Habt Ihr das gesehen?

Leijona
Leijona
28.02.2011 | 8 Antworten
http://www.spiegel.de/panorama/0, 1518, 748171, 00.html

Also das meine wäre es nicht .. wers mag .. mal sehen, ob sie es wieder zulassen.

Grüße,

Leijona
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Maulende-Myrthe
es ist wahrscheinlich alles nur anerzogen...wir lehnen in Europa ja auch manche Tiere ab, die in Asien bedenkenlos verzehrt werden. In Afrika ist bei manchen Stämmen üblich, dass noch 7jährige Kinder für einen kurzen Schluck an die Mutterbrust gehen...die sehen das ganze wahrscheinlich sehr viel gelassener. Trotzdem werde ich in der Hinsicht mein vielleicht kulturell anerzogenes Ekelgefühl nicht überwinden können . Grüße, Leijona
Leijona
Leijona | 28.02.2011
7 Antwort
@Leijona
Na, Milch trinken und gleich das ganze Tier essen, ist ja auch ein himmelweiter und vor allem moralischer Unterschied. Das kann man meiner Ansicht nach nicht vergleichen. Mal davon ab, ich würde ja auch keine Muttermilch trinken und trinke aber Kuhmilch. Ich habe nur darüber nachgedacht, warum uns der Gedanke an Muttermilch solche Probleme bereitet, wenn wir doch die Milch von Tieren trinken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2011
6 Antwort
@Maulende-Myrthe
Nun ja, wir essen auch Fleisch von verschiedensten Tieren und sind keine Kannibalen, die Menschenfleisch essen würden... Dabei wäre das Fleisch vielleicht auch "sauberer" ... Nee nee nee, igitt! Da schüttelts mich gleich... Grüße, Leijona
Leijona
Leijona | 28.02.2011
5 Antwort
@Maulende-Myrthe
hmm naja ich denke wenn man nur mumilch trinken würde, dann würde dieses eis auch anders ankommen... aber man wächst ja quasi mit kumilch auf, bis auf die säuglinge.. das ist glaub ich bei jedem im kopf so drinne das kuhmilch normal ist und mumilch halt nur für babys... verstehst du was ich meine?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2011
4 Antwort
Ich
finde den Gedanken irgendwie befremdlich, Eis aus der Muttermilch von wildfremden Frauen zu essen. Ich würde das wohl auch nicht wollen. Aber eins ist doch komisch: Wir trinken Milch von stinkenden Kühen und essen Milchprodukte von stinkenden Kühen und stinkenden Ziegen und doch ekeln wir uns vor der Milch von wahrscheinlich tausendmal saubereren Frauen, die höchstwahrscheinlich außerdem noch penibel darauf achten, dass sie keine Medikamente zu sich nehmen, wo also die Milch höchstwahrscheinlich hundertprozent "sauber" ist. Wie kommt das?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2011
3 Antwort
huhu
da sieht man mal was mütter für geld machen... igiit... musste mich das erste mal wirklich überwinden meine eigene milch zu probieren.. aber dann noch von anderen müttern die milch essen?? NEIN DANKE!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2011
2 Antwort
Hi,
ich frage mich auch ernsthaft, welche Mutter ihre Milch verkauft umd daraus Speiseeis zu machen...nee! Dann noch eher als Spende an Krankenhäuser oder so... Grüße, Leijona
Leijona
Leijona | 28.02.2011
1 Antwort
...
...bääähhhh! Nein danke! Ist ja nicht gerade ne leckere Vorstellung, oder? LG
Biene_321
Biene_321 | 28.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Hilfe, meine Kinder haben Pornos gesehen
25.07.2013 | 26 Antworten
wann hat man bei euch herztöne gesehen?
06.06.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading