zweite bedeutung des namen amelie

cacu
cacu
28.02.2011 | 28 Antworten
ich habe vor ein paar tagen erfahren, dass die zweite bedeutung des namens unserer tochter ( amelie ) in der medizin fehlen von armen und beinen heißt das finde ichso schrecklich, so ein schöner name so eine blöde bedeutung, ich muß jetzt ständig daran denken hab sogar schonan
eine namensänderung gedacht aber das acht man ja auchnicht einfach so schließlich hat manja das kind mit diesem namen geboren den ich eigentlich auch ganz schön finde bis auf die bedeutung.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten (neue Antworten zuerst)

28 Antwort
....
lilly oder lillie, mimi, amy
gina87
gina87 | 02.03.2011
27 Antwort
@gina87
gibt es einen schönen spitznamen für amelie?
cacu
cacu | 02.03.2011
26 Antwort
...
in mausis kiga heißt einer hugo..der kommt dies jahr in die schule und kriegt im mai 2 schwestern....die werden mit sicherheit auch solche, für mich, komischen namen kriegen ansonsten gibts haufen kinder im kiga die nen namen haben der mir persönlich überhaupt nich zusagt...jack, sky, gustav, paul, hugo, mino und weiß der geier was nich noch alles...oder sowas wie oscar, achim oder so...das sind für mich namen die ne absolute strafe sind...amelie is wunderschön...denk nich an die med. bedeutung, für die dich auch kein arzt blöd angucken wird...denk eher an den tollen film "die fabelhafte welt der amelie" ;-)
gina87
gina87 | 02.03.2011
25 Antwort
@Mamarama
klar das mein ich ja auch nicht natürlich behandeln uns die ärzte gut, damit hat das auch nichtszutun ich muß nur immer jetzt an diese blöde bedeutung denken und bekomme das nicht mehraus dem kopf, mein mann sagt auchschon ich hätte zu viel zeit um mir gedanken zu machen, aber jetzt weiß ich esnunmal und der name gefällt mir ja auch noch immer sehrgut das ist nur der blöde beigeschmack.
cacu
cacu | 01.03.2011
24 Antwort
@cacu
Sei doch einfach nur glücklich und froh, dass du ein gesundes Kind hast und zerbrich dir nicht unnötigerweise den Kopf drüber was irgendwelche Ärzte über den Vornamen deines Kindes denken könnten. Denkst du denn ernsthaft, dass du bzw. deine Tochter deswegen irgendwie von denen benachteiligt wirst? Glaubst du, die behandeln euch jetzt schlechter deswegen oder halten dich für vollkommen unzurechnungsfähig, weil du deinem Kind einen solchen Namen verpasst hast? Meine Freundin studiert Medizin... und sie findet Amelie trotzdem schön. Und auch wenn er ihr nicht zusagen würde, würde sie eine Patientin namens Amelie nicht anders behandeln als den Rest ihrer Patienten auch!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2011
23 Antwort
@gina87
wer heißt denn heut noch hugo?ichhab nur angst das jenand derdas weiß mit derzweit bedeutung den namen gleich damit in verbindung bringt z.b.ärzte!ich mein bei amelie. ich hab nen exfreund der hat sein sohnvincent genannt und clemens das find ichne strafe oder kevin.
cacu
cacu | 01.03.2011
22 Antwort
@cacu
nee nich mit ner doppelbedeutung so namen an sich die mir persönlich überhaupt nich gefallen....hugo wär da zb son kandidat...für manche okay, für mich ne pure strafe fürs kind....aber das muss jeder selber wissen
gina87
gina87 | 01.03.2011
21 Antwort
@gina87
welcher denn zum beispiel?mit ner doppelbedeutung?ja irgendwie hast du rechtaber ich warecht geschockt und komme damit irgendwie nicht klar selbst wenn nur ich das wüßte das recith schon :-)
cacu
cacu | 01.03.2011
20 Antwort
...
ich weiß das der name nich ausm lateinischen kommt....aber mir wäre es egal wenn er solche bedeutungen in andere richtungen hat neben der eigentlichen namensbedeutung... a) weiß sowas eh keiner wenn mans ihm nich direkt auf die nase bindet und b) mediziner werden einen dafür auch nich für bekloppt erklären oder so... da gibts denk ich weitaus schlimmere namen mit denen man sein kind "strafen" kann, als amelie....
gina87
gina87 | 01.03.2011
19 Antwort
@gina87
na ja trotz alledem also das tröstet mich irgenwie nicht es sieht ja gleich aus, und das kommt auch ausdemgrichischen und nicht aus dem lateinischen griech: a nicht, melos: glied.hm wir hätten doch melina nehmen sollen wäre glaub ich besser gewesen!das wäre unsere zweite wahl gewesen oder marla
cacu
cacu | 28.02.2011
18 Antwort
...
eben weils diese lateinischen fachbgeriffe sind wo die betonung ganz anders fällt schau ma ich heiß Jana...kurz und knapp und wird auch nur Jana ausgesprochen... die frau von dem giovanni oder wie er heißt, heißt ebenfalls Jana , wird aber "dschianna" ausgesprochen
gina87
gina87 | 28.02.2011
17 Antwort
...
da liegt die betonung hauptsächlich auf dem letztem buchstaben des namens..statt amelie dann ameliiiieee....meine cousine is ärztin und hatte mir das mal erklärt...und ne freundin meiner schwester studiert im gesundheitswesen und hat solche fachbegriffe auch und sagt das gleiche und der freund meiner schwester is krankenpfleger und hatte damit ebenfalls schon zu tun und sagte das gleiche...geschrieben gleich, ausgesprochen anders
gina87
gina87 | 28.02.2011
16 Antwort
@gina87
jawie wird der denn ausgesprochen es wird ja gleich geschrieben.
cacu
cacu | 28.02.2011
15 Antwort
.....
er hat sogar noch ne 3. bedeutung in der Linguistik eine falsche Sprechgewohnheit, so die Diktionsamelie aber egal ob 2. oder 3. bedeutung...die bedeutung als vornamen als solcher geht dadurch ja nich verloren zumal der med. begriff auch ganz anders ausgesprochen wird, auch wenn die schreibweise die gleiche is....und kein mediziner wird dich blöd angucken nur weil dein kind nen vornamen hat, der in medizinischer sicht was negatives bedeutet.. ich liebe den namen und wenn wir nich auf Luna gestoßen wären, wär Amelie jetzt auch der rufname
gina87
gina87 | 28.02.2011
14 Antwort
die medizinische bedeutung
istdoch garnicht gängig.der name ansich aber schon.kein mensch, nichtmal ärzte würden denken, dass du dein kind nach einer fehlbildung benannt hast, das ist quatsch.du machst dir abolut unnötig nen kopf drumm. mein sohn heißt übrigens kim, das heißt übersetzt in der sprache meines mannes lg
Lia23
Lia23 | 28.02.2011
13 Antwort
@babykracher08
es ist die franz.abstammung von amalie und heißt die tapfere, die begehrte eigentlichsehr schön aber halt in dermedizin fehlen der arme und beine bei neugeborenen beiden ärztendürfte der name also nicht sehr beliebtsein!
cacu
cacu | 28.02.2011
12 Antwort
....
hi! Ich würde den Namen auf keinen Fall ändern. Weiß sonst ja niemand und der Name ist echt total schön. Wollte ich auch mal mein Kind nennen, aber dachte mir damals bis ich mal ein Kind bekomme dauert es noch, daher heißt mein süßer Hund jetzt Amelie und meine Tochter Annabelle.
bb26
bb26 | 28.02.2011
11 Antwort
....
selbst wenns bei uns der rufname wär wär mir die medizinische bedeutung total wurscht
gina87
gina87 | 28.02.2011
10 Antwort
Vorname
Klar wissen das die Ärzte. Aber die wissen doch auch, dass du dein Kind nicht nach einer Fehlbildung benannt hast, sondern einen ganz gängigen hübschen Vornamen für dein Kind gesucht und gefunden hast. Mein Kind heißt zwar nicht Amelie, aber auch jetzt nachdem ich diese "2. Bedeutung" kenne, würde ich nicht davon abschrecken mein Kind so zu nennen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2011
9 Antwort
@gina87
ja bei mir ist es aberder rufname
cacu
cacu | 28.02.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

hurra hurra Amelie ist da
11.05.2012 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading