Immunsystem stärken

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.01.2011 | 21 Antworten
Hey Mamis

Habt ihr irgendeinen Tipp wie man das Immunsystem eines Kindes stärken kann?
Ausser Obst, Gemüse essen und viel frische Luft das machen wir schon.
Mein Sohn hatte seit Novemeber: Ohrenentzündung, Magen Darm Grippe, Blasenentzündung, Grippe, am Wochenende waren wir im KH wegen einer Lungenentzündung
Er war vorher so ein gesunder Junge. (traurig03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hatte er viel kontakt mit gleichaltrigen?
bist du dahein sehr reinlich? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 25.01.2011
2 Antwort
-
Naja ab und zu sieht er schon Kinder so 2 mal die Woche aber er geht in keine Kita.Putzen tu ich jeden Tag
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2011
3 Antwort
im kh
sagte mir eine ärtzin das ich meiner tochter actimel geben soll, weil es das immunsystem stärkt. sie lag dort 7 tage mit einer lungenentzündung. sowas wie sanostol soll man nur geben wenn das kind schlecht ißt, weil zuviele vitamine sind nicht gesund.
florabini
florabini | 25.01.2011
4 Antwort
wenn ihr das schon alles macht
probier mal Sanostol... das soll auch die Abwehr stärken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2011
5 Antwort
Hallo!
Als Vitaminlieferant kann ich dir noch das Sanddorn Elixier von Weleda empfehlen. Und dann noch das Meteoreisen von WALA, das sind Globuli, lass dich da mal in einer homöopathisch/anthroposophisch ausgerichteten Apotheke beraten. LG
engelnetty
engelnetty | 25.01.2011
6 Antwort
..........
Ich würde ihn bei jedem Wetter, außer Regen, eine Stunde täglich draußen spielen lassen. Das hilft wirklich. Vielleicht Laufrad fahren oder so. Hauptsache Bewegung!
Noobsy
Noobsy | 25.01.2011
7 Antwort
@hoi9
ohhhh, vielleicht putzt du auch zuviel!bauernhof kinder sind die gesündesten, weil die mit viel schiet und dreck in berührung kommen......
florabini
florabini | 25.01.2011
8 Antwort
Symbioflor
damit wird die Darmflora wieder gestärkt und damit die Abwehrkräfte. So eine Kur sollte man nach der Einnahme von Antibiotika immer machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2011
9 Antwort
@florabini
hmm ich weiss nicht habe einen Hund hier der haart alles voll deshalb putze ich öfters.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2011
10 Antwort
@hoi9
nun sauberkeit ist gut...ein zuviel schädlich kontakte zu anderen kindern und somit zu krankheitserregern, keime die sich in einem normal geputzten lg
Maxi2506
Maxi2506 | 25.01.2011
11 Antwort
@noobsy
wir sind jeden Tag1-2 Stunden draussen im Sommer befinden wir uns fast nur draussen.Wir gehen viel spazieren muss ja auch mit Hundi raus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2011
12 Antwort
-
ok danke euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2011
13 Antwort
@hoi9
na ja ok, da muß man saubermachen, das ist klar.das ganz normale putzen ist auch ok.man sollte aber auf keinen mal desinfektionsmittel zum reinigen der wohnung benutzen. gebe deinem kind mal jeden tag einen actimel, die sind zwar teuer aber die helfen wirklich.gerade nach einem antibotikum muß die darmflora wieder aufgebaut werden
florabini
florabini | 25.01.2011
14 Antwort
-
Ich nehme kein Desinfektionsmittel putze halt ganz normal Werde es mal mit Actimel versuchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2011
15 Antwort
@hoi9
meine kids trinken schon seit langem jeden tag ein actimel...nicht wegen der gesundheit sondern weil sie es lieben aber krank werden sie genauso häufig wie alle anderen kids auch putze nicht täglich, täglich raus, viel kontakte zu anderen kids ach ja ein kind muß diese infekte durchmachen...so lernt das immunsystem :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 25.01.2011
16 Antwort
@maxi2506
Ok.Ja das mit dem Kiga läuft hier in der Schweiz ganz anders als bei euch in Deutschland hier ist der erst ab 4 Jahren. Ich mache mir einfach Sorgen und mein Sohn ist schon ganz durcheinander weil er jetzt öfters im Krankenhaus war usw wenn es nur husten wäre oder so wäre es nicht so schlimm aber e erwischt ihn immer voll so das er 40 grad Fieber hat und nur noch im Bett liegt usw
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2011
17 Antwort
@hoi9
oje dein armer kleiner :-( trotzdem ist vieles hausgemacht...fakt ist ein kind was mit dreck, keimen und auch krankheiterregern in berührung kommen darf ist langfristig gesünder und allergieärmer solltest vielleicht mal überdenken ob sauberkeit zwar schön ist aber eben nicht immer gesund...zumindest ein zuviel und lasse dein kind sooft es geht mit kids zusammen...ok kiga geht noch nicht...aber spielgruppen, turnen gibts wohl auch in der schweiz lasse ihn soviel wie möglich "im dreck" spielen...auch wenn es für dich eklig ist...fürs kind ists oft eben nicht und gesund ists auch noch :-) besser wie alle actimels, sanostols ect zusammen lg
Maxi2506
Maxi2506 | 25.01.2011
18 Antwort
symbioflor
das ist schon ganz gut, aber es bringt nur etwas, wenn du den darm vorher entgiftest. wenn dein sohn viel antibiotika bekommen hat, dann sind alle bakterien tot, ob gut oder schlecht. also muss komplett einmal entgiftet werden und dann wieder aufgebaut. so hat es mir damals der arzt bei meinem sohn erklärt, der hatte auch viel antibiotika bekommen. und vorallem dann anfangen mit homöopathischen mitteln oder mit schüssler salzen. es gibt so viele ärzte die ständig wegen husten und schnupfen antibiotika geben, die kinder kommen dann natürlich immer wieder also regelmäßige stammkunden. ich habe mich damals damit viel befasst und er ist jetzt 16 und hat vielleicht 1x seit dem das bekommen, ansonsten war er wenig krank oder wir haben es so auskuriert. übrigens actimel, soll der größte mist sein, reine geldmacherei. hab mal gehört, es gibt keine medizinischen test, die belegen das es wirklich hilft. aber das is ansichtssache.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2011
19 Antwort
@hoi9
ja mach das mal, verkehrt machst du damit nichts. aber bedenke auch das 12 infekte im jahr normal sind.das immunsystem deines kindes muß sich erst aufbauen und das kann es nur durch krankheiten!jede krankheit macht dein kind stark. meine maus war die ersten 2, 5 lebensjahre fast dauer krank, sie war aber auch viel mit anderen kindern zusammen.und ich hoffe das wir das gröbste überstanden haben
florabini
florabini | 25.01.2011
20 Antwort
Symbioflor Kur
Les dir das mal durch. Diese Kur habe ich mit meinen Kindern auch gemacht. Hat sehr gut geholfen. http://www.gesund-heilfasten.de/nahrungsergaenzung/symbioflor-2.html oder gehe mal auf www.symbiopharm.de
oekohoppel80
oekohoppel80 | 26.01.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Dauerkrank
19.02.2015 | 8 Antworten
Echinacea Globuli
24.04.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading