Filmen, Fotografieren während Geburt?

Corie
Corie
20.01.2011 | 7 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
ich würde gerne mal Eure Meinung dazu hören/lesen.
Ich habe erst kürzlich mit einer schwangeren Bekannten gesprochen .. sie würde gerne Ihre Geburt (2. Kind) filmen, bzw. fotografieren ..
Hm, sprich .. ihr Mann soll "vorne am Geschehen" stehen und filmen bzw. fotografieren. Also .. ich weiss nicht *lach* kann man sich denn wirklich so einen Film mal ansehen? Möchte das Kind irgendwann den Film seiner Geburt sehen? Kann ich mir nicht wirklich vorstellen.
Was meint ihr, hat das schon jemand machen lassen? bzw. was haltet ihr von der Idee?
LG und danke für eure Antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
das muss jeder selber wissen...ich finds schade das es von mausis geburt so wenig fotos gibt, wenn ich zb so in eine der gruppen schaue in der ich drin bin....wir haben "nur" bilder gemacht als sie schon da war.... wenn mein mann filmen und/oder fotografieren würde beim 2.kind, dann aber auch nich direkt von vorne....der konnt bei mausis geburt schon nich so genau hinschauen bzw wollte es von sich aus auch nich... und ich glaub mir wär das vollkommen hupe ob da einer filmt oder fotografiert...sind halt persönliche erinnerungen..man muss sie dem kind später ja nich zeigen
gina87
gina87 | 20.01.2011
2 Antwort
habs gerade
gehört das die ammis das wohl standartmäßig machen :D die führen auch strichliste über die wehen und sowas... also ich möchte es persönlich nicht... ich denke die geburt vergisst man eh nicht und jemandem anderes oder gar meinem kind möchte ich das nicht antun... ich möchte meinen mann doch an meiner seite haben und händchen halten in DIESEM moment... :D hmmm anderer seits wäre es ja schon mal interessant das ganze von der anderen seite mal sehen zu können... naja für mich käme es glaub ich nicht in frage :)
Giftigenude
Giftigenude | 20.01.2011
3 Antwort
Hallo
Also ich habe von der Geburt unseres ersten Sohnes Fotos, wie er geboren wird. Die hat allerdings nicht mein Mann gemacht, sondern die Ärztin, die bei der Geburt dabei war mit unserer Kamera. Gesehen haben die Fotos nur mein Mann und ich, naja und die aus dem Fotolabor, denn es waren Fotos auf Film in einer Spiegelreflexkamera. Ich find die Fotos schön, würde sie aber nicht unbedingt mit in das Album meines Sohnes kleben, denn es sind ja schon sehr intime Einblicke.
Antje71
Antje71 | 20.01.2011
4 Antwort
habs gerade
gehört das die ammis das wohl standartmäßig machen :D die führen auch strichliste über die wehen und sowas... also ich möchte es persönlich nicht... ich denke die geburt vergisst man eh nicht und jemandem anderes oder gar meinem kind möchte ich das nicht antun... ich möchte meinen mann doch an meiner seite haben und händchen halten in DIESEM moment... :D hmmm anderer seits wäre es ja schon mal interessant das ganze von der anderen seite mal sehen zu können... naja für mich käme es glaub ich nicht in frage :)
Giftigenude
Giftigenude | 20.01.2011
5 Antwort
@Antje71
:D der ausdruck Einblicke triffts j arecht gut ;) wenn die ärztin fotos gemacht hätte, hätte ich auch nicht nein gesagt... naja stand aber bei uns eh nicht zur debatte da es leider ein kaiserschnitt wurde...:(
Giftigenude
Giftigenude | 20.01.2011
6 Antwort
es
ist zwar einerseits ein sehr befremdlicher gedanke, aber anderer seits warum nicht. Meine große kommt auch immer und fragt wie das denn bei ihrer geburt war und will alles haargenau wissen. Vieleicht hilft es ja gerade bei mädchen sich sowas anzusehen, so zu sagen als abschreckendes beispiel . Dann wird vieleicht eher darüber nachgedacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2011
7 Antwort
....
also wir haben bei unsrer kleinen auch bilder gemacht bzw. meine mum. finds eigentlich schade das es von usrem großen solche bilder nich gibt. ich wollt es ja selber, weil ich es auch einfach mal sehen wollte. fands ech interessant! so und meinen liebsten hatte ich an meiner seite und mum hat halt paar bilder gemacht. aber muss jeder selber wissen. wenn ich irgendwann noch ma eins bekommen sollte, würde ich es glaub wieder wollen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Orgasmus während Geburt?
17.03.2012 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading