Kann man mollig und hübsch sein?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.02.2011 | 22 Antworten
Hi ihr Lieben. Die letzten Monate habe ich wieder zugenommen, ich schaffe es einfach nicht abzunehmen. Ich ernähre mich eigentlich nicht ungesund, ich esse jeden Tag Obst und Gemüse. Wahrscheinlich esse ich einfach zu große Portionen.(Also Mittagessen oder Abendessen) Ich laufe auch sehr viel. Ich hatte die letzten Jahr immer Kleidergröße 36/38. Jetzt trage ich Größe 40 und die ist schon fast zu klein. Ich kann mich dieses Jahr gar nicht auf den Sommer freuen. Kann so keinen Bikini mehr anziehen. Gibt es hier mollige Mamis die sich so schön finden wie sie sind? Ich weiß das mein Mann mich liebt, aber er ist halt sehr schlank. Und ich weiß auch, dass ihm schlanke Frauen gefallen. Er würde mich nie betrügen, aber ich finde es doof, dass ich ihm das nicht mehr bieten kann. An alle molligen Frauen: Warum seid ihr mollig? Esst ihr zuviel? Bewegt ihr euch zu wenig? Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
Also
ich bin nicht mollig!!! Im Gegenteil ... Ich finde das ist eine Einstellungssache und das Wichtigste ist, das man sich selber wohl fühlt. Fühlt man sich nicht wohl muss man alles dafür tun um das zu ändern... Mir selber würde es NICHT gefallen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
21 Antwort
Hallo,
ich hatte zwei schwangerschaften, trage grösse 50, ja trinke , rauche nicht mein Mann liebt mich so wie ich bin klar wäre schlank nicht schlecht aber so ist es auch gut Lg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
20 Antwort
ZU MOLLIG??
ich hab größe 48 na und! ich mag mich so wie bin! Klar schlank währe schon schön! Aber ich rauche nicht ich trinke nicht aber ich esse gerne gut ein laster braucht der Mensch! mein Mann liebt mich so wie ich bin !
Bubimutti
Bubimutti | 24.02.2011
19 Antwort
wtf... ??
mit größe40 is man doch nicht mollig !!! ... das fängt meiner meinung nach erst mind. bei 46 an, aber 40 is doch noch gar nix. natürlich kann man mollig und schön sein. außerdem liegt schönheit immer im auge des betrachters =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
18 Antwort
Hi
Danke für die vielen Antworten. Ja, ich denke auch, mein Problem ist einfach, dass ich mich nicht wohl fühle. Ich weiß das ich mich Größe 40 nicht richtig dick bin, aber ich habe echt ziemliche Speckrollen am Bauch und mein Po wird auch immer runder. Meine Freundin hat auch Größe 40. aber sie hat nen relativ flachen Bauch. Das sieht ganz anders aus als bei mir. Also nen Bikini kann ich nicht mehr anziehen. Vielleicht frag ich echt mal meinen Arzt. Habe auch ne Schilddrüsenunterfunktion. Nehme aber schon ne Weile Tabletten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
17 Antwort
mollig
hübsch kann man denke ich immer sein. es ist doch immer nur wichtig, was man auch sich macht. ich denke bei dir stellt sich aber eher die frage: kannst du molliger auch zufrieden sein? und das ist dann schon schwieriger. ich bin auch so, dass ich seit ewigkeiten immer wieder meinem idealgewicht hinterherlaufe. mal gelingt es mir besser, mal nicht so. und dann versuch ich auch immer mir zu sagen, dass mein höheres gewicht o.k. ist. aber ich glaube, da macht man sich im grunde selber etwas vor. glücklich war ich in solchen zeiten selten. als tipp: ich hab mir einen übers internet einen gebrauchten heimtrainer um 30 euro gekauft und damit fahr ich jeden tag 10-15 minuten vor dem fernseher. geht ruck zuck und ist nicht anstrengend aber total wirksam! seither läufts mit dem gewicht wieder viel besser! Wünsch dir jedenfalls alles Gute!
burzelchen
burzelchen | 24.02.2011
16 Antwort
@silvie1912
dankeschön aber die musste ich mir abschneiden weil sie so kaputt sind :( nun sind sie schon wieder kaputt und sie werden noch kürzer :-S lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
15 Antwort
ersteinmal
muss ich dir sagen dass ich das gefühl sehr gut kenne und das schon seit jahren ich war dürr dünn mollig dick alles da ich ein schildrüsenproblem habe und das mit meinen tabletten nie richtig hingekriegt habe ich kann dir nur sagen du musst selbst rausfinden wie du dich wohlfühlst und am besten nicht den ganzen tag drüber nachdenken denn das macht hungrig, , geh zu einem arzt und lass dich beraten alles gute dir und liebe grü0e
maxime76
maxime76 | 24.02.2011
14 Antwort
@Lucys-Mama
Ich finde du hast wirklich ein hübsches Gesicht. Allerdings gefällst du mir mit längeren Haaren besser.
silvie1912
silvie1912 | 24.02.2011
13 Antwort
@Lucys-Mama
also an dir kann man sich echt ein beispiel nehmen superhübsch echt respekt kannst mir mal ein paar stylingtipps geben, , ja ne bleib weiter so wie du bist du machst das schon richtig alles liebe
maxime76
maxime76 | 24.02.2011
12 Antwort
Hi
ich finde gr. 40 mei einer frau nicht dick! ... meine mami hat auch 40 u würde nie sagen das sie dick is, mei sie hat halt was auf den rippen :-) Mach einfach was damit du dich selber wohl füllst, neue frisur, solarium etc! Oder versuch einfach doch bissl was zu änder, wie mehr wasser zu trinken, abends einfach mal 3 mal die woche nur salat ... viell. ändert das ja doch was u paar pfunde purzeln! Ansonsten schau doch einfach das du glücklich wirst, denn Kurven sind doch auch was schönes!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
11 Antwort
....
Ich denke auch, dass Mollige durchaus Hübsch sein können :-) ! Ich hatte bis vor 1 1/2 Jahren Größe 44/ 46 und habe auch da Komplimente bekommen! Nun habe ich 40 und fühle mich pudelwohl damit! Mein Mann ist eher " vollschlank" und hat anfangs geschimpft, weil ich immer "weniger " wurde, er mich aber mit "mehr" kennengelernt hat :-) ! Versuche nicht krampfhaft was an Dir zu ändern...versuche Dich und Deinen Körper so zu akzeptieren und Du wirst sehen, wenn Du mit Dir im "Reinen" bist und dann ein wenig abnehmen möchtest, klappt es besser, als wenn Du es erzwingen willst!
Dani168
Dani168 | 24.02.2011
10 Antwort
Da könnte man Gegenfragen stellen:
Warum sind manche Menschen zu dünn? Mollig wird man eben, weil sich mehr Fett im Körper speichert. Aber deshalb muss man doch nicht häßlich sein. Viele Männer mögen Frauen "an denen was dran ist". Andere eben nicht. Allerdings geht es doch gar nicht darum, was Männer über uns denken könnten, sondern wie wir selbst mit uns im Reinen sind. Bist Du ein anderer Mensch, als Du es mit 36/38 warst? In Dir steckt noch die gleiche Frau, die Dein Mann lieben gelernt hat und er wird Dich auch nicht auf Dein Äußeres reduzieren, denn er kennt Deine Werte. Sich mit Figurproblemen unter Druck zu setzen, löst schnell Jojo-Effekt aus . Versuche einfach Dich weiter gesund zu ernähren und viel zu bewegen, aber mach Dir keinen Stress. Mit Gr. 40 zählst Du noch nicht zu den Adipositas-Gefährdeten
Moppelchen71
Moppelchen71 | 24.02.2011
9 Antwort
Was issen das für ne Frage ????
Klar kann man das !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Jacqueline_84
Jacqueline_84 | 24.02.2011
8 Antwort
...
Ich esse zu gern und bewege mich zu wenig ;-). War schon immer mollig bis dick - schon als Kleinkind. Würde gerne abnehmen, aber schaffe es nie lange. Habe insgesamt 20kg Übergewicht . Wohl fühlen würde ich mich wieder mit 75kg, dann wäre ich nur noch mollig.
bb26
bb26 | 24.02.2011
7 Antwort
ich hatte letztes Jahr
um diese Zeit auch Hosengröße 40... u Oberteile trug ich generell auch nur in der M aber die trag ich heute noch vor der Ss hatte ich Oberteil die S u in den Hosen eine 34/36.... ahbe mich so gar nicht auf den Sommer gefreut u trug auch nur weit geschnittenes, also was die Problemzonen trägt eine 38/40 ssonst sähe sie nicht aus wie eine FRAU also sieh dich bitte nicht als Mollig an, Mollig ist etwas anderes glaub mir.Es gibt sehr schöne Sachen die die Problemzonen wegkaschieren nimm einfach mal eine andere Größe u du wirst dir schon ganz bald gefallen
Valkyre
Valkyre | 24.02.2011
6 Antwort
kommt mir irgendwie bekannt vor:(
ich hab eine 10 Monat alte Tochter. Hatte nach der Geburt so gut wie, wieder mein altes Gewicht. Hab dann üble Wochenbettdepr. bekommen. Mußte Medis nehmen, nehm sie immer noch und hab 20 kg dadurch zugenommen. Ich hasse mich auch bei jedem Blick in den Spiegel. An den Sommer getrau ich mich schon gar nicht zu denken. Ich kann dir nur sagen, ich bin überzeugt davon, das man auch wenn man nicht SCHLANK ist, hübsch sein kann. Ich versuch es einfach, so wie es momentan ist, anzunehmen...ich weiß, es kommen auch wieder andere Zeiten, bin froh, dass es mir psychisch jetzt so geht, wie es mir geht. GLG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
5 Antwort
...
hey du, also ich habe vor der ss 20 kilo übergewicht gehabt und fand mich da schon dick. in der ss habe ich allerdings 30 kilo noch zugenommen! nun habe ich 50 kilo übergewicht..man sagt mir immer ich habe ein hübsches gesicht und man sieht es mir nicht an. also ich esse gerne und auch etwas mehr ich hoffe ich schaffe es irgendwann... lg und alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
4 Antwort
Ich bin durch die Schwangerschaften mollig geworden ... also hab Übergewicht
aber nicht durch zu viel essen, sondern durch falsches Essen Jetzt mache ich regelmäßig Sport und ernähre mich anders. Ich finde mich mollig nicht unbedingt toll, will meine alte Figur wiederhaben. Wird zwar nicht so wie vor 10 Jahren, aber ich möchte gerne in die Richtung ... 10 kg hab ich bereis runter, 5-10 sollen es nochmal werden ... Aber hübsch kann man sich auch machen, wenn man Übergewicht hat - man muß sich dann nur trauen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.02.2011
3 Antwort
...
größe 40 ist doch nicht Mollig naja je nachdem wie groß du bist. aber es gibt auch mollige frauen die hübsch sind meine cousine zum beispiel die is bissl pumelig hat aber ein sehr hübsches Gesicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ab wann wächst bei euch der Babybauch?
17.02.2009 | 5 Antworten
mollig und dann schwanger?
22.08.2008 | 14 Antworten
Mal eine Frage an Mollige schwangere
13.03.2008 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading