Kiga ja oder nein?

Nicolino
Nicolino
21.01.2011 | 11 Antworten
Hallo,
Nico wird Ende März 3 und er sollte dann Anfang August in den Kiga gehen, aber wir haben gestern einen Anruf bekommen das er schon ab den 1.03. gehen könnte!Es ist aber nicht meine 1. Wahl als Kiga gewesen, aber ob er einen Platz am 1.08. in meinem Wunschkiga bekommt kann mir ja noch niemand sagen, wobei ich dort gleich mal anrufe und nachfrage!
Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll, weil für mich ist das jetzt schon komisch das er nun schon in 5 Wochen in den Kiga gehen könnte, denn ich war ja nun immerhin 3 Jahre 24Std mit ihm zusammen!ich weiß das ich los lassen muß und das das eben auch der Lauf der zeit ist, aber ich hatte mich jetzt halt auf August eingestellt!Ich denke Nico würde sich freuen wenn er jetzt schon gehen könnte und viel Zeit mit anderen Kindern verbringen könnte!
Ich muß heute in dem Kiga bescheid sagen wie wir uns entschieden haben!
Was würdet ihr machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
lass ihn schon gehen...
...glaube mir, wir haben seit dem 04.01.2011 auch mit der krippe begonnen und leider lief die eingewähnung seitens des kigas nicht ganz so unproblematisch. aber seit dem er diese woche durch den papa gebracht wurde, ist er dort von um 9 bis um 12 und es gefällt ihm super dort. er ist gestern 2 geworden und mir liefen die tränen und ich hatte magen/herzschmerzen, weil ich loslassen muss. aber es ist der richtige zeitpunkt und je länger man waret um so schlimmer wird es. stell dir vor, du musst dich jetzt noch bis august mit diversen ängsten oder fragen quälen. das geht an die substanz. glaube mir, es ist die hölle, weil man sich immer fragt, wie wird es, klappt es, wird er weinen etc.... lass ihn jetzt gehen und du wirst sehen, es ist für alle beteiligten das beste. lg und fühl dich gedrückt!!! auch ihr schafft das
Boah_Ey
Boah_Ey | 21.01.2011
10 Antwort
Keine Panik
Kann Kita oder Kiga nur empfehlen. Allerdings sollte es eine Eingewöhnungszeit geben. Unserre Tochter ging mit 1 Jahr für 3 Monate zu einer Tagesmama und danach in Kita, da wir beide Vollzeitberufstätig sind und auch bleiben wollen. Wir haben schnell mitbekommen wie gut ihr das tut, andere Kinder, malen, bastel, raufen etc. sowas lernen die kleinen am einfachsten in der Kita bez. Kiga. Irgendwann muss man loslassen und glaube mir, auch wenn es schwer fällt, Du hast wieder Zeit für Dich und das tut auch gut. Geb ihn ab, wechseln kannste ja immernoch.
Kathrin_1981
Kathrin_1981 | 21.01.2011
9 Antwort
gibt es denn
keine eingewöhnszeit? Sowas find ich persönlich wichtig, einfach ein Kind von 0 auf 100 in den Kiga zu schicken, ist nicht so toll, vorallem halte ich nix von wenn das Kind als einziges neues reinkommt, bei uns geht der Kiga immer ab August los, und ab januar beginnt die Eingewöhnungsgruppe, so kommen die Kinder super klar und kennen ja schon die anderen Kinder aus der Eingewöhnungsgruppe. lg
kiska86
kiska86 | 21.01.2011
8 Antwort
..........
also ich sage es mal so. ich weiss ja nicht warum der andere kiga dir besser gefällt aber ruf erst mal bei dem an. bei mir war es auch so das ich einen wunschkiga hatte, super gelegen, nicht weit von zu haus, von aussen richtig niedlich - mit kleinem garten und so. die hatten zu dem zeitpunkt wo ich für jamie einen platz gesucht habe und ich bereue nicht ein bisschen das ichn ihn da hin gebracht habe.sah von aussen zwar nicht allzu modern aus aber du musst rein gehen echt sooo süss eingerichtet, alles ist so harmonisch und liebevoll! und der kracher ist: meine narbarin hat ihre kinder in meinem wunschkindergarten und die hat dort nur probleme! Ärger mit erzieherinnen und und und. deswegen ich freue mich das ich ich gegen meinen wunschkindergarten entschieden habe
Marymama
Marymama | 21.01.2011
7 Antwort
...
Ich weiss was du meisnt. Bei mir hiess es damals Sommer/Herbst 2009, da sie vorher nichts hätten. Dann Anruf Frau... ihre tochter kann ab September 2008 schon in den Kindi da war sie 2 einhalb. Es war die beste Entscheidung sie reinzumachen. GUt es war auch mein Wahlkindergarten. Versuche es einfach wenn du nicht zufrieden bsit kannst du ihn immer noch in einen anderen Kindergarten machen.
JACQUI85
JACQUI85 | 21.01.2011
6 Antwort
Ruf erstmal in deinem Wunschkiga an !!
Wenn deser Kindergarten keinen Platz hat , würde ich ihn aufjedenfall nehmen und wenn sie dir es noch nicht sagen können ob du einen Paltz bekommst würde ich ihn auch nehmen . Hinterher bekommst du keinen Platz und dann muss dein Sohn ein Jahr warten.
Petty2
Petty2 | 21.01.2011
5 Antwort
las ihn doch gehen
ich meine wenn der andere platzt nicht sicher ist und wenn kannst du doch sicherlich immer noch tauschen warum eigndlich erst im august dann ist er doch schon 3.5 zu mir haben alles gesagt meine tochter soll auf jeden fallmit 3 jahren rein im märz ist so weit mir bamelt es auch schön davor
mia1207
mia1207 | 21.01.2011
4 Antwort
hi
du schreibst "dein Wunschkindergarten". Was gefällt dir an dem anderen Kindergarten nicht ? Das Konzept, die Erzieherinnen, die Öffnungszeiten..? Mir wird es wahrscheinlich ähnlich gehen wie dir, wohingegen meiner tochter egal sein wird, mit welchen Kindern sie spielt. Vielleicht gehst du mit deinem Kind heute nochmal in die Einrichtung und machst dir einen erneuten Eindruck. Meistens entscheidet dann das Gefühl. Alles Gute für die Entscheidung
mäuslein
mäuslein | 21.01.2011
3 Antwort
Wunsch Kiga
Mich würde weniger das Alter deines sohnes stören, sondern das du dir einen anderen Kiga wünscht. Wenn du nicht gleich arbeiten mußt und riskieren kannst, dass es August nicht klappen "muß" mit dem Wunschkiga würde ich noch warten.
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 21.01.2011
2 Antwort
Auf jeden fall gleich im wunschkindergraten anrufen
und schauen das du auch da ein platz bekommst. wenn es aber immer noch unsicher ist und du weist das du aber ein kigaplatz brauchst weil du arbeiten gehst, dann nimm den patz in nicht wunschkiga an. Sicher ist sicher. wenn du aber ihn in den kiga schickst nicht wegen arbeit, dann würd ich auf ein platz warten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2011
1 Antwort
Ein Versuch ist es doch wert oder
Kinder sehen viele Sachen nicht so eng wie wir.... Vielleicht wird es ja Nicos Traum Kita VIEL GLÜCK
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 21.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Trocken werden im KiGa
28.04.2014 | 9 Antworten
Nimmt ihr was mit in den Kiga-Geburtstag
25.10.2013 | 19 Antworten
Übergewicht im Kiga
25.08.2013 | 17 Antworten
Kiga Fotos Datenschutz
03.06.2013 | 31 Antworten
bescheinigung fürs arbeitsamt vom kiga?
16.01.2013 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading