zwischenprüfung - ausbildung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.03.2011 | 7 Antworten
nur mal interesse halber .. glaub nicht das es soweit kommt ..
also mein mann sitzt jetzt grad in der zwischenprüfung dauert ja ca. 2stunden + 45minuten heimfahrt .. was wäre wenn in der zeit unser kind auf die welt kommt. er will dabei sein und meinte er redet mit denen das er aus dem grund (seit 2tagen wehen) sein handy anlassen will ..
aber wäre wenn ich ihn anrufen muss .. meint ihr die erlauben es ihm und gibt es dann für ihn ne möglichkeit die "nachzuschreiben"?

würde mich einfach nur mal interessieren .. :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
nur 2 std zwischenprüfung *neidischbin* handy anlassen war bei uns absolutes tabu..die mussten ausgeschaltet vorn aufm tisch vom prüfer liegen...auf meinem tisch lag nur bereitgestelltes papier, die prüfungsfragen, bereitgelegte schreiber, ein nicht programmierbarer taschenrechner und bereitgestellte gesetztesbücher...mehr nich und die prüfungen nachholen ging nich, auch wenn man diese nich angetreten hätte...erst n halbes jahr später dann wenn überhaupt...ansonsten überall durchgefallen wegen nichterscheinen und fertig...und mittendrin aufhören ebenso
gina87
gina87 | 02.03.2011
6 Antwort
Vermutlich nicht
Also das Handy anlassen vielleicht noch aber dann liegts wohl in der Zeit beim Prüfer auf dem Tisch, aber mit dem Nachschreiben glaube ich wird nichts weil er ja heute Quasie angetreten ist und das dann auch durchziehen muß, anders wäre es wenn er heute gar nicht erst hin wäre weil ihr z.B. seit heut Nacht im Kreissaal wärd dann könnte ich mir vorstellen das er Nachholen dürfte ober so glaube ich nicht.
stromer
stromer | 02.03.2011
5 Antwort
@kleineHexe09
weiß scho... hab halt wehen aber noch nicht stark genug die hebamme meinte gestern im KH das es ganz schnell gehen kann daich vor 1, 5jahren erst eins bekommen hab... und dann ist mir des halt in den kopf gekommen... was wäre
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2011
4 Antwort
....
ich weiß es aus eigener erfahrung nein dein freund/mann darf aus diesem grund das handy nicht anlassen und auch nicht die prüfung unterbrechen!!Es gibt auch keine möglichkeit aus diesem grund diese nach zu holen! Die sagen sich schwanger ist die frau nichtb der mann die frau bekommt das kind die auch alleine ein kind bekommen kann dazu muss der mann nicht dabei sein
19meli86
19meli86 | 02.03.2011
3 Antwort
Also
bei uns war nichtmal Krankheit ein Grund... Würde auch nicht anrufen... Das Ganze läuft doch schon... und wenn du keine Anzeichen hast, dann wird er es schon schaffen. Die meisten liegen noch die ganze Nacht zu hause mit Wehen und fahren erst morgens los. Und selbst dann liegen die im KH noch ewig rum. Locker bleiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2011
2 Antwort
glaube nicht
das er einfach so weg darf und das handy anlassen darf. naja hoffen wir mal dass du es noch etwas durch hältst, dass er dann auf jedenfall dabei sein kann. LG und alles gute
jazz83
jazz83 | 02.03.2011
1 Antwort
glaub ich nicht
ich würde ihn warscheinlich nicht anrufgen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Ausbildung unterbrechen?
19.02.2016 | 19 Antworten
ausbildung ü 30 und bafög
22.09.2014 | 7 Antworten
Ausbildung mit 2 Kindern
20.12.2013 | 5 Antworten
Ausbildung trotz Schwangerschaft
25.10.2013 | 10 Antworten
Ausbildung mit Kleinkind
25.08.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading