Ein neues Erlebnis mit meinen Schwiegereltern!

Moppelchen71
Moppelchen71
26.01.2011 | 20 Antworten
Es war heute wieder herzerfrischend!
Meine Schwiegermutter hatte ihren 81. Geburtstag und es wurde ein Tag ähnlich dem Kolumneartikel „Schwiegerelternrituale“ (kichern)
Natürlich trafen wir erst gegen 16:00 Uhr ein, das hatten wir ja im Vorfeld schon verkündet und durch einen zusätzlichen Anruf noch einmal bestätigt.
Trotzdem hatte Schwiegervater schon wieder einer Laufrinne in den Teppich gestampft, weil er nervös durch die Wohnung stiefelte und dabei, nach Manier eines alten Harzer Fuhrmanns schimpfte „Wo bleiben die denn? Der Kaffee wird kalt und beim Kuchen läuft die Sahne auch bald vom Tortenteller.“
So ist er, das braucht er und wenn wir dann eintreten und er uns sein Mantra aus der Teppichrunde an den Kopf schleudert, bin ich meist diejenige, die ihn angrinst und sagt „Chef, Du sollst Dich nicht aufregen, das ist nicht gut für Dein Herz!“
Und dann kommt der eigentliche Clou: Die Kaffeemaschine wird angestellt!
Merkt Ihr was? (happy02)
Aber das ist noch nicht alles, denn die Torte, bei der die Sahne angeblich schon die Flucht vom Kuchenteller antritt, ist noch gefroren, weil die Torte ja erst irgendwann gegen 15:00 Uhr aus dem Gefrierfach geholt wurde.
Durch meine Schwiegereltern habe ich übrigens eine Liebe für halb gefrorene Sahnetorten entwickelt. Das solltet Ihr mal ausprobieren.
Während wir nun auf den Kaffee warteten, der irgendwie nicht durch den Filter in die Kanne dröppeln wollte, sprang Schwiegervater auf und sprang wild durch die Küche.
Wie gut, dass er keine magischen Kräfte hat, sonst hätte er die Kaffeemaschine innerhalb von 3min abwechselnd in ein 'Mistding', 'neumodernen Dreck' und 'elendige Lumpenkiste' verwandelt.
Es folgte eine Litanei, dass diese modernen Kaffeemaschinen allesamt nichts mehr taugen. Selbst diese, die immerhin fast 100€ gekostet habe, koche keinen vernünftigen Kaffee, weil man die Maschine morgens anstellen müsse, wenn der Kaffee abends fertig sein soll.
Mein Mann, meine Schwägerin und ich guckten uns verschwörerisch an und ich flüsterte „Hat er wieder zu viel Kaffeepulver im Filter, das dann über den Filterrand läuft und den Durchlauf verstopft?“
Während meine Schwägerin nickend zischt „Ja, wie immer, aber sag ihm das mal, dann kriegst Du ihn 1 Woche nicht von der Decke, weil er sich vor Wut da oben festgebissen hat.“, springt Schwiegervater fast wie in einem authentischen Bericht über Regentänze von Urvölkern um die Kaffeemaschine und brüllt, er habe es langsam satt, denn dies sei allein schon die 3. Kaffeemaschine innerhalb eines Jahres und die sei auch nur Mist.
Mein Man stand auf, schob seinen Vater, der ihm bis zur Schulter reicht, zur Seite, zog den Filtereinsatz aus der Maschine und spülte alles aus.
„Was machst Du denn mit dem ganzen Kaffeepulver?“ tönte der hilflose Ruf meines Schwiegervaters „Das muss man doch nicht weg schütten! Du verschwendest ja alles!“
„Ja Vater, ich verschwende jetzt mal 8 Messlöffel Deines Kaffees .. obwohl ich bei dem verstopften Filter eher auf 12 tippen würde.“
Grummelnd stampfte Schwiegervater hinaus und weiter, bis ins Schlafzimmer.
Wir dachten, nun sei er tödlich beleidigt und sahen uns schon betreten an, da kam er schon wieder zurück. In der Hand eine fette Taschenlampe, mit deren Flutlicht man ein Stadion beleuchten könnte. Damit beugte er sich vor die Kaffeemaschine und leuchtete von außen in den Tank.
Mein Mann guckte wie ein Schaf beim kacken „Vater, was treibst Du da?“ raunzte er verzweifelt.
„Ach Mensch, in dem Ding ist doch so ein roter Strich, der anzeigt, wie viel Wasser drin ist und den sieht man doch so schlecht .. “

Egal was auch passiert, das nächste, was meine Schwiegereltern von uns kriegen ist eine Kaffeemaschine mit Pads!
Da verstopft nichts, keiner muss Bauwerkzeug anschleppen, um die Kiste zum laufen zu bringen und der Kaffee ist garantiert auch nicht zu stark.
Ich liebe meine Schwiegereltern, die einen umwerfenden Humor haben, wenn auch nicht beabsichtigt!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
schenk ihn
lieber nen altmodischen espressokocher für die herdplatte... der beste kaffee der welt und urahnkompatibel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
2 Antwort
******
ich fall gleich vom sofa....der ist ja mal echt gut drauf
lea_sophie
lea_sophie | 26.01.2011
3 Antwort
ohhh
erstmal mus ich sagen du kannst das eht toll formu, ieren ich musste paar mal lachen, weils so witzig teilweise war. Echt gut aber ne kaffeemaschine mit pads is in dem fall auch es beste. Ähm habt ihr den eurem kaffee noch bekommen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
4 Antwort
....
einfach herrlich ja, aber halb gefrorene torsten
mami_28
mami_28 | 26.01.2011
5 Antwort
..
bei dir gibts echt keine langeweile im leben..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
6 Antwort
hihi
der ist ja süß hehe erinnert mich nen wenig an mein dad der ist zwar noch jünger aber mit der technik von heute kommt er nicht klar xD
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
7 Antwort
niedlich
so sind sie, die alten Leutchen.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 26.01.2011
8 Antwort
wie süß ;-)
ich liebe deine geschichten und ich kann mir das echt bildlich vorstellen wie das abgelaufen ist.menschen in dem alter sind echt drollig, wenn das um so "neumodischen" kram geht
florabini
florabini | 26.01.2011
9 Antwort
@ohoh
Espressokocher? Wenn es die mit 5l Fassungsvermögen gibt, damit 4l Kaffeepulver rein können, DANN könnte der tatsächlich was für meinen Schwiegervater sein! Er verstopft alle seine Kaffeemaschinen gnadenlos, weil er keinen Kaffee, sondern hochkonzentrierte Essenz aufbrüht. Aber das will er ja nicht wahr haben und schmeisst lieber eine, nach seiner Aussage untaugliche Maschine weg, als zuzugeben, dass er wieder einmal einen Filter gnadenlos verstopft hat. SOWAS würde ER nie tun!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.01.2011
10 Antwort
@19tanja84
Ja, irgendwie kam der Kaffee noch, als grad die Torte im Mund auftaute.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.01.2011
11 Antwort
@kissi90
Nee, langeweile ist ein Fremdwort, da hast Du recht!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.01.2011
12 Antwort
irgendwie erinnert mich das an meinen vater...
der lebt aber nicht mehr... zu lebzeiten hat alles grundsätzlich bei ihm nur...müll, scheissdreck oder andere wörter die nichts für kinderohren sind gehiessen :) auch lag immer alles was danebenging... und es ging viel daneben... an anderen oder dem "mistding" selbst hihi geiler bericht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
13 Antwort
@MamavonSamira
Sag mal meinem Schwiegerdad, dass er sich doch nicht so mit der modernen Technik abkämpfen soll. Der springt 2, 80m aus dem Stand!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.01.2011
14 Antwort
@Moppelchen71
deshalb ja, da füllt man das pulver bis oben hin rein und schabt es mit dem messer glatt... aber frag mal deinen schwiegerpapa die aluminiumdinger gibts schon ewig und wahrscheinlich ist er einfach ein verkanntes genie der kaffeekunst weil ihm das richtige instrument fehlt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
15 Antwort
@florabini
Die beiden sind in ALLEN Punkten drollig! Die kannst Du nur knuddeln und schmunzeln. Selbst wenn es Punkte gibt, wo man sich am liebsten aufregen würde, kriegt das Ganze soviel unbeabsichtigte Komik, da kannst Du gar nicht richtig böse sein.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.01.2011
16 Antwort
@ohoh
Wir hatten mal eine Debatte, da pöbelte er rum, dass die besten Zeiten noch die mit pfeifendem Teekessel waren, wo man in gigantischen Filtern selbst das Kaffeepulver übergoß und das nur das ja wirklich guten Kaffee hervorbrachte. Heute würde das alles ja nichts mehr taugen, weil diese ollen Platikfilter kein Fassungsvermögen hätten. Ich fing mir einen bösen Blick ein, als ich ihm dann sagte "Was ist Dir denn an so einem Filter zu klein? Noch größer geht nicht. Ansonsten könnten wir Dir nur ein Loch in die Regentonne stechen und Mutter Sofadecke als Filter reinlegen."
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.01.2011
17 Antwort
@Moppelchen71
äh naja ich glaube er hat recht ! son echt frisch aufgebrühter kaffee aus dem aluminium filter in dem das koffein von 6 generationen hängt ... boah so machen die bestimmt den kaffee im himmel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
18 Antwort
sach ma moppelchen...
verkauft du mir was von deiner schlagfertigkeit? deine berichte erhellen mein leben!!!! *grins*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
19 Antwort
@ohoh
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.01.2011
20 Antwort
@Flake
Da brauch ich Dir doch gar nichts von verkaufen! In der Kolumne kannst Du jederzeit kostenlos nachlesen und dann üben.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Problem streit Schwiegereltern in spe
27.05.2017 | 13 Antworten
Die lieben Schwiegereltern
04.10.2012 | 10 Antworten
Stress mit den Schwiegereltern
25.02.2012 | 46 Antworten
Kochen für die Schwiegereltern
07.01.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading