ich ärgere mich gerade über ebay

florabini
florabini
07.03.2011 | 16 Antworten
ich habe ein paar kinderklamotten über ebay verkauft.leider ist man ja gezwungen zahlungen über pay pal an zu bieten.
gerade eben hat eine darüber bezahlt.sie hat ein sommerkleid für 1 euro ersteigert plus 2, 50 versand, macht 3, 50, abzüglich der ebay gebüren von 8 cent, abzüglich der PAY PAL gebühren von 48!cent, bleiben noch 2, 94 über..davon muß man dann ja auch noch porto und verpackung bezahlen
ich finde das ne absolute sauerei, da kann ich das ja gleich verschenken, da hat man ja echt nichts über
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
...
ab 10 bewertungen kann man paypalzahlungen ausschliessen, nicht erst ab 50. bei mir selbst ging es ab 10, deshalb weiss ich das.
SelinaSaar
SelinaSaar | 07.03.2011
15 Antwort
@ium3
OH OKI::ICH HABE über 600 bewertungen, daher wusste ich es nicht..bin ja schon seit 10 jahren bei ebay.. damals gab es noch nicht so viele schwarze schafe wie jetzt...
harmony-chantal
harmony-chantal | 07.03.2011
14 Antwort
*Kopf schüttel*
Ich ärgere mich über solche Aussagen, denn schließlich macht "Das" ebay doch aus. Wenn wir was verkaufen geben wir grundsätzlich Paypal-Bezahlung an, denn es ist eine Sicherheit für den Verkäufer, sowie den Käufer. Denn es gibt genügend schwarze Schafe, die sogenannten Spaßbieter. Wenn du einen bestimmten Betrag erzielen willst, dann gib doch ein Startgebot an oder setze es als Sofortkauf rein!!!
Lovebaby2010
Lovebaby2010 | 07.03.2011
13 Antwort
...
als käufer muss ich sagen, nutze ich paypal gerne, weil ich da weiss das ich mir im notfall das geld wieder holen kann...als verkäufer bei so geringen versteigerungspreisen natürlich dummfug... An deiner Stelle würde ich einmal richtig shoppen das ich auf die 50 Sternchen komme und dann brauchst du ja kein PayPal mehr anbieten ;) Weiss ja nicht wie viele Sterne du schon hast ;) lg
extremchillerin
extremchillerin | 07.03.2011
12 Antwort
..
du kannst doch unter den einstellungen deines mitgliedskontos einstellen was für ne methode du bevorzugst... das paypal pflicht is, is nur bei bestimmten dingen so...ein tagesauktionen zb, oder wenn man noch nich genug sterne/bewertungspunkte hat usw... und selbst wenns pflicht wäre, kalkulier ich diese extrakosten noch mit rein.dann steht die sache halt statt mit 1€ mit 2€ oder 3€ drin...zumal sich paketverkäufe sowieso mehr lohnen...
gina87
gina87 | 07.03.2011
11 Antwort
@harmony-chantal
nicht ganz hast du weniger wie 50 sterne mußt du paypal anbieten ist bei mir auch so ich werde mir genau überlegen was ich einstelle habe es am wochenende auch zum ersten mal was verkauft und habe das gleiche wie florabini
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2011
10 Antwort
huhu
nein du musst kein paypal anbieten..kannst auch nur mit überweisungen machen...
harmony-chantal
harmony-chantal | 07.03.2011
9 Antwort
...
schreib in deinen auktionen, dass überweisung erwünscht ist, keine paypal-zahlung.
SelinaSaar
SelinaSaar | 07.03.2011
8 Antwort
...........
Ich bezahle immer mit überweisung.
maeusel21
maeusel21 | 07.03.2011
7 Antwort
also
ich biete nie paypal an. Ich mache das immer so das ich mit dem porto auch verpackung gezahlt bekomme, oder ich einen startpreis haben, das es sich lohnt. Aber gebrauchte sachen lohnen sich eigentlich nur im Paket so dass man auch bisschen etwas dafür bekommt.
Lyzaie
Lyzaie | 07.03.2011
6 Antwort
Du mußt es ja nicht so anbieten
selber Schuld!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 07.03.2011
5 Antwort
Man muss Paypal
nicht anbieten!!! Du musst nur die Zahlungsweisen auswählen die du möchtest und wenn du kein Paypal anbieten willst, dann lass es einfach weg!!! Es kann dich ja keiner zwingen. LG
nadine020988
nadine020988 | 07.03.2011
4 Antwort
ja
aber geht es den?ohne pay pal? ich werde in meinen neuen auktionen reinschreiben, wenn jemand so bezahlen will muß ich einen euro mehr nehmen.oder ich gebe gleich bei versand einen euro mehr an und schreibe dabei wenn jemand direkt überweist dann kann man einen euro abziehen
florabini
florabini | 07.03.2011
3 Antwort
Deswegen
verkaufe ich nicht über ebay direkt. Wenn dann hier oder ebay-Kleinanzeigen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2011
2 Antwort
hallo
mir ging es vor kurzem genauso und ich biete seit dem keine paypal zahlung mehr an, mache nur überweisung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2011
1 Antwort
huhu
daher bieten viele mehr porto an.. und schreiben es auch gleich im angebot rein..porto+verpackung käufer....
harmony-chantal
harmony-chantal | 07.03.2011

ERFAHRE MEHR:

über et eure erfahrungen?
27.01.2011 | 5 Antworten
eBay-Verkäufer drückt sich vor zahlung
23.08.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading