frage bzg kindergarten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.02.2011 | 14 Antworten
hallo ihr, meine tochter ist 20 monate alt und wir haben sie vor paar monaten für den kindergarten angemeldet .. nur was ich nicht wusste, das es schon in 2 monaten mit der eingewöhnungsphase anfangen soll..ich wollte eig mein kind nicht unter 2, 5 in den kindergarten bringen, aber irgendwas hat da mein mann wohl überhört und hat sie schon für april angemeldet!..nun es ist so das sie noch nicht mal laufen kann und mir das noch etwas zu früh ist! .. mein mann wills natürlich nicht verstehen, is halt meine meinung!..wann gingen denn eure kids in den kiga? Mit 2, 5 reicht das doch voll oder?

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Kita
Hallo.Lia geht seit 1, 5 Wochen zur Eingewöhnung und es klappt schon sehr gut. Muss ab nächste Woche wieder arbeiten und somit muss sie in die Krippe.Aber denke nicht das es ihr schaden wird, im Gegenteil, die lernen da so viel.Kinder sind immer gern unter Kindern.LG
Jassi1983
Jassi1983 | 23.02.2011
13 Antwort
habt ir denn schon eine zuahge bekommen..?
wir haben unsre kleine auch für nach dem sommer angemeldet aber denke das wir ne absage bekommen..
Cilek
Cilek | 23.02.2011
12 Antwort
...
Meiner geht dieses Jahr Oktober in den KiGa, da ist er dann genau 2Jahre :-) Damit ich meine Ausbildung anfangen kann, mir fällt zu Hause das Dach aufn Kopf ;)
bradipo
bradipo | 23.02.2011
11 Antwort
....
Tim wursde im april 3 und kam im Sommer darauf in den kiga...das war perfekt! Unser Zwerg wird nun im Oktober drei und wir überlegen auch noch was wir machen. Würde ihn gerne noch bei mir lassen. Der Kiga vom großen schließt und nimmt keine neuen auf. Müßte also 2 verschiede Kigas nehemn.Da der Große im letzten Jahr auch nicht mehr echseln soll. wir zerbrechen uns seit wochen den kopf.Könnte echt heulen eil ich nicht weiß was das beste ist.. Aber euren urm würde ICH auch noch zu Hasue lassen.
MamaMaike
MamaMaike | 23.02.2011
10 Antwort
...
meine geht seit sie 1 jahr is in den kiga und ich würds immer wieder so machen...da machte sie auch erst ihre erste wackligen gehversuche.sicher laufen kam dann so mit 13monaten..sprich nen monat später wos klappte... sind auch viele drin die noch gar nich laufen können...seh da aber keinerlei probleme bei
gina87
gina87 | 23.02.2011
9 Antwort
..
Emilia kam mit 3 Jahren in die KiTa, Nico mit 2, 5 Jahren.Bei uns sind die Gruppen unterteilt in U3 .In Nico´s Gruppe ist die jünste im moment 1, 5 Jahre.Und die haben da auch Wickeltische in den Bädern. Wenn Du bedenken hast dann sprich doch nochmal mit dem Kindergarten und wenn Du sie später reintun möchtest ebenfalls, damit der Platz dann an eine andere Mutter vergeben werden kann.Aber es kann auch gut sein, das der KiGa sagt das die kein Problem damit haben das Stella noch nicht laufen kann.Denn sie sieht ja bei den anderen Kindern wie das ist und evtl. wird sich dadurch animiert und fängt dann das laufen an?! Wenn ich gekonnt hätte, dann wäre meine zwei früher reingegangen aber leider waren vorher keine Kita-Plätze frei.
Julia1907x
Julia1907x | 23.02.2011
8 Antwort
Kiga
Mein kleiner is mit 2 Jahren rein gekommen, war die richtige Entscheidung ihn mit 2 rein zutun.
SabrinaUndLuca
SabrinaUndLuca | 23.02.2011
7 Antwort
Hi
also meiner kommt mit 2 Jahren und 3 Monaten rein.... Aber wenn deine Maus noch nicht läuft dann denke ich ist es noch nicht geeignt für Sie. Hast du sie schon mal anschauen lassen, weil mit 20 Monaten müsste sie doch laufen können oder... Ist nicht böse gemeint.
Lucy-Marie123
Lucy-Marie123 | 23.02.2011
6 Antwort
......
Also wir haben unsere Tochter mit 2, 5 Jahren weil es Sommer war angemeldet. Da sie sonst erst mit 3, 5 rein genommen wäre und das für mich zu spät gewesen wäre und sie wollte auch unbedingt. Wir hätten auch keine chance gehabt sie mit 3 Jahren rein zu kriegen da die Plätze sehr rah sind.
maeusel21
maeusel21 | 23.02.2011
5 Antwort
kita
hallo.mein sohn ist mit 2, 5 jahren in die kita gekommen-in eine u3 gruppe.dort war ein kind mit 8 monaten reingekommen, 2 mit 1 jahr und 6 mit 2 jahren.mein sohn ist jetzt 4 und ist noch in dieser gruppe bis august.letztes jahr sind mehrere kinder mit 1 jahr dazu gekommen.allerdings kenne ich es nur so das die kinder nach den sommerferien alle zusammen in den kindergarten kommen.sie wird in eine u3 gruppe mit gleichaltrigen zusammenkommen.den kindern macht das spaß.
nicos_mami
nicos_mami | 23.02.2011
4 Antwort
....
Hallo! Also mein Sohn ist mit 3 Jahren in den Kindergarten gegangen. Ich bin der Meinung das das ausreicht, denn ich war froh das ich so viel Zeit mit ihm verbringen konnte und viel unternehmen konnte. Aber natürlich habe ich geschaut das er bis er 3 war viel mit anderen Kindern gespielt hat schonmal ob mit seinen Cousinen oder auf dem Spielplatz, Schwimmbad etc. Aber da gehen denke mal auch die Meinungen auseinander. lg
Becki1000
Becki1000 | 23.02.2011
3 Antwort
------
Bei uns gehen Kinder von nichtarbeitenden Müttern mit 3 in die KiTa. Und wenn die Mamas berufstätig sind, dann auch schon früher. Meine Kinder gingen mit 3 und 2 1/2 in die KiTa.
Noobsy
Noobsy | 23.02.2011
2 Antwort
meine Kids sind mit 2 Jahren in den
Kindergarten und sie fanden es klasse
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2011
1 Antwort
....
meiner ist im Juni 2 geworden und ab september ist er dann in den kindergarten gegangen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Kindergarten Maria Schutz Pasing
25.04.2008 | 1 Antwort
Kindergartenplatz in Brandenburg
25.04.2008 | 2 Antworten
Kindergarten
18.04.2008 | 3 Antworten
HIIIIILFEEEE kopfläuse im kindergarten
17.04.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading