Ich stelle meine Frage von neulich nochmal

AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi
07.03.2011 | 15 Antworten
Ich würde gern wissen welche Rituale oder Bräuche ihr bei Eurer Hochzeit hattet .. ?

Habe ihr Junggesellen abschied gefeiert?

Wisst Ihr immer den Hintergrund, wie Reis schmeißen=Fruchtbarkeit!

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Dann
google das doch einfach mal
SrSteffi
SrSteffi | 07.03.2011
14 Antwort
@AnnaLuisaPüppi
http://www.unsertag.de/tipps/brauch.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2011
13 Antwort
@SrSteffi
Das schon, aber wenn zum Beispiel Blumen schmeißen auch nen netten Hintergrund Brauch hat.....will man ja nicht unbedingt was gegenteiliges machen.....Verstehst?
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 07.03.2011
12 Antwort
Guten Morgen
Mein Mann und ich haben uns vermählen lassen gegeben. Es war ein Moment ganz für uns alleine, romantisch und intim. So hatten wir es uns vorgestellt, so ist es gelaufen. Ritual war also nur der Schwur. Welchen ich aber sehr schön finde, da man sich hier noch einmal richtig Gedanken macht und zum Ausdruck bringt, was man fühlt und hofft!
Genueva
Genueva | 07.03.2011
11 Antwort
Du
kannst nehmen was Du willst, ist doch Deine Hochzeit.
SrSteffi
SrSteffi | 07.03.2011
10 Antwort
Also
zum Thema Reis werfen-würde ich auch quatsch finden.....saubermachen müssten wir nicht, denn gleichzeitig stürmen die Narren das Rathaus und die schmeißen mit Konfetti! Warum aber schmeißt man mit Reis und andere mit Blumen? Könnte ich einfach Konfetti als Ersatz nehmen?????
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 07.03.2011
9 Antwort
Wir
haben Samstags geheiratet. Montags kamen die Nachbarn und haben ein paarRosen für den Kranz vorgestellt, der um die Haustür kam- 5h Bier und Kurze trinken. Donnnerstags Tannengrün holen und Kranz binden- 8h Bier trinken und Kurze. Freitags aufhängen-5h Bier und Kurze trinken. Samstags haben wir dann geheiratet- Fotos machen, hatten ein Brautauto , Nachts halt Schleiertanz.
SrSteffi
SrSteffi | 07.03.2011
8 Antwort
--------
Achso, das was Passwort aufgezählt hat mit dem Alten und Neuen, usw. hatte ich auch. Dafür hat meine Familie gesorgt.
Noobsy
Noobsy | 07.03.2011
7 Antwort
Ich habe ein viel größeres Problem
mein Mann kann nicht tanzen und will wohl auch nicht!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 07.03.2011
6 Antwort
--------
Wir hatten ein schönes Brautauto, mein Mann hat mich vor dem Standesamt abgeholt und wir haben beide geheult. Ich hatte einen anständigen Junggesellinnenabschied. Wir sind sehr gläubig und trinken nicht. Daher war ich mit allen Frauen aus der Familie und Freundinnen wunderschön essen. Mein Mann wollte selbst keinen Junggesellenabschied. Reis wurde nicht geworfen. Das wird bei dem Standesamt, wo wir geheiratet haben, nicht gern gesehen. Ich habe aber auch gerne drauf verzichtet. Fruchtbar war ich trotzdem :) 2004 haben wir geheiratat und 2009 unser drittes Kind bekommen.
Noobsy
Noobsy | 07.03.2011
5 Antwort
@Passwort
Das mit den Bösen geistern vertreiben macht man hier mit den Dosen am Auto!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 07.03.2011
4 Antwort
@SrSteffi
Je einen Abend in der Woche der Hochzeit mit Rosen vorstellen, Grün holen, Kranz binden und aufhängen. Brautauto, Schleiertanz. Was meinst Du genau?
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 07.03.2011
3 Antwort
@Passwort
begleiteten... dies ist aber sowas Dorfinternes... das macht hier jedes Dorf anders...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2011
2 Antwort
wir hatten einen Polterabend
und der war anstrengend genug... sie haben Waschbecken usw. zertrümmert und als wir alles wieder weggeputzt hatten haben sie den Container wieder geleert *grrr* an der Hochzeit: was Altes, was Neues, was Blaues, was Geborgtes und ein Cent im Schuh tragen und man sollte auch was Rotes tragen: Das ALTE und das NEUE symbolisieren das alte Leben als Ledige . Das geliehene steht für Freundschaft . Das blaue steht für ewige Freundschaft . Die Münze im Schuh bedeutet, daß es ihr nie an Geld fehlen wird. Das Rote an der Braut soll die Geister vertreiben, die Ihr etwas Böses tun wollen. wir hatten hier noch unsere Kränzler die uns die bösen Geister mit so Art Böller vertrieben und den Weg von der Kirche bis zur Festhalle mit Tannenreisig auslegten und uns mit dieser Böllerei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2011
1 Antwort
Hi
wir haben Jungesellenabschied gehabt. Je einen Abend in der Woche der Hochzeit mit Rosen vorstellen, Grün holen, Kranz binden und aufhängen. Brautauto, Schleiertanz. Mit Reis werfen ist ja nett, aber in den meisten Fällen muß es direkt wieder sauber gemacht werden.
SrSteffi
SrSteffi | 07.03.2011

ERFAHRE MEHR:

rote schmerzende stelle an der wade
21.08.2012 | 4 Antworten
was würdet ihr an meiner stelle tun?
17.05.2012 | 9 Antworten
taubes bein?
14.11.2011 | 7 Antworten
stellen angebot
20.01.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading