Mutter Kind Kur

Schnulliene
Schnulliene
10.02.2011 | 7 Antworten
Wie alt muss das Kind sein um eine Kur beantragen zu können? Gibt es irgendwelche vorraussetzungen dafür? Kann man den Kur Ort selber entscheiden? Fragen über Fragen, vielleicht könnt ihr mir weiter helfen!?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@Schnulliene
Wichtig bei ner MKK sind die mütterspezifischen Belastungen, also Krankheiten/Beschwerden die von der Mütterrolle herrühren . Wen Wg. Migräne wirst du keine Bewilligung bekommen. Sowas kann auch in einer Mutter-Kind-Kurklinik auch nicht behandelt werden. Das würde dann nur in ner Reha gehen - und da gäbe es ggf. auch nen anderen Kostenträger. Das Alter des Kindes spielt keine Rolle. Aber bei ner normalen MKK werden Kids unter 3 nur zu Therapiezeiten/Anwendungen der Mutter betreut - d.h. es kann dann schon mal stressig werden. Vorallem auch wenn die Kids noch keine Fremd-Betreuung gewöhnt sind. Wg. Ort - jede KK hat Vertragskliniken die sie natürlich zuerst belegen wollen. Wichtigstes Kriterium wo du eine Kur machen könntest wären aber die passenden Indikationen. Du hast zwar auch ein Wunsch- und Wahlrecht, aber Nicht-Vertragskliniken werden idR nur genehmigt wenn der Kostenfaktor abgeglichen wurde. Sonst kann es sein dass du die Differenz selbst tragen müsstest.
taunusmaedel
taunusmaedel | 10.02.2011
6 Antwort
achso!
ich wurde gefragt wo ich hin möchte und in welchem zeit raum! mir wurden ein paar "ziele" und "zeiträume" genannt, wir haben uns für 4wochen Amrum entschieden, von ende mai bis ende juni! wir waren direkt am strand und hatten durchgehend 25-30°C
Trine85
Trine85 | 10.02.2011
5 Antwort
***
du kannst eine machen mit deinem kind zusammen bis dein kind 10-12 ist kommt auf die KK an. ich habe 2008 eine gemacht und meine tochter war damals 6jahre alt. sie spricht immer noch davon wie schön die 4wochen amrum war
Trine85
Trine85 | 10.02.2011
4 Antwort
@Schnulliene
Dann rede doch einfach mal mit deinem Behandelden Arzt & guck was der sagt. Ansonsten einfach bei der KK beantragen, die helfen dir auch dabei. GLG
motte510
motte510 | 10.02.2011
3 Antwort
@ motte510
Mein kleiner ist Gesund. Ich habe Migräne. Glaube nicht das ich dafür eine Kur bekomme.
Schnulliene
Schnulliene | 10.02.2011
2 Antwort
Hallo !!!
Willst du in Kur oder wegen deiner kleinen??? Seit ihr/du/sie krank??? Wir bekommen jetzt wieder eine... unser eist 16 Monate , jedoch ein extrem Frühchen , Lungen und Herz krank. Wir bekommen jedes Jahr eine , fahren auf Sylt. LG
motte510
motte510 | 10.02.2011
1 Antwort
...
Ich glaub das alter vom Kind spielt keine Rolle. Voraussetzung ist eine Erkrankung vom Kind kann eine Mutter-Kind-Kur genehmigt werden. Ich glaub die schicken dich dorthin wo die Erkrankung am besten behandelt werden kann Es gibt hier auch eine Gruppe die noch nicht so alt ist , vielleicht findest du da was genaueres?!?! www.mamiweb.de/gruppen/80921_mutter-kind-kur.html
-kico-
-kico- | 10.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Mutter-Kind-Kur: hilft das wirklich?
01.06.2012 | 10 Antworten
Mutter Kind Kur, wer kenn sich aus?
27.03.2012 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading