Kredit von der arge für auto hat jemand erfahrungen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.02.2011 | 45 Antworten
also mir stellt sich grad folgende frage- meine kleine geht ja seit heut in den kiga und ich bin somit tagsüber wider für den arbeitsmarkt "zu haben" :-) jetzt wohne ich leider aufm dorf mit super miesen busverbindungen, zum kiga sinds 3kilometer und in die stadt nochmal 4, leider fährt nur alle anderthalb stunden nen bus und das auch nur morgens, nachmittags nur 2busse .. jetzt will ich morgens atürlich wieder nen job und wenns nur noch nen 2ter auf 400euro basis wäre nur leider siehts mit dem hin und wieder zurückkommen echt schlecht aus, mein auto is kaputt und die reparatur lohnt sich nicht, jetzt würde ich meins wenns demnächst endlich abbezahlt ist gern verkaufen und mir so ne günstige 500-800 euro quetsche holen wenn cih ne jobzusage bekäme, gibt es da die möglichkeit das geld was fehlen würd als darlehen von der arge zu bekommen, hat da jemand erfahrungen mit? kann zwar vll so nen monat erstmal mit dem auto meines pas überbrücken aber der streikt natürlich dann auch irgendwann und wenn cih dem arbeitgeber sag das ich net weiß wie ich zum job kommn soll sagt mir eh gleich jeder ab- wobei ich vll sogar schon ne stelle hab wenn alles klappt aber mir macht eben echt das hinkommen und vor allem das zum kindergarten zurückkommen sorgen denn ich muß sie ja auch wieder abholen können pünktlich und leider fährt dann vom kiga bis zu und erst wieder ne stunde später nen bus und täglich mit ner 3jährigen nach dem kiga 3 kilometer laufen is für die kleine au nix .. aber mit nem 2ten 400euro job wäre ich eben endlich vom alg2 weg und würde wahrscheinlich nur noch nen bisi wohngeld dazu bekommen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

45 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
*
Ich weiss es nicht genau aber ich glaube man bekommt nur ein Darlehn wenn man einen Festen arbeitsvertrag hat , also Festeingestellt ist ... so ist es ja auch mit dem führrerschein .. Aber ob die das bei einem 400 euro job machen weiss ich nicht .. glaube es aber auch nicht.
bebiehgirL
bebiehgirL | 01.02.2011
2 Antwort
...
das musste wenn dann beim amt erfragen bzw nen gut begründeten antrag darauf stellen...kann auch sein das sie sagen nö.... umzug wäre besser und billiger....
gina87
gina87 | 01.02.2011
3 Antwort
........
Von der Arge bekommst du kein Geld für ein auto. Wenn de ein Auto hast mußt du das sogar angeben damit du es verkaufen tust. Ich kenne niemanden der von der Arge geld für ein Auto bekommen hat.Die würden dich noch fragen ob du sie nicht mehr alle hast. Auto ist Luxus, und den bekommst du von der Arge nicht. LG
Angel78
Angel78 | 01.02.2011
4 Antwort
@bebiehgirL
hier wird nich ma mehr n führerschein vom amt übernommen und darlehen dafür geben sie nur in ausnahmen dafür raus, auch wenn man vorlegen kann, dass man mit nem schein nen job bekommt.. hab das alles erst durch mit unserem azubi
gina87
gina87 | 01.02.2011
5 Antwort
@Angel78
ne das is net ganz richtig, dir wird sogar die haftpflicht für nen auto bezahlt, nur wenn es nen ziemlich neues auto is muß man es verkaufen, ich hatte ja bis vor kurzem meinen noch nur der is jetzt eben leider hin :-) auto gilt net mehr als luxus sondern als notwendigkeit für die arbeitsvermittlung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
6 Antwort
Auto
es gibt von den Arge'n Darlehns aber ob die auch für Autos zählen das weiß ich nicht, das müßtest du denn mal erfragen, verkaufen muß man sein Auto nicht wenn man Geld von der Arge bezieht was ist das für ein Quatsch? Man muß es allerdings angeben und wenn es ein gewissen Wert nicht übersteigt kann man den getrost behalten und fahren, nur dafür aufkommen mußt du dann selber also Versicherung, Steuern und Benzin, das zahlen sie dir nicht.
Blue83
Blue83 | 01.02.2011
7 Antwort
@fluffy81
dann sind wohl die Ämter von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.Denn hier in Mannheim bekommst du kein geld für ein Auto noch nicht mal geld für den Lappen. Ich meine draum muß ich mir keine gedanken machen, habe beides.Aber ich weiß das man dies hier nicht bekommt. Von der Arge bekommt man nur zu hören, das es ihnen egal sei wie man die Arbeitsstätte erreicht. Es gibt ja bus und bahn..... LG
Angel78
Angel78 | 01.02.2011
8 Antwort
erstmal
kannst du keine zwei 400 euro jobs machen, das geht nicht! und für einen 400 euro job wirst du vom amt auch nichts bekommen. ich habe mal ein darlehnen für eine autoreperatur von 500 euro von der arge bekommen, weil ich das auto für meinen job brauchte.das mußte mir meine chefin schrieftlich bestättigen, allerdings war es auch kein 400 euro job. wenn du eine festeinstellung nachweisen kannst werden die dir sicher geld für ein auto geben, weil du ohne auto ja auch nicht arbeiten kannst
florabini
florabini | 01.02.2011
9 Antwort
@Angel78
wenn du für einen job einen führerschein brauchst, wird der auch von der arge bezahlt! meine freundin hätte eine festeinstellung in der ambulanten altenpflege bekommen, wenn sie einen führerschein hätte, weil sie ja zu den patienten irgendwie hinkommen muß. die arge gar 50%von dem fühererschein übernommen, den rest gab es als darlehen.sie hat somit auch den job bekommen
florabini
florabini | 01.02.2011
10 Antwort
@florabini
klar kannst du 2 400 euro jobs machen, einer wird dann voll versteuert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
11 Antwort
@fluffy81
haftpflicht fürs auto wird bezahlt?????bist du dir sicher?davon weiß ich nichts und ich brauchte mein auto ja schon immer für meine arbeit, also nicht nur um in die firma zu kommen, sondern auch um zu den patienten zu kommen
florabini
florabini | 01.02.2011
12 Antwort
@florabini
naja wie gehst scheint ziemlich unterschiedlich zu sein wei die Arge arbeitet.Denn meine Freundin hatte auch die Chance auf ne festeinstellung nur fehlte der Lappen, und sie ging zur Arge und der wurde Abgelehnt und bekam nur zu hören, es gäbe auch bus und bahn.Ich kann nur das schreiben was ich auch mitbekommen habe.Denn ich war an dem Tag dabei. LG
Angel78
Angel78 | 01.02.2011
13 Antwort
....
naja aber von den 800€ bleibt einem nach den abzügen von steuer und sozialversicherung ja kaum was über... und die haftpflicht bekommt man i.d.r so is es hier zumindest, nur teilweise erstattet und das auch nur wenn man mehr als 400€ einkommen aus ner erwerbstätigkeit erzielt..also kindergeld ggf unterhalt und sowas zählt da nich, auch wenns sonst als einkommen angerechnet wird..und oft sind hier die haftpflichtvers. mit in der fahrtkostenerstattung schon mit drin..sprich man kriegt sie nich extra obendrauf erstattet
gina87
gina87 | 01.02.2011
14 Antwort
@Angel78
unser azubi hat beim amt ma nachgefragt weil er vor kurzem ausgelernt hat, obs die möglichkeit einer kostenübernahme für lkw führerschein und schweißerpass gäbe, wenn er vorlegen kann dass er übernommen wird, oder inner anderen firma anfangen kann sobald er das hat.. antwort vom amt: führerscheine egal welche werden gar nich mehr übernommen, auch nich via darlehen und fürn schweißerpass müsste er MINDESTENS 1, 5 jahre arbeitslos sein um den gewährt zu kriegen..dann gilt er als langzeitarbeitsloser und hätte chance den pass machen zu können..vorher nich...auch nich wenn er und der jeweilge AG sagen würden er würde damit ne stelle kriegen
gina87
gina87 | 01.02.2011
15 Antwort
@florabini
ja die hstpflich wird in den bedarf mit eingerechnet, war bei mir immer so da ich ja abends nen 400 euro job hab und dafür nen auto brauche da wurdes mit angerechnet deswegen hoffe ich ja jetz auf nen 2ten morgens, da hab ich dann zwar die abzüge aber komme vom amt weg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
16 Antwort
@gina87
naja, aber es bleibt zumindest ungefähr genauso viel über mit kige und unterhalt wie wenn ich daheim hocke :-) und das reicht mir schon, zur not beantrage ich aufstockend wohngeld aber hauptsache kein geld mehr von der arge, auch wenn von den 800 vll nur 550 oder so überbleiben, besser wie nix so seh ich dat zumindest :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
17 Antwort
Re
Wenn man sich kein Auto leisten kann, dann sollte man es auch lassen...das müsste anderen Leuten auch mal gesagt werden.. Kenne da auch so welche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
18 Antwort
...
ja sicher is es besser wie nix...dennoch würd ich zusehen irgendwo ne vernünftige SV pflichtige beschäftigung zu finden und ggf noch nen 400€ nebenjob oder so, wo mehr am ende hängen bleibt... wenn ich so überlege von 550€ plus 184€ kindergeld, 200€ fürn kiga abzudrücken mit essengeld, dann sprit fürs auto, die versicherungen zuhause, die einkäufe usw....große sprünge könnt man davon am ende auch nich machen....aber obs amt n darlehen fürn auto gewährt keine ahnung.....hier machen sies zumindest nicht
gina87
gina87 | 01.02.2011
19 Antwort
re
Die Darlehen gibt es sowieso nicht mehr , wurde hier schon mehrfach berichtet.. Gott sei Dank...uns gibt auch niemand Geld
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
20 Antwort
@gina87
zum glück is der kiga hier net so teuer :-) der kostet nur 55 im monat :-) is leider eben schwierig als alleinerziehende mir nem so kleinen kind was festes zu finden zumal die kleine nur nen halbtagsplatz hat bis 13 uhr und ich gehe 3-4mal die woche abends arbeiten, da bin ich ehrlich dann will ich mein kind net auch noch bis 15uhr in den kiga stecken wenn ich dann schon um 16:30 an meiner arbeitsstelle sein muß, nen bischen was will ich auch noch von ihr haben sonst brauch ich kein kind :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Welches Auto fahrt ihr denn so?
02.03.2013 | 18 Antworten
Kennt sich jemand mit Hauskredit aus?
29.05.2012 | 16 Antworten
Auto entstempelt Kosten?!
23.02.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading