Krabbelschuhe/Lauflern-Leder-Schuhe

tm777
tm777
15.01.2011 | 7 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

habe grad das Internet durchforstet nach Krabbelschuhe.
Es gibt ja so viele!
Mein kleiner soll zum 1. Geburtstag welche bekommen.

Könnt ihr mir welche empfehlen, die super weich, bequem und nicht einschnürrend sind?

Vielen Dank für eure Erfahrungsberichte
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Hab
damals so Lederpuschen gehabt und würde es nicht mehr machen. Blödsinnig. Lieber Antirutschsocken. Haben auch Tiere hier und kein Haarproblem an Socken. Wasche jeden Tag 1 - 2 Maschinen. Ist also eh kein Problem. Socken passen viiiiel länger. Schuhe sehen ja niedlich aus, aber die sind sooooo schnell zu klein. Na ja, und die sollten ja perfekt passen. Lauflernschuhe würde ich im Laden kaufen. Hingehen und mit Hilfe anbprobieren lassen. Unsere Maus trägt fast nur Deichmann Schuhe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2011
6 Antwort
Ich fand sie immer toll
und kann nichts von Käsefüßen etc. berichten. Anti-Rutsch-Socken sind zwar auch gut, aber bei den Tieren, die wir hier haben, sind sie immer so voller Haare, daß ich etliche Paar bräuchte. Krabbelschuhe dürften eigentlich nie einschneiden. Und bequem sind sie immer, weil sie keine feste Sohle haben.
Backenzahn
Backenzahn | 15.01.2011
5 Antwort
Rutschersocken
also ich habe meinem kleinen immer diese tolle rutschesocken vom dm gekauft! sind nich so teuer und er hat sie auch nicht ausgezogen, wie seine hausschuhe. die dinger wahren echte geldverschwendung!!
rienchen78
rienchen78 | 15.01.2011
4 Antwort
Hallo
Ich find sowas einfach nur hinausgeworfenes Geld. Für drinnen sind am besten Socken mit Antirutschsohle geeignet, in Lederpuschen oder Schuhen schwitzen die Kleinen schnell und die Füße wachsen auch so schnell, meiner Meinung zahlt sich das nicht aus. Die ersten Schuhe für draußen haben Sophia ganze 2 Monate gepasst! Die hab ich mir auch zum 1. Geburtstag eingebildet gehabt, die hab ich von Elefanten Lauflernschuhe in Gr. 19 geholt mit ganz weicher und biegsamer Sohle, da waren die sogar noch etwas zu groß, da konnt sie noch gar nicht frei laufen. Jetzt 5 Monate später hat sie Gr. 22/23!!! lg Carmen
| 15.01.2011
3 Antwort
Ach und wenn das nur für drin ist, würd ich auch wirklich drüber nachdenken
ob Schuhe so von nutzen sind, denn durch Leder fangen die Füsse an zu schwitzen und dadurch können schon Kleinkinder Schweitzfüsse und Käsefüsse bekommen. Ich kann daher für in der Wohnung nur Antirutschsocken empfehlen. Für draußen sind Schuhe natürlich angebracht wenn das Kind läuft, aber drin ist es echt immer am besten wenn die Kinder barfuß sind oder mit Socken die Atmen können. Ach und meine Tochter läuft ja nun schon, hat zu Weihnachten von ihrer Tante solche Schuhe von ADIDAS Geschenkt bekommen und sie zieht sie sich aus wenn man sie anzieht und spielt lieber damit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2011
2 Antwort
xxx
also bei deichmann gibt es auch diese lederpuschen.habe meinen sohn fast nur diese puschen angezogen, super bequem.bestelle sie mir sonst immer bei ebay.ansonsten von robeez, nur da musst du mit 35 euro rechnen...lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2011
1 Antwort
oh wegen Schuhe würde ich immer in ein Fachgeschaäft gehen und auch
wenn es anstrengend ist mit Kleinkind, sich beraten lassen und auch die Favoriten Schuhe anprobieren ob die nun wirklich richtig passen oder nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Ab wann die ersten Schuhe?
10.01.2014 | 15 Antworten
Schuhe in Waschmasine waschen?
26.11.2013 | 8 Antworten
erste schuhe
13.11.2013 | 10 Antworten
wo gibt es cupcake schuhe?
19.03.2012 | 9 Antworten
Schuhe die zu klein ausfallen!
26.01.2012 | 15 Antworten
Schuhe obwohl sie noch nicht läuft?
10.11.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading