Könnt mich wieder aufregen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.02.2011 | 11 Antworten
was haltet ihr von Müttern die Ihr Kind ( die sich erst völlig dafür entschlossen haben und sogar die Pille abgesetzt haben und noch sagen ich liebe mein ungeborenes baby.) abtreibt Nur weil sie Mit ihrem Freund/Mann Schluss machen will oder er mit ihr?!


Ich Finde sowas Bescheuert muss ich sagen, weil für mich auch meine Beziehung auf der Kippe hing und ich wollte definitiv mein Kind behalten.Ich weiß auch das ich nie abgetrieben hätte.

Was Haltet ihr von So welchen?! *kotz*

Ich könnt mich drüber aufregen.



Wenn man Reinhalten kann kann man auch dafür grade stehen .. sagt man so.
ich bin auch erst 16.Und ich bin froh so wie ich mich entschieden habe.


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
hey
nict aufregen...is zar ne total hohle entscheidung was ich auch überhaupt nicht verstehen kann, denn eine trennung und dann das kind töten nein das ist pfuiii echt. Denen die das machen wollen oder haben sollte man mal diese heftige video zeigen wie des endet wenn ein baby abgetrieben wird, wenn ds herzchen schlägt und so...ne ne sowas ann ich gar nicht verstehen...wenn man weiß das das baby keine überlebenschance häte wär des echt verständlich aber bestimmt nicjt nur weil die bezieheung kaputt ist. LG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
10 Antwort
@Corie
ein ungewolltes kind, muss kein schlechtes leben haben, es gibt die möglich es nach der geburt wegzugeben, gibt ja leiser genung gute vernünftige menschen die keine eignen kinder bekommen können. und ganz ehrlich wer reif genung für sex ist, sollte auch den anstand haben das kind zumindest austragen, das leben was man selbst erschaffen hat, nicht zu erstören sondern es zu ermöglichen. für mich ist abtreibung ganz einfach mord. finde es auch unverständlich das es in einem land wie deutschland so oft gemacht wird. und es hat nix mit dem körper der frau zu tun, denn wenn dieser ihr so wichtig gewesen wäre hätt sie sich kein kind machen lassen. ich find das mütter die kinder abtreiben, ein leben lang dafür beträge an waisenhäuser etl. zahlen müssten und die väter selbstverständlich auch. dann würde es mit sicherheit weniger schwangerschaften geben die abgebrochen werden.
kiska86
kiska86 | 24.02.2011
9 Antwort
Hallo...
ich finde es toll, dass du dich, trotz deiner erst 16 Jahre für dein Kind entschieden hast! Meinen Respekt. Ich finde ebenfalls, dass ein Kind wohl überlegt sein soll...und nicht aus einer momentanen Laune heraus gezeugt werden sollte. Ich finde auch, dass es kein Grund ist, ein Kind abtreiben zu lassen...nur weil sie mit dem momentanen Freund nicht mehr zusammen ist. Ich weiss ja auch nciht, wie alt das Mädchen ist. von dem du da sprichst. Allerdings sag ich ebenfalls, dass das jede Mutter selbst entscheiden muss...und auch das muss sehr gut überlegt sein...ich für meinen Teil hätte mir wohl ein Leben lang Vorwürfe gemacht, wenn ich jemals abgetrieben hätte. Ich finde die Entscheidung, in diesen Falle, einfach unreif und kindisch...und dieses Mädel wär ohnehin noch nicht reif für ein Kind gewesen. Ofmals ist es, so hart es sich vl. auch anhören mag, für die ungeborenen SO das BESTE, bevor es später, wenn es geboren ist, stark vernachlässigt oder mißhandelt wird, da es unerwünscht war LG
Corie
Corie | 24.02.2011
8 Antwort
Kann ich irgendwie verstehen
Als Meine Trennung damals war war meine Kleine 14 Tage alt. Mir kam auch der Gedanke, warum hatte mein Ex nicht 9 Monate früher den Arsch in der Hose, dann hätte ich auch ernsthaft über einen Abbruch nachgedacht ... wie ich mich entschieden hätte, keine Ahnung, aber ich hätte drüber nachgedacht Es ist völlig blauäugig und naiv von vorneren zu sagen dass es bescheuert ist und von wegen reinhalten, der kann auch - völliger Blödsinn was Du da schreibst. Denn Du hast absolut NULL AHNUNG welche Ängste auf einmal auftauchen, welche panik man bekommen kann das Leben nicht meistern zu können und wie einfach einem ein bestimmer Weg auf einmal erscheint Du bist noch ein Kind. Mit 16 Jahren sei Dir diese naivität also verziehen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.02.2011
7 Antwort
ich kann es
ja überhaupt nicht verstehen wenn eine frau überhaupt abtreibt, für mich gibts es sowas wie unfälle nicht, denn es gibt keine verhütungsmittel die zu 100prozent sicher sind, kein verhütungsmittel ist ein freifahrtschein für sex, nur viele denken es sei so, und sagen dann ohh uns ist ein unfall passiert, ungeplant wäre das angebrachtere wort. denn inprinzip müsste jeden der sich über verhütung richtig informiert, bewusst sein dass man trotzdem schwanger werden kann. aber solche sachen wie erst kind machen und dann weil die lebenssituation sich ändern das kind abtreiben nun solchen , würd ich persönlich wünschen nie wieder kinder bekommen zu können. lg
kiska86
kiska86 | 24.02.2011
6 Antwort
solche Menschen kann cih nicht leiden
Meiner Meinung nach, gehört die in den Sack und ienmal drauf hauen den richtigen erwischt. Ich verstehe nciht wie ein Mensch nur so was unverantwortlicches machen kann.
JACQUI85
JACQUI85 | 24.02.2011
5 Antwort
ich finde es hängt nicht am alter....
aber die einstellung verstehe ich nicht... erst ja zum kind und dann nein... und bei mir klappts net... hatte ne fehlgeurt hätte sie ihr kind dann ausgesetzt... finger hoch für deine entscheidung für deinen zwerg!!!! du bist geistig sehr viel weiter als diese person... sorry aber für sowas habe ich kein verständnis glg flake
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
4 Antwort
Hey, Respekt!!
Finde es super, daß du dich mit 16 für dein Zwerglein entschieden hast. Wenn man es wirklich WILL, dann schafft man es auch irgendwie... Es ist immer ein Zeugnis von geistiger Reife, sich hinzusetzen und zu sagen, ich wollte es und nun kriege ich es auch! So ein Bauchzwerg ist doch kein Spielzeug, den man mal eben kriegt, weil es gerade "schick" ist, schwanger zu sein! Sehe es genauso wie du und finde es echt verantwortungslos! Zumal ich sowas auch wirklich unfair finde, eine Freundin von mir versucht seit Ewigkeiten schwanger zu werden und es klappt nicht - es liegt an ihr. Es gab Zeiten, da konnte sie an keinem Kinderwagen vorbei gehen, ohne in Tränen auszubrechen. Und wenn man dann sowas hört, dann könnte man... - Sorry!
Xinette
Xinette | 24.02.2011
3 Antwort
hey
na was soll man denn schon von solchen Mädchen halten, ich denke die sind einfach noch gar nicht reif für ein Kind und haben in deren Vorstellung eine heile Familie, nur das es leider nicht immer so ist, haben die wohl ziemlich verpeilt... ehrlich gesagt weiß ich auch nicht ob sie mit dem Kind dann überhaupt fertig werden, wenn sie es dann doch bekommen. Einfach noch sehr unreif und wer so denkt sollte sich Hilfe holen, sonst wollen sie das Baby dann bei jedem kleinen scheiß abschieben. Echt traurig sowas... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
2 Antwort
.
das finde ich auch feige nur nicht gleich den mut verlieren frauen schaffen es auch das kind im schlimmsten fall ohne vater gross zu kriegen! man kann den vater auch durch einen unfall verlieren und man kann dann auch nicht sagen, jetzt möchte ich das kind nicht mehr!
lilie515
lilie515 | 23.02.2011
1 Antwort
huhu
naja davon halte ich auch nichts finde es einfach nur feige eben wie du beschrieben hast wenn man schon die pille absetzt und schwanger wird muss man auch dafür gerade stehn das arme baby oh mein gott :( war auch jung wo ich meine kleine tochter bekommen habe und nun bin ich wieder schwanger 14 ssw. Lg. Julia+klein Lina und baby=14 ssw.
Linchen_2009
Linchen_2009 | 23.02.2011

ERFAHRE MEHR:

ich könnt mich aufregen
13.08.2012 | 18 Antworten
ich könnt nur heulen
01.08.2012 | 11 Antworten
ich muss mich mal kurz aufregen
31.07.2012 | 16 Antworten
oh man könnt Ihr helfen ?
20.07.2012 | 37 Antworten
einfach mal aufregen!
19.07.2012 | 6 Antworten
könnt ihr mir helfen
25.06.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading