Kita

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.03.2011 | 20 Antworten
Hallo, wieviel Stunden gehen eure Kids in die Kita und was bezahlt ihr? Mein Kleiner geht ab August in die Kinderkrippe. (tempo) (tempo) Er geht von Früh bis Abends. (alle berufstätig) Mit Essensgeld zahle ich knapp 200 Euro. Ist ganz schön viel. Wollte aber mal wissen ob das die Norm ist.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
......
Also unsere Kleine geht auch in den Kindergarten seit September 2010 und wir zahlen für 25Std/Woche monatlich 57, 50Euro plus 3 Euro Spielegeld und 2Euro Getränkegeld!!! Unsere Kleine geht aber auch in einen Kiga auf dem Dorf!! Aber bei denen Preisen was ihr so schreibt, würde ich ja lieber mein Kind zuhause lassen!! Weil des sind ja wirklich Wucherpreise!! Wahnsinn!!! Die kann sich doch heut zutage keiner mehr leisten!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2011
19 Antwort
@Blue83
Ja versteh dich. Danke für deine Antwort!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2011
18 Antwort
@Arielle86
ja das wäre hier genauso, bei uns nehmen die Kigas aber auch keine Kids unter 3 wenn man als Mutter noch zu Hause ist wegen Geschwisterkinder und Vollzeitplätze bekommt man damit bei uns auch nicht, max bis 14 Uhr ein Halbtagsplatz bekommt man dann mit 3 Jahren. Nur bin ich ehrlich und seh es nicht ein 5x Essen im Kiga zu bezahlen wenn ich jeden Mittag zu Hause für den Mittleren dann eh kochen muß, dann kann ich mir die 50 Euro auch schenken und ihn 1 Std. eher rausholen.
Blue83
Blue83 | 02.03.2011
17 Antwort
@Tinker-Bell
ja hör auf, das kann man hier kaum noch bezahlen alles. Wir haben nur das Glück das unsere 3, 5 Zimmer aufgeteilt sind wie 4, also eigendlich haben die hier Wohn und Esszimmer gehabt eben mit nem Wanddurchbruch aber große Zimmer und wir haben daraus Wohn und Schlafzimmer gemacht weil wir auch ne große Wohnküche haben. So sind die Kinderzimmer 25m² und 16m² groß und so hab ich kein Problem damit die 2 Jungs zusammen ins große Kinderzimmer zu stecken wenn das 3. ein eigenes braucht. Aber alles was mehr Zimmer hat oder an die 100m² geht liegt man hier schon bei 1000 Euro aufwärts. Wir wollen nun wohl nächstes Jahr anbauen bei meinem Vater ans Haus, da würden wir unter 1000 Euro liegen mit Abtrag/Gas/Strom/Versicherung und dann weiß man wenigstens das ist irgendwann seins. Ist zwar ein Nachbarort und ich bräuchte dann wieder ein Auto, aber lieber so, als das ich auf Dauer nem Vermieter fast 1000 Euro in Hals schiebe, und kümmern tut er sich hier um nichts, also Zustand ist nicht top.
Blue83
Blue83 | 02.03.2011
16 Antwort
@Blue83
Da gebe ich Tinker-Bell recht. Ist echt Wahnsinn wie teuer es in eurer Gegend ist. Wir haben eine 80 qm große Wohnung. und zahlen 500 Euro warm. Wenn ich noch 400 Euro für den Krippen Platz zahlen müsste -könnten wir uns finanziell nicht mehr viel leisten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2011
15 Antwort
@Blue83
wow! ihr habt ja echt mietpreise.... wir zahlen für ne 4-zimmer-wohnung mit 125qm 600€ warm. und sind über die autobahn auch in ca. 30min mitten in hannover...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2011
14 Antwort
mein Sohn
geht von 7.30uhr bis 13.30uhr in den Kindergarten und das kostet jeden Monat 114€. Essen , Trinken und alles andere muss man nochmal extra bezahlen.
Becki1000
Becki1000 | 02.03.2011
13 Antwort
......................
mein sohn wird voraussichtlich ab august in den kiga gehen. 4 stunden am tag, von 8-12uhr und wir zahlen dann 115€.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2011
12 Antwort
@Arielle86
ja bei uns sind die Kiga-Kosten in jedem Kindergarten gleich, das Essensgeld kann hier und da mal schwanken um 10 Euro aber die Grundbeträge sind bei uns vorgeschrieben, egal ob städttisch oder kirchlich, es wird bei uns vom Kiga auch nichts nach gehalt berechnet, das einzige was man bei uns machen kann bei den städttischen ist sich beim Rathaus ein Antrag rausholen das die gucken was man verdient und was für Kosten man so hat im gegenzug dazu war unsere alte Wohnung 2, 5 Zimmer mit 67m² bei 780 warm. Wir wohnen in einer Vorstadt von Hamburg, und das ist lassen die sich hier alle was kosten, das man Kleinstadtflair hat bzw sogar ländlich und trotzdem in 20 Min mitten in der Großstadt ist.
Blue83
Blue83 | 02.03.2011
11 Antwort
@blue83
Wahnsinn!! Das sind ja Preisunterschiede. Da geht man ja nur noch arbeiten, damit man seinen Kind den Kitaplatz bezahlen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2011
10 Antwort
Kindergarten
unser geht auch ab August von 8:30-12 oder 13 Uhr und wir zahlen so 165 Euro Gebüren für 4 Std. dann 50 Euro Essensgeld und 3 Euro Getränlegeld pro Monat. Die Vollzeitplätze kosten bei uns ohne essen an die 300 Euro und die Krippenplätze für unter 3 jährige 400 Euro ohne Essen.
Blue83
Blue83 | 02.03.2011
9 Antwort
Kita
wir bezahlen für Kindergaten bei 9 std. am Tag 59 Euro + ca. 32 Euro Essen, bei uns wird das Geschwisterkind berücksichtigt! LG
Elias2902
Elias2902 | 02.03.2011
8 Antwort
hallo
mirjam geht 4 h pro tag und wir zahlen 87 € ohne essen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2011
7 Antwort
hihi...
hab was vergessen...er geht von 8 - 14uhr in den kigarten im letzten kigartenjahr brauchen wir gar nichts mehr zahlen lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2011
6 Antwort
Uiiiiiii
das ist ja echt der Wahnsinn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2011
5 Antwort
kommt drauf an
in welchem bundesland du wohnst... luca geht auch 9 h am tag, da er noch in die krippe geht bezahlen wir dementsprechend mehr...also wir bezahlen 192 € plus 3, 05 € Essgeld am Tag, ca 65 € im Monat...Also insgesamt bezahlen wir knapp 260 € im Monat...
Claudi-G
Claudi-G | 02.03.2011
4 Antwort
Preise gehen nach Einkommen und sind auch von Stadt zu Stadt unterschiedlich
wir haben 25 Stunden gebucht und zahlen für einen U2 Platz 237 euro + 65 euro essensgeld. Ab 2 jahre, sprich ab August wird es dann deutlich weniger, denn dann sind es nur noch 100 euro. lg
melle2711
melle2711 | 02.03.2011
3 Antwort
.
ich hab von 8-15 uhr 395 euro bezahlt + ca. 60 fürs essen. seit dem 3. geburtstag sind´s "nur" noch 110 + essensgeld.
Naina
Naina | 02.03.2011
2 Antwort
...
unser schatz geht auch ab august in den kigarten... erstmal kommt es drauf an wieviel du verdienst, danach wirst du eingestuft. der höchstsatz wäre bei uns 250 + essen 30 wir zahlen 177 mit essen jeden monat lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2011
1 Antwort
wir
bezahlen für einen ganztagsplatz ca. 250€ und dann komtt das essengeld noch dazu. ist ganz schön heftig.
MoniqueK
MoniqueK | 02.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Hilfe Scharlach in der Kita!
06.10.2008 | 5 Antworten
KITA in Berlin
28.09.2008 | 2 Antworten
Kita absagen - Kosten?
24.09.2008 | 2 Antworten
Elternbeirat in Kita
16.09.2008 | 5 Antworten
Umzug nach Berlin Große Kitasuche
01.09.2008 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading