Woher wusstet Ihr

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.03.2011 | 12 Antworten
dass Ihr die perfekte Beleghebamme hattet?

Ich hatte ja bei beiden Mädchen eine .. und hab bei beiden so derart ins Klo gegriffen :-(

Ich bin zwar nicht schwanger, aber DIESMAL will ich mich vorher schon schlau machen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
das
bauchgefühl und die symphatie sind wichtig und auch meinungseinholung von anderen mamis, die diese hebamme schon mal hatten. da meine hebamme keine beleghebamme war, was ich auch nicht unbedingt gewollt hätte ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2011
11 Antwort
mhhh
da kann man mal sehen wie unterschiedlich das alles ist ich sollte damit sie bei der geburt dabei ist geld bezahlen hatte aber auch glück da ich ein problem fall war habe ich sehr viel geld gespart
scottygirl
scottygirl | 15.03.2011
10 Antwort
@scottygirl
meine hebamme wollt auch kein geld für die geburt haben...das einzige was ich bei ihr bezahlt hab war die babymassage damals... für vorbereitungskurs, abrufbarkeit, geburt, nachsorge, stillberatung und rückbildungskurs musst ich keinen cent bezahlen
gina87
gina87 | 15.03.2011
9 Antwort
@scottygirl
Nein nein...bei Edda natürlich, da war die Hebi dabei und das war ok, aber bei Freya kam keine Rechnung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2011
8 Antwort
mhhh
du musstest ihr ja bestimmt auch geld geben? oder weil der vorbereitungskurs kostet nichts aber wenn die hebi mirt bei der geburt mitkommt nimmt sie dafür geld ich hoffe du musstest es nicht.?!?!
scottygirl
scottygirl | 15.03.2011
7 Antwort

Bei meiner Grossen hatte ich eine, die mir von meinem damaligen FA gestellt wurde. Sie war recht nett, aber zur Geburt kam ne andre. Die war auch nett, aber irgendwie nich so mein Fall. Bei meiner Kleinen hab ich die Hebamme genomm, die meine Schwester hatte. Die is total cool drauf, immer am lachen und Witze machen und mega nett und lieb. Ich könnte mir keine bessere vorstelln und wenn ich nochmal schwanger werden sollte, nehm ich mir die auf jeden Fall wieder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2011
6 Antwort
mein Mann und meine Hebi
sind zusammen zur Schule gegangen, er hat sie mir vorgestellt und es hat peng gemacht... sie ist und bleibt für mich die beste Hebi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2011
5 Antwort
...
ihre art war einfach super...ich war in ihrer praxis und hab mich sofort wohl gefühlt...sie war ne wirklich super nette was einem sofort auffiel usw...sie war einfach perfekt...und die kurse und die geburt sehr schön leider hört sie im juni wegen der hohen versicherungskosten auf :-( find ich total schade und traurig..und ich wüsst auch nich wen ich sonst nehmen soll beim 2.kind irgendwann ma....die anderen fangen jetzt auch an nur noch kurse zu machen wegen der versicherung usw..sprich die begleiten dann die geburt nich und man muss irgendne fremde ausm kh nehmen.... :-(
gina87
gina87 | 15.03.2011
4 Antwort
hey
ich hatte garkeine hab ich nicht gebraucht...
Baby_Xx
Baby_Xx | 15.03.2011
3 Antwort
@scottygirl
Bei Edda war es so, dass die Gute in der Vorsorge super war; danach aber bei der Nachsorge irgendwie nie erreichbar war. Dann die Andere, bei Freya, war in der Vorsorge irgendwie...keine Ahnung! Sie kam nie vorbei, war immer im Stress...als ich in die 30 SSW kam, hab ich die Frau zweimal gesehen - ich hatte dann ne KH-Hebi.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2011
2 Antwort
mhhhh
also da habe ich glück gehabt hatte bei meinert ersten eine hebamme gehabt die wirklich gut war hättest vielecht beim 2ten schon ne andere suchen müssen grins.hattest du denn keine vorgepräche gehabt???
scottygirl
scottygirl | 15.03.2011
1 Antwort
...
Ich will keine Beleghebamme - das ist mir zu vertraut - zu Intim. Die erste Geburt dauerte 40 h und bei der zweiten war ich 4 Tage beschäftigt. Die Frau müsste ja andauernd vorbeischauen.
deeley
deeley | 15.03.2011

ERFAHRE MEHR:

keine Frage!
22.05.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading