Problem mit Fußballtrainer, was tun?

Nicki08272
Nicki08272
19.02.2011 | 4 Antworten
Also, mein sohn geht seid letzten september in fußballverein, er hat eigentlich sehr viel spaß am fußball, seid er laufen kann spielt er schon gern fußball. Im September haben sie bei uns zum 1. mal eine G Junioren mannschaft gegründet also für 4 - 6 jährige. Da die trainer dot kein geld bekommen haben sie halt auch bissl trainer mangel und für die G-Junioren eigentlich keinen Trainer also haben sie von einem trainer die 16 jährige tochter dafür eingesetzt. Nur leider erklärt sie den kindern nie wirklich was sie machen solln, die anweißungen die sie ihnen gibt, sind für 4-jährige einfach nicht verständlich, dadurch spielt justin nicht wirklich sehr gut weil er nie weiß was er machen soll und das frustet ihn ganz schön. Weil er halt auch nicht so gut ist lässt sie ihn bei spielen sehr selten spielen und er muss meist als ersatzspieler spielen, was ihn auch ganz schön traurig macht. Würde gern mit ihr reden, allerdings nimmt sie sich alles sehr zu herzen und kann mit der "kritik" auch nicht wirklich umgehen, klar sie ist erst 16, ist ja auch irgendwo verständlich. Allerding merk ich halt das justin bald die lust daran verlieren wird wenn sich nicht bald was ändert. Er will aber auch nicht in nen anderen verein, weil dort ein sehr guter freund von ihm mitspielt. Bei den anderen vereinen rennen die trainer halt auch während des spieles auch immer am spielfeldrand entlang und rufen den kindern immer zu was wer machen soll, aber sie steht blos immer dran und schaut das ihre haare noch gescheit sitzen und schaut auf die uhr wie spät es ist.
Was würdet ihr machen? Würdet ihr sie ansprechen, wenn ja wie? Oder würdet ihr es einfach so laufen lassen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
so war es bei uns auch, leider ... wir haben sehr oft versucht mit dem trainer zu sprechen und es hat sich nix geändert, das ende vom lied war das es keine minis mehr gibt weil alle zu anderen vereinen sind oder sich an den alten trainer geklammert haben und er die kleinen einfach sitzen gelassen hat, ist nicht mehr zum training gekommen ... wir werden wohl bald auf handball umsatteln, zumindest mal probeweise ...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 19.02.2011
2 Antwort
hi
und wir hatten auch das problem. leon ist immer sehr gern gegangen nur er musste immer mit den ganz kleinen spielen die es noch nicht brachten das ende vom lied er hat keine lust mehr kann ich auch verstehen und wir sind grad am suchen ob wir nen anderen verein in unserer nähe finden
katrin0502
katrin0502 | 19.02.2011
3 Antwort
man bei uns is das ähnlich,
allerdings sind es bei uns zwei erwachsene männer die das training machen ... klappen tuts trotzdem net so richtig, die männer können sich net durchsetzen, erklären net richtig und wissen leider nie wirklich was sie mit den kleinen wie trainieren sollen : so wie es sich anhört hat sie keinen bock auf die trainer-sache ... wahrscheinlich bekommt sie von papi dafür schön "taschengeld" und machts deswegen?=?? lg
DooryFD
DooryFD | 19.02.2011
4 Antwort
@DooryFD
Ja mit dem vom Taschengeld geh ich auch aus. Sie sagt zwar immer sie macht es weil es ihr soviel spaß macht, was ich aber nicht so ganz glaube.
Nicki08272
Nicki08272 | 19.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Das Problem der Surrealität
14.02.2016 | 13 Antworten
Problem: welche Snacks?
16.01.2015 | 9 Antworten
Unangenehmes Problem im Intimbereich
12.09.2014 | 17 Antworten
Problem mit dem Vater
12.05.2014 | 9 Antworten
großes Problem im Kindergarten )=
03.05.2013 | 11 Antworten
Wie sind Chancen bei KS in der 34.SSW?
15.11.2012 | 15 Antworten
Folgendes Problem
02.05.2012 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading