Wie ein ca 10 m2 Zimmer für eine 8 Jährige einrichten?

Solo-Mami
Solo-Mami
27.02.2011 | 22 Antworten
Im Sommer wollte ich das große Kinder-Zimmer neu gestalten - so mit neuem Boden, Malern, neue Möbel usw .. Jetzt hat mir Nele (8 Jahre) eröffnet, sie möchte gerne ins kleine Zimmer ziehen .. OK, soweit so gut

Das kleine Zimmer ist ca 2 x 4, 5 Meter groß .. also nicht so dolle. Es hat ne Deckenhöhe von nur 2, 80 Meter .. also eine Art Schlauch .. Fenster und Türe jeweils auf der schmalen Seite

Wie könnte man das am besten einrichten, ohne dass sie an zukünftiger Platzangst leidet ? Kennt jemand ein online-Einrichtungs-Programm, wo man mastabsgetreu planen kann ?

Wäre toll, wenn ihr mir da gedanklich ein bissel helfen könnt - steh diesbezüglich irgendwie auf dem Schlauch .. (denk)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
Das Hochbett
würde ich dahin stellen wo Lias Bett jetzt steht, darunter über die ganze schmale Seite den Schreibtisch, bzw. eine Arbeitsplatte, die man dann individuell gestalten kann. Neben die Türe dann der Schrank und dann noch ein schönes halbhohes Regal mit vielen Fächern und Körben für die Spielsachen. Ein schöner Sitzsack mit einer tollen Lampe wäre was schönes für unters Hochbett. Die Wände würde ich 2farbig streichen nach dem oben unten Prinzip. Die dunklere Farbe unten zu 2/3 und oben 1/3 helle Farbe, das macht das Zimmer optisch größer. wo die Farben sich treffen, kann man noch eine schöne Bordüre hinmachen.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 27.02.2011
21 Antwort
@Solo-Mami
deeley
deeley | 27.02.2011
20 Antwort
@deeley
zum Malern komme ich gerne auf Dein Angebot zurück und zum Möbel aufbauen und dekorieren auch. Laminat verlegen und Hochbett bauen - da spann ich schon meinen kleinen bruder und meinen Cousin mit ein, die müßen rann für ne Pizza und nen Bierchen ... Ich freu mich schon total drauf, weiß halt nur nicht wie alles dann wirkt ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.02.2011
19 Antwort
@Solo-Mami
Ich denke, NELE wird froh sein, wenn Sie Ihr eigenen Zimmer hat, wo Sie die Türe zumachen kann. Da ist die Größe unerheblich. Wird Ihr schon nicht zu klein .... was ich an den Wänden toll finde, was das ZIMMER optisch auch streckt, sind Streifen Das könnte echt toll aussehen, gerade zu weißen Möbeln, die übrigens ganz toll in ein KLEINES Zimmer passen. Also, wenn ich Dir beim MALERN helfen soll - mach ich gerne. Mein Freund hat auch ne SUPER Bohrmaschine und handwerkliches Geschick, wenn DU da ne Unterstützung beim BETTENBAU brauchst. Und - wir haben einen COMBI, falls DU mal zum Baumarkt willst.
deeley
deeley | 27.02.2011
18 Antwort
also
mein grosser hat ein zimmer von knapp 7 qm. wir haben eine wand hellgrün und eine in hellblau gestrichen. denke bei mädchen eher was in rosa oder so. wenn man die farbe etwas in die decke hineinstreicht wirkt der raum optisch höher. dann hat er ein hochbett mit einem betthimmel oben drauf. unter dem hochbett hat er eine kuschelecke/ leseecke plus ein kleines bücherregal . da wir absolut kein platz für einen normalen schreibtisch gehabt hätten, haben wir von ikea solche wandschienen gekauft. mit denen kann man echt tolle sachen gestalten. so haben wir unten an die schienen eine tischplatte angebracht und oben drüber noch zwei regale für allerlei sachen. insgesamt haben wir viele helle farben mit hellen möbeln kombiniert und überall ein paar lichtquellen geschaffen, an der decke, an der wand als nachtlampe, eine auf dem schreibtisch und eine in der leseecke.
tate
tate | 27.02.2011
17 Antwort
@Mia80
Neles Kleidung wird im Schrank bleiben, der steht sowieso im großen Kinderzimmer. Lias Klamotten werd ich dann aus dem kleinen Zimmer mit rausnehmen - hab zwar noch keinen Plan wohin damit - aber ich hab noch ein paar Monate Zeit
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.02.2011
16 Antwort
vielleicht ergibt sich die möglichkeit,
dass sie definitiv keine kleidung im zimmer hat? wir haben das so gelöst, um jonas möglichst wenig platz wegzunehmen... und an der wand haben wir von ikea 3 einzelne Bücherregale übereinander montiert, also kein Rgeal bis zum boden und durch die einzelnen fächer trotzdem stauraum an der wand... lg mia
Mia80
Mia80 | 27.02.2011
15 Antwort
Farbe
nun, was die Farbe betrifft ... oben kann sie bunt haben wie sie möchte - also überm Hochbett ... aber der Rest soll schon hell bleiben ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.02.2011
14 Antwort
@deeley
ja, ohne Hochbett gehts auf keinen Fall. Das wird auch weiß lasiert, damit es einen nicht gleich erschlägt, wenn man reinkommt ... Schreibtisch ans Fenster ist auch schon fast klar inkl. Regal ... aber dat wars dann auch schon. Nen Schrank passt nicht wirklich mit rein - vielleicht unters Hochbett Marke Eigenbau ?? achman ... dat ist echt schwer - ich hab Schiss, dass es Nele dann zu klein wird *grummel*
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.02.2011
13 Antwort
hallo0
hab meinen großen grade ein hochbett kauft mit intigreirtem schrank auf einer seite unterhal schreibtisch und rechts ist noch eine komode dran..... platsparend gut gelöst....er wollte nämlich ne kleine couch rein.....zum lümmeln und ps spielen
keki007
keki007 | 27.02.2011
12 Antwort
....
also nen hochbett wäre super dadrunter kann ja dann der schreibtisch stehen.... ansonsten nicht so viel farbe weil das einengt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2011
11 Antwort
Puhhh
wie kommt sie denn auf den Trichter? Auf keinen Fall nen großen Schrank...dann ist das Zimmer voll. Hier stehen verschiedene Links: http://www.supertopic.de/forum/9/suche-zimmer-einrichten-auf-dem-pc-3216-1.html Und irgendwie würd ich mit den Farben "spielen" damit das Zimmer nicht so schlauchartig wirkt.....und hellen Teppich, das macht so nen Zimmer auch bißerl größer.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2011
10 Antwort
Zimmer
also meine Freundin hat auch so ein kleines Kinderzimmer für ihre Tochter, sie hat eine Wand in türkis gestrichen wie ein V aussen türkis und in der mitte weiß gelassen und die andere Wand in dezentem lila/weiß und da ist ein schwarm von wegfliegenden Schmetterlingen drauf geklebt in passender Farbe und dazu haben sie ein dunklen Laminat gelegt, das sieht sehr, sehr schick aus muß ich sagen obwohl ich bei der Farbkombi erst dachte oh mein Gott, hehe. Möbel würde ich auch ein Hochbett nehmen, oder ein Schrankbett da gibt es super schöne Jugendzimmer mit beiden Varianten. Vielleicht ist das eine kleine Anregung, sonst stell ich mich mit auf den Schlauch
Blue83
Blue83 | 27.02.2011
9 Antwort
:)
ich hätte auch so ein tolles hochbett vorgeschlagen.wo sie oben schläft und drunter kann sie spielen oder ihr schreibtisch stehen :) unser kinderzimmer für elias ist auch so klein und so aufgebaut wie du euers eben beschrieben hast.es ist auch wie ein schlauch.da elias erst 12 monate alt ist, ist das alles noch ok so.habe links direkt den kleiderschrank stehen, dahinter das bett. rechts in der ecke am fenster steht der wickeltisch und dort neben zur tür hin eine kommode seine kleine bank wo man online planen kann weiss ich nicht genau, aber ich mein ei otto mal gesehen zu haben das man dort sowas machen kann. kannst ja mal nachschauen :) glg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2011
8 Antwort
...
Würde auch über die Tür ein Hochbett machen .... Marlene hat ja auch son kleines Zimmer. Heller Fußboden - das macht es optisch größer - wenn Wandfarbe, dann nur eine - max. 2Wände - den Rest weiß lassen. Das erweitert auch den Raum. Hängechränke, wie aus dem Küchenbereich sind auch gut, weil der Raum nich so voll gestellt wird.
deeley
deeley | 27.02.2011
7 Antwort
baut doch zusammen ein Hochbett
nach den Maßen wie ihr sie braucht... ich stehe ja auf lila und pink in Mädchenzimmer, schätze aber das sich die Farben Nele selbst aussuchen wird... im Hornbach gibt es Prospekte wie man mit Farben ein Zimmer optisch größer wirken lassen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2011
6 Antwort
auf alle fälle muss das timmer hell sein
sonst wirkt es noch kleiner..wie wäre es an einer wand mit großem spiegel
tinchris
tinchris | 27.02.2011
5 Antwort
Bissel zeichnen
Ich hätte eine andere Idee... Kaufe dir Millimeter Papier - zeichne alles in einem Ordentlichen Mass auf und dazu passende Möbel auf einem extra Zettel aufzeichnen - denke auch dort an die Masse... 1 cm vielleicht sind umgerechnet 50 cm im realen....dann kannst du ersstmal die Möbel stellen wie du möchtest und das haufenweise.. und dein Kind kann vielleicht auch noch wünsche äussern.. Denk auch an die Heizung etc.... wenn du sagst auf der einen kurzen Seite ist die Tür dann bau vielleicht ein Hochbett dran das du quasi eine Empore hast.... dann hast du erstmal das Bett weg... Höhe vom Bett 2 Meter mit schräger Leiter nach oben
baerenfee76
baerenfee76 | 27.02.2011
4 Antwort
....
Zimmer ist n Schlauch und dann stehste auch noch drauf? Klasse Wortspiel.
deeley
deeley | 27.02.2011
3 Antwort
Mein kinderzimmer hatte
die selben maße. War aber nicht besonders eingerichtet. Blümchentapete, schreibtisch, bett. Später zwang sich noch ein babybett mit reib.... Puhh das war eng.-Im osten- Tipps kann ich dir da nicht weiter geben. Aber die möglichkeiten für ein schönes zimmer sind ja heute fast grenzenlos.
susepuse
susepuse | 27.02.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Aufklärung 4-jährige
21.09.2014 | 7 Antworten
Wie Ferienhaus einrichten?
02.06.2013 | 8 Antworten
2 1/2 jährige pullert wieder ein
03.03.2013 | 5 Antworten
pulmotin für 2 1/2 jährige?
23.02.2013 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading