
Kikania
Kikania | 23.03.2011
1 Antwort
...
Wir haben uns gerade heute ein Kaninchen gekauft :-) Ich hatte schon als ich klein war ein Kaninchen, der wurde 10Jahre alt
bradipo
bradipo | 23.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading