Frage bezüglich trocken werden

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.02.2011 | 19 Antworten
also ich hatte ja vor wenigen tagen von dem riesen problemmit meiner tochter berichtet (das sie sich weigert die windel ab zumachen und aufs töpfchen oder aufdie toilette zu gehen..)naja ich nahm die herausforderung an und es klappte relativ schnell was mich echt wundert .. ich führte ja die töpfchen fee ein und sie bekam fürs erste pullern ins töpfchen und fürs kaka machen einmal ein kleines feuerwehrauto mit sound und eine cd die wir vergassen zu weihnachten xD nun ja nachein paar tagen weigerte sie sich und die puller abstände betrugen dann so ca.4 std. und das fand ich echt komisch ich redete mit ihr und sie sagte mir sie mag das töpfchen nicht sie mag nur auf die toilette gehen .. gemacht getan sie macht pippi und kaka in die toilette und ist danach immer mega stolz..

nun meine frage wenn sie dazu bereit ist auch nachts ohne windel zu schlafen (sie istbis jetzt nur am tage trocken)wie handhabe ich das ?
ich würde sie vor dem zu bett gehen pullern lassen und sie dann hinlegen .. klar wenn sie einpullert ziehe ich sie um sage ihr es ist nicht schlimm und beziehe das bett neu .. aber wie seit ihr das angegangen?habt ihr eure zwerge nachts nochmal geweckt oder einfach schlafen lassen und gewartet bis sie sich dann melden oder auch nicht?=?


lieben gru´ß
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
HUHU
Also vier tage nach dem er Tagsüber troc kne war haben wir sie auch Nachts weggelassen aus dem Grund....das er patu keine mehr um haben wollte und weil sie die vier tage frühs auch immer furztrocken war!!! Wir haben es so gemacht das es abends nimma so viel zu trinken gibt machen wir noch imme rund klar geneu vorm ins Bett gehen nochmal aus klo!!!! Weil einige hier meinten geh nochmal mit ihm wenn ich ins bett gehen hab ich das gemacht 2 oder 3 Abende aber dann gehört man soll das nicht machen da die kinder dann kein gefühl dafür entwickeln und sich drauf verlassen mama kommt ja!!! Also dann nimma und es klappte wunderbar!!!! Seid Oktober hatten wir ein Unglück Nachts!!!!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 01.02.2011
2 Antwort
hi
also ich hab meine vor dem schlafen gehn noch mal auf die toilette gesetzt und nachts nicht geweckt, das klapüpte auch ganz gut. ich wünsch euch viel glück
katrin0502
katrin0502 | 01.02.2011
3 Antwort
Lia hatte diese Easy Up Windeln
vorm schlafen gings auf die Toilette und nachts hab ich sie nicht geweckt. Finde ich sinnlos, da sie so nie lernen würde auf die Signale ihres Körpers zu hören. Diese Easy Windeln waren wie Schlüpper. Sie konnte sie selber hoch und runter ziehen Als ich merkte, dass sie immer öfters trocken waren haben wir den Windelkalender eingeführt. Das hat sie enorm motiviert und ca 6 Wochen Später war sie auch in der Nacht trocken, zu dem Zeitpunkt ist sie 3 Jahre alt geworden LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.02.2011
4 Antwort
@Ninchen2309
uuuui das ist toll....also sie hat 2 mal eingepullert einmal merkte sie es gar nicht erst nach nen paar minuten und beim 2 mal weilsie nicht auf den topf wollte aber auch nicht sagen wollte das sie auf die toilette will...aber seit dem sie das äusserte ging nichts mehr in die hose... noch will sie nachts nicht ohne...aber wenn sie den wunsch äussert versuchen wirs mehr als das sie nass wird kann ja nicht passierten....und das wegen demwecken da hast recht das leuchtet ein das sie dann denken ach die mama kommt ja nochmal.... dir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
5 Antwort
JAP
bei Finn war das ausschlaggebende das er es knall auf fall amchte und keine mhr wollte!!! Stand auch bisi ratlos da lol.....aber da sie halt viermal auch nachts ganz trocken waren die windeln dacht ich testen wir es wie du sagst mehr als nass geht nicht und das kein drama!!!!! Pischerunterlage drunter und fertig!!!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 01.02.2011
6 Antwort
@Solo-Mami
das mit den"schlüpfer" windelnwäre schon gut aber ichdneke wenn samira wüsste das sie eine windel um hat würde sie einfachpullern ;) ich versuchs einfach mal wenn sie beteit dazu ist.... für deine antwort
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
7 Antwort
vor dem "problem" steh ich auch!
Zwergi hat immer einer Windel an und da war IMMER was drin. Tagsüber ist sie seit Sommer troken aber nachts...naja heute sagte sie mama, wir versuchen das heut abend einfach mal. Ich sehr erstaunt setzte sie auf´s Klo sie machte auch und dann ging sie ins Bett...Mal schauen was morgen früh ist...werde sie aber nicht wecken!
kleine_Ziege26
kleine_Ziege26 | 01.02.2011
8 Antwort
@Ninchen2309
bei samira wars ja leider schon nen kleines überreden aber naja nun ist sie am tage trocken und sie ist mega stolz...sie fühlt sich auch echt wohl auf dem klo sie redet immer erst minuten um minuten das ich sie dran erinnern muss das sie ja auch noch pullern wollte ja wir haben schon seit der geburt immre eine molton unterlage oder wie die heußt auf der matratze
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
9 Antwort
von den
schlüpper pampers halt ich nicht viel!!!! Denn die meißten Kinder verlassen sich dann doch wieder drauf!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 01.02.2011
10 Antwort
@kleine_Ziege26
na das ist ja toll das sie esvon ganz allein sagt....na dann wünsche ich deiner maus das sie trocken bis zum morgen schlafen kann oder aber wach wird und pullern geht ;D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
11 Antwort
Mein erstes kind
wurde auch noch geweckt . Das war damals einfach so üblich. Die anderen wecke ich nicht mehr, denn sie werden auch ungeweckt des nachts trocken. Mir tat es immer leid die große aus dem schlaf zu reißen.
susepuse
susepuse | 01.02.2011
12 Antwort
@MamavonSamira
Danke, bin echt mal gespannt, das hatten wir zu weihnachten auch schon einmal da hat es nicht geklaptt, war vielleicht uach zuviel los über die Feiertage...naja mehr wie einpullern kann ja nicht passieren, eine unterlage drunter und gut ist...wenn´s diesmal nicht geht, ich sag mir immer bis nun sind alle trocken geworden...oder??!!!
kleine_Ziege26
kleine_Ziege26 | 01.02.2011
13 Antwort
@kleine_Ziege26
ja das kann gut sein.... ebend mehr als nass kann nicht passieren... ja so sehe ich das auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
14 Antwort
@kleine_Ziege26
daumen drück das es trocken bleibt°!!! Bei uns wars so er wollt nimma zudem Pampers einige Nächte trocken und es klappte!!!!! Seid Oktober einmal nass und das ja nicht schlimm gehört dazu!!!! Wird schon werden!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 01.02.2011
15 Antwort
@susepuse
ja das wäre echt öde...ich denke wenn ich dann wecken wollen würde, würde sie entweder nicht wach werden oder zicken und weiter pennen oder wie windel wieder verlangen weil es ihr nicht passt das sie nicht in ruhe schlafen lann .....lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
16 Antwort
ich kann ja morgen berichten
...
kleine_Ziege26
kleine_Ziege26 | 01.02.2011
17 Antwort
hihi
also finn hat die zweimal wo ich ihn aufn tiopf gesetzt hab zwar gepieselt aber auch einfach weiter gepennt...gibt aber auch kinder die wach werden dabei!!!! Wenn er nunmal nachts kommt zu uns ins Bett bring ich ihn ja immer wieder rüber in sein Bett und da frag ich ihn aber sonst nicht!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 01.02.2011
18 Antwort
ich hab jetzt keine Antworten gelesen....
wir haben das beim Großen so gemacht, dass er einfach ne Windel drum hatte... jede Nacht. Irgendwann blieb sie trocken- dann haben wir uns gefreut Er hat dann mehrere Wochen nachts so ne Höschenwindel drangehabt und ich hab ihm ganz klar gesagt, dass es nur zur Sicherheit ist, damit das Bett nich nass wird. Ganz ehrlich- mir war wichtiger, dass mein Kind in Ruhe schlafen kann und kein schlechtes Gewissen haben muß, falls es nun doch mal passiert ist. Und allein die Vorstellung: mitten in der Nacht das ganze Bett neu beziehen, inkl. Kind waschen und neu anziehen..... Oder ne noch schlimmere Vorstellung: erst am Morgen entdecken, dass es nachts in die Hose geht und alles is nass und stinkt und is kalt.... und mein Kind lag stundenlang da drin *bääääääähhhh* Mein Großer hat das verstanden und fand es ok. bei der Kleinen werd ich es genauso machen.
sinead1976
sinead1976 | 01.02.2011
19 Antwort
wo is denn meine Antwort hin????
also Kinder nachts zum pullern wecken, is totaler Blödsinn.... so merken sie ja nich, dass sie müssen.... mein Großer hat nachts solang ne Windel drum gehabt, bis er über Wochen wirklich trocken war.
sinead1976
sinead1976 | 01.02.2011

ERFAHRE MEHR:

4 jährige wird nicht trocken- zu faul?
05.06.2013 | 54 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading