brotbackautomat

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.02.2011 | 18 Antworten
hallo mamis,
da unser bäcker seine brotpreise immer weiter nach oben treibt, bin cih am überlegen uns eien brotbackautomat zu kaufen!
was habt ihr für erfahrungen?
und was für möglichkeiten hat man mit einem brotbackautomaten?
oder kann man sich den vielelciht sparen und das brt auch super im backofen selber backen?

wäre froh über eure erfahrungen und ansichten ..
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@Krissi86
du gibst die Zutaten rein und nach drei Stunden hast du ein leckeres Brot. Du musst nichts machen.
Noobsy
Noobsy | 23.02.2011
17 Antwort
nachtrag
unsrer piept nach ner halben stunde, dann kann man körner und so reinmachen... brotgewürz ist auch lecker...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 23.02.2011
16 Antwort
schau mal hier
das ist das brot welches ich am meisten backe. es lässt sich super variieren und geht einfach ruck zuck! probiers einfach mal aus http://www.chefkoch.de/rezepte/986131204021184/3-Minuten-Brot.html
tate
tate | 23.02.2011
15 Antwort
...
wir haben ne brotbackautomaten und das ding läuft fast jeden tag... bei zwei brotmonstern muss das sein... für uns sind die backmischungen von aldi am besten, mit heissem wasser werden die richtig schön luftig... man kann in unsrem automaten auch marmelade machen oder einfachen teig, z.b. für nudeln... haben alles schon ausprobiert und alles hat gut geklappt...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 23.02.2011
14 Antwort
...
ich backe fast jeden tag frisches brot also gekauft wird brot bei uns nie!). jedoch von hand. ich finde ein brotbackautomat nimmt einfach zuviel platz weg! ich habe da so meine brotrezepte, die auch super schnell und ohne grossen aufwand zu machen sind. meinem mann habe ich auch schon gezeigt wie man brot bäckt. ist nun eine neue leidenschaft von ihm. so können wir uns abwechseln
tate
tate | 23.02.2011
13 Antwort
....
Hab auch einen Brotbackautomaten. Backe zwar nur selten damit, aber das Brot schmeckt gut und es ist billig.
bb26
bb26 | 23.02.2011
12 Antwort
............
Wir tun momentan viel mit dem Backautomaten Brot backen. Mein Mann hatte den aber schon bevor wir zusammen waren. wir nehmen die Backmischung vom Hit-Markt für 89 Cent geht super einfach. Das gute ist man kann es Abends programmieren und morgens mit leckerem Brotgeruch aufwachen und frisches Brot haben. Es ist schneller als wie im Backofen.
maeusel21
maeusel21 | 23.02.2011
11 Antwort
hallo
Ich backe unser Brot im Backofen selber, habe teilweise die Backmischungen von Aldi, backe aber auch ganz selbst. Mache das Brot immer in eine Kastenform und das klappt prima und das Brot schmeckt auch noch viel besser. Habe gerade ein Ciabatta angerührt für morgen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2011
10 Antwort
@Corie
3min Brot?? kannst du mir das Rezept geben? Bin nämlich auch gerade am ausprobieren, aber das kenn ich noch nicht! LG
Elias2902
Elias2902 | 23.02.2011
9 Antwort
Hallo...
ich würde sagen, dass du dir den Automaten sparen kannst...ich forme entweder einen Laib mit den Händen oder geb den teig in eine Kasten-Kuchen-Form. Klappt wunderbar. Ich mach auch seit einiger Zeit mein Brot selbst. Auch gern mal in anderen Varianten, wie Milchbrot / Quarkbrot / Rosinenbrot / Apfelbrot...und super einfach ist das 3 Minuten Brot :-) LG
Corie
Corie | 23.02.2011
8 Antwort
@Krissi86
Weißbrot machen wir inner Form....alles andere Formen wir so...entweder oval oder als Halbkugel....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2011
7 Antwort
@Mama_von_Romy
macht ihr das brot dann in einer form? oder formst du es so? dann werde ich mir mal die backmischungen aus dem lidl ansehen :-) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2011
6 Antwort
Naja im Brotbackautomat
hauste die Backmischung und das Wasser rein, wählst das richtige Programm und brauchst dich net weiter drum zu kümmern. Ich find Brot ausm Backofen einfach leckerer. Der Trick dabei ist einfach ne schale mit Wasser unten in den Backofen zu stellen. Sonst steht ja alles auf den Backmischungen. Die vom Lidl sind sehr sehr legger. Wir backen mittlerweile seit Monaten unser Brot selber, weil ich die Preise mittlerweile echt Wucher finde. Für nen Brötchen 28 cent, die haben doch nen Rad ab. Sonntagsbrötchen nehmen wir mittlerweile die gefrorenen von C&W.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2011
5 Antwort
Brotbackautomaten
wir hatten auch einen, finde aber da wird das Brot nicht so schön und lecker wie im Backofen! Wir machen es jetzt nur noch im Ofen dauert ca. 1 Std. LG
Elias2902
Elias2902 | 23.02.2011
4 Antwort
re
ich habe hier einen aus dem aldi haeb ihn kaum gebraucht da wir sehr viel brot essen reicht es einfach nicht wenn du magst kannst du meinen haben gegen Porto
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2011
3 Antwort
@Noobsy
ist es mit dem automaten zeitsparender? lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2011
2 Antwort
--------
Der Brotbackautomat verbraucht definitiv weniger Strom als der Backofen. Im Backofen wird das Brot allerdings knuspriger. Wir benutzen beides zum Brotbacken. Je nachdem, wieviel Zeit ich habe. Man spart definitiv und kann nach Lust und Laune Zutaten reingeben. Ich backe gerne Brot.
Noobsy
Noobsy | 23.02.2011
1 Antwort
ich hatte mal so ein ding
also einen Automaten, Backmischungen gabs immer billig bei Aldi... ist aber gute 5 jahre her, fand das ding gut, lecker!! weiß gar nicht warum ich das nicht behalten habe. Nur brotschneiden war nicht meins... immer zu dick... dann am besten noch eine schneide maschine, wenn du platz hast!
diao
diao | 23.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading