katze trächtig? kastration

oObutterblumeOo
oObutterblumeOo
19.02.2011 | 13 Antworten
sorry, gehört zwar nicht ganz hierher aber vielleicht kann mir wer weiterhelfen.

hab vor ein paar tagen eine katze gefunden, ziemlich verfloht, vermilbt und mager. hab sie jetzt mal gegen die parasiten behandeln lassen. soweit so gut. hab rumgefragt wem die geört aber niemand vermisst sie.
nun meinte der Tierarzt wegen kastrieren das bald machen sollte weil die katze so ca. 7 - 8 monate alt ist und evtl schon trächtig.
kann mir jemand sagen woran man merkt das so eine katze trächtig ist, hab nämlich moralische bedenken in bezug auf die kastration einer schwangeren katze?
danke schonmal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@oObutterblumeOo
naja...das muss noch nichts bedeuten wenn sie vielleicht erst am Anfang ist...bei meiner Süzzen ist heute der 36 Tag und man kann schön die geschwollenen dunklen Zitzen sehen.Auch ein kleines Bäuchlein ist schon zu ertasten...und sie ist inzwischen nochmals rollig ;o) sprich sie ist im 36 Tag und rollig in ihrer Trächtigkeit ;o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2011
12 Antwort
zitzen
also die sind so klein das ich sie fast nicht gefunden hätt :-D
oObutterblumeOo
oObutterblumeOo | 19.02.2011
11 Antwort
@mam_von_4
meinte ja warten ob sies wird. aber wenn saja sagt das die trotzdem rollig werden dann ist das eh erledigt.
oObutterblumeOo
oObutterblumeOo | 19.02.2011
10 Antwort
hmmm...
.....Katzen können auch rollig werden wenn sie bereits trächtig sind ;o) das kannst mal gleich wieder streichen ;o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2011
9 Antwort
@oObutterblumeOo
du sagtest ja das du die mizi gefunden hast, demzufolge kannst du es ja garnett gemerkt haben ob sie rollig war oder nicht und das merkt man, allso endweder du wartest noch oder du läst sie vom tierarzt untersuchen ob sie babys bekommt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2011
8 Antwort
kastration/sterilisation:
rein teoretisch müßte die katze dann ja auch mal rollig werden wenn sie nicht tragend ist oder? dann würde ich ja auch wissen das sie keine babys kriegt insofern man die rolligkeit auch bemerkt.
oObutterblumeOo
oObutterblumeOo | 19.02.2011
7 Antwort
Kastration bzw. Sterilisation
Hallo, habe selbst zwei katzen. also schwanger war meine katze nicht. aber was die sterilisation bzw. kastration angeht, musst du keine eile haben. besser ist, wenn die katze ausgewachsen ist und du lässt es dann machen. abzuwarten ist, ob die katze wirklich junge bekommt. die sollten dann schon zur welt gebracht werden. zwar hast du dein ein paar kätzchen mehr, aber es gibt ja auch noch das tierheim. der arzt meinte vielleicht, dass du es ab dem 7 bzw. 8 monat machen lassen kannst. besser ist, wenn man die katze oder der kater ein jahr alt ist. sonst wird die katze so unförmig. kastrierte katzen bekommen dann ein hängebäuchlein. lg wenka
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2011
6 Antwort
*****
Hi, naja also eigendlich müsste dir der Tierarzt sagen können ob die Katze trächtig ist oder nicht. Zumal eine Kastration bei männlichen Katzen durchgeführt wird und ne' Sterilisation bei weiblichen Katzen-aber das nur mal so beiläufig. Ansonsten wirst du es erst merken, wenn die Katze "kuglich" wird und ihr Bauch beginnt ein "Eigenleben" zu führen. Habe fast das Selbe durch wie du, allerdings wurde unsre Mietz angefahren und musste tierärztlich behandelt werden-zu dem Zeitpunkt war die Katze auch schon schwanger, was wir aber nicht wussten. Ham es dann eben erst am dicken Bauch gemerkt, der sich bewegte und an der trägen Art, die sie dann an den Tag legte.
mandy211
mandy211 | 19.02.2011
5 Antwort
denke...
....du wirst es schaffen sie bisschen über 65 Tage im Haus zu lassen, dann weißt du es ganz sicher ;o) ausserden kann der TA auch ein Ultraschall machen...kostet leider nicht gerade wenig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2011
4 Antwort
aha
sie ist halt ziemlich zierlich und auch richtig dünn. somit wird sie sicher jetzt dicker wenn ich sie fütter. die frißt auch ganz ordentlich was. hab sie jetzt eh im haus also kann da nix passieren... werd dann mal die zitzen kontrollieren danke
oObutterblumeOo
oObutterblumeOo | 19.02.2011
3 Antwort
hallo
also, bvor der tierarzt ans Messer geht muss er eine Trächtigkeit sowieso ausschließen! Selber ist es sehr schwer fest zu stellen ausser man sieht die Kugel schon :o) Man sieht sehr lange garnix an. Die Tragezeit ist etwas über 2 Monate . Nach 4-5 Wochen wird die Katze bäuchlings allmählich dicker, und ihre Zitzen werden dick und dunkelrosa - letzteres ist eigentlich das sicherste Zeichen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2011
2 Antwort
Schwanger wird die
sicher kein tierarzt kastrieren!
susepuse
susepuse | 19.02.2011
1 Antwort
allso
wenn sie vergrößerte zietzen hat die auch dunkler sind kann es sein das sie trächtig ist, es ist aber auch normal das frei lebende katzen mit noch nicht mal einem jahr von kartern bestigen werden, das iss nu mal die natur, das einziege was 100% ist ist ein ulltraschall, oder du wartest und wirst ja dann sehn ob sie dick wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2011

ERFAHRE MEHR:

katze kastrieren?
13.08.2012 | 6 Antworten
namensvorschläge katze
30.07.2012 | 14 Antworten
futter
20.07.2012 | 2 Antworten
katzen futter
20.07.2012 | 4 Antworten
kratzbaum
19.07.2012 | 3 Antworten
was kostet eine katze im monat
17.07.2012 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading