hass auf kinder

bernoi
bernoi
29.01.2011 | 11 Antworten
kurz vorm spazieren gehen mit dem zwergnase musste ich feststellen, dass unser kinderwagen im fahrradabstellraum umgeschmissen wurde von wahrscheinlich unserer psychisch kranken obermieterin (nur weil der etwas schräg im raum stand, als ich vom einkaufen kam musste ich schnell nach oben in die wohnung damit zwerg keinen blödsinn macht), wir hatten schon einmal müll im kinderwagen, nur weil der ein paar minuten im hausflur stand, so ist dass halt .. unsere gesellschaft wird immer kränker und die alten menschen in der nachbarschaft haben immer mehr hass auf kinder, nur weil die auf dem spielplatz vorm haus spielen und denen ihre Tagesruhe stören .. ist das nicht schlimm oder ? (die Mehrheit der Nachbarn ist nett zu uns und einige wenige meinen "uns wegen der Kinder ständig ärgern zu müssen"
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
----------
Bei uns sind es nicht mal die alten Leute. Unsere Nachbarn sind alle Singles. Sie legen ihren Papiermüll in den Kinderwagen, stellen den Wagen ganz hinten unter die Kellertreppe, wo Spinnenweben sind. Das ist so widerlich. In unserem alten Haus wurde der Kinderwagen unserer Großen die Treppe runtergeschmissen und ging kaputt. Graco war sehr kulant und hat ihn uns ersetzt. Die Menschen heute sind unmöglich. Egoismus beherrscht dieses Land!
Noobsy
Noobsy | 29.01.2011
10 Antwort
.......
Ja, es ist schrecklich in unserer Gesellschaft. Das ist die Generation Adolf die haben eine rotzfreche Klappe, wissen alles besser und Kinder mögen die schon garnicht. Solche alten Leuten bekämen von mir auch genauso einen Tonfall zurück an den Kopf geknallt und dann würde ich gehen. sollen sie hinter mir her schimpfen, ich stell dann auf Durchzug!! die könnte ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2011
9 Antwort
...
Sowas kenne ich auch aus der zeit als ich noch kind war!Wenn mein bruder freunde von uns und ich im garten spielen wollten gab es immer nur theater mit den untermietern wenn wir kinderbesuch bekommen haben mussten die vorne auf der strasse warten da die unter uns nicht wollten das kinder da sind es sei doch dann zu laut!Und die härte war sie hat sich bei uns kindern immer eingeschleimt und wollt uns schoko geben und so zeug eigentlich ne nette geste allerdings waren die sachen alle schon jahre lang verdorben!!Meine jetzige vermieterin ist eine ganz liebe die absolut keine probleme hat wenn der kleine mal weint oder schreit!Allerdings meinen ihre kinder sich immer bei ihr zu beschweren der kleine sei sooo laut nur am schreien und und und sie kontert da aber dann das ihre kidis in dem alter net viel leiser waren!
19meli86
19meli86 | 29.01.2011
8 Antwort
oh das kenne ich auch
ich mußte meinen kinderwagen immer vor meine haustür stellensonst lag da auch müll drinn. ich bin aber alleinerziehend und hatte einen ks und mein kinderwagen war nicht gerade der leichteste....aber ich habe es immer geschaft. echt ätzend solche leute, bei mir war es ein mitte 20 jähriger der es gemacht hat. ich bin dann weggezogen, weil der stress ja immer weiter gegangen währe und ich da keine lust drauf habe
florabini
florabini | 29.01.2011
7 Antwort
gegen solche
Menschen hab ich auch echt Aggressionen. Letzens hat so ne alte Trulla ne junge Mutter mit ihren 2 kleinen beim Einkaufen blöd angemacht. Das waren ganz normale kinder und der vieleicht 3jährige wollte halt unbedingt n Kaugummi und die Mutter hat ihm erklärt das er entweder den Kaugummi oder der Ü-Ei bekommt. Und dann hat die Trulla dochj ernsthaft gemeint, das die Frau nicht so rumeiern und ihre Kinder verhätscheln soll und das sie dem einfach mal ein paar Schläge auf den Hintern geben würde und fertig und das sie ja keine AHnung hat von Erziehung und so nen Kakk... Ich hab dann zu der alten Kuh gemeint, das ihr mal jemand auf die Fresse schlagen soll. Sorry, weiß ist nicht so ne tolle Ausdrucksform, aber ch fand die einfach so scheiße .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2011
6 Antwort
...solche Leute
kenne ich auch... manche Leute scheinen zu vergessen das sie vielleicht auch mal kinder hatten die laut waren.. Rücksicht muss man aber schon nehmen wegen der lautstärke..
MamilieElias
MamilieElias | 29.01.2011
5 Antwort
...
ich hätte bei mir auch gar keinen platz meinen kinderwagen im hausflur oder im fahrradkeller hinzustellen...zudem würde er im fahrradkeller stehen und den klaut ma einer oder beschädigt ihn, würd ich von der versicherung nich einen cent sehen, eben weils n fahrradkeller war und kein abstellraum fürn kinderwagen oder sonst was..und der zudem auch noch frei zugänglich is... meinen kellerraum kann ich abschließen und kein anderer kommt da ran ohne da mutwillig einzubrechen...da würde es im falle mit der versicherung auch wieder ganz anders aussehen...allein schon deswegen stehen solche sachen und auch fahrräder in unserem abschließbarem kellerraum
gina87
gina87 | 29.01.2011
4 Antwort
....
ich kenn das, wir haben auch so n tollen nachbarn...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2011
3 Antwort
Kannst du die olle Ziege..
nicht zur Rede stellen? Oder ihr zumindest den Müll aus dem Kinderwagen vor die Haustür schmeißen und vielleicht - wo du schon mal dabist - noch ihre Fußmatte, die vor ihrer Wohnungstür liegt, eben in den Vorgarten werfen? Also sowas!!!! Wozu hat man denn einen Fahrradkeller, wenn euer Kinderwagen nicht mal dort in Ruhe stehen kann? Aber wenn man bedenkt, daß heutzutage Kinder umgebracht werden, weil irgendsoein krankes Arschloch Frust im Job hat, dann fällt einem echt gar nichts mehr ein, außer ARMES DEUTSCHLAND!!!!
Xinette
Xinette | 29.01.2011
2 Antwort
ich kenn das so nicht
wir haben hier nur nette Nachbarn. Der KiWa parkt bei uns im Treppenhaus und keiner stört sich dran.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 29.01.2011
1 Antwort
...
kann ich nix zu sagen...wir wohnen im neubau und sind die einzigen jungen leute mit kind...der rest alles rentner...und da haben wir solche probleme nicht...alles nett und freundlich und bisher passierte mir sowas auch nirgendwo anders....und wenn dann stell ich meinen kinderwagen in meinen kellerraum den ich abschließen kann und gut is......und wer meint mich blöde anmachen zu müssen wird prompt ignoriert...
gina87
gina87 | 29.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Hass, neid
29.04.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading