Brauch mal dringend eure Hilfe

dragonfly86
dragonfly86
13.01.2011 | 18 Antworten
Und zwar geht es darum!
Die Eltern von dem Vater meines Sohnes (sind nicht mehr zusammen) möchten meinen Sohn im März gern mit nach Ägypten mitnehmen. Soweit wär es ja kein Problem nur das mein Sohn mit seinen 5 Jahren noch nie im Urlaub war, er denkt es ist Urlaub wenn er für ein Wochenende mit seinen Großeltern in den Osten zur Verwandtschaft fährt. Damit hab ich auch noch nie Probleme gehab den ich weiß wenn was ist bin ich innerhalb eines Tages bei meinem Sohn.
Das geht aber nicht wenn er mit nach Ägypten fliegen würde und ehrlich gesagt da schreit meine innere Stimme auf wenn ich nur daran denke ihn einfach mitzu geben.
Was ist wenn was passiert und es muss noch nicht mal was schlimmes sein, er hatte hier daheim schon zweimal das bedürfnis einfach wieder heim zu seiner Mama zu wollen. Das eine mal war er Krank und das andere mal hatte er einfach keine Lust mehr auf Oma und Opa!
Was ist wenn er nach drei Tagen meint er will unbedingt zu mir heim. Das geht ja dann net!

Hier meine Frage:

Würdet ihr euer 5 Jähriges Kind das noch nie mit dem Flugzeug weg war einfach den Großeltern für eine Woche mit nach Ägypten fliegen lassen?

Ich danke euch jetzt schon für eure Antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Nein, würde ich nicht. Er kennt es weder, so lange weg zu sein, noch zu fliegen und auch nicht in einem anderen Land zu sein! Das wäre mir zu riskant. Finde es aber toll, das sie an den Kleinen denken! Vielleicht solltest du ihn schon vorher für ein paar Tage länger mal zu den Großeltern geben um es auszutesten.
parziman
parziman | 13.01.2011
2 Antwort
Das wäre nicht das Problem
er war ja auch schon eine Woche mit ihnen im Osten bei der Verwandtschaft. Aber wie gesagt da bin ich halt innerhalb von einem Tag hingefahren wenn irgendwas ist!
dragonfly86
dragonfly86 | 13.01.2011
3 Antwort
Nein nicht unter den Voraussetzungen
wäre er schon mal geflogen und oder länger weg geblieben als übers Wochenende dann VIELLEICHT aber so nicht...
Kiara66
Kiara66 | 13.01.2011
4 Antwort
Das würde ich nicht machen
Sorry aber das würde ich nicht tun weil das risiko wäre mir zu hoch wenn du mit fliegen würdest okay aber nicht so.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 13.01.2011
5 Antwort
also mein Großer
war das erste Mal mit 4 Jahren mit seinen Großeltern 2 Wochen in Spanien im Urlaub... er hat es genossen, Strand, Meer und viele Kinder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2011
6 Antwort
Ja, würde ich ...
Meine Große war 4 Jahre alt als sie mit ihrem Vater nach Kroatien geflogen ist. Ich hab geflennt wie ein Schlosshund - aber meiner Tochter hats gefallen ohne Ende ... Lass los und gib Deinem Sohn die Chance auf einen besonderen Urlaub mit seinen Großeltern. Dein Vertrauen ist da, sie werden auf ihn aufpassen - Du darfst nur nicht so klammern, bzw. löse Dich ein bissel. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.01.2011
7 Antwort
NEIN
wie du schon sagst, wenn er heim möchte geht das nicht... lass ihn doch mal so ne woche bei oma und opa... teste es und sag ihm dann wenn er mit in den urlaub möchte dass du nicht kommen kannst und er auch nicht eher nach hause kann... lass ihn nun ne woche bei oma und opa und sag ihm dann, dass er so lange auch im urlaub mama nicht sehen kann... vllt. will er dann von alleine nicht mehr... er ist ja schon 5 und verstehen kann er es ja... aber ich persönlich würde mein kind nicht so lange und vorallem so weit geben :-) LG Yvonne
Yvi88
Yvi88 | 13.01.2011
8 Antwort
Ich habe mir die ganze Zeit überlegt
wie ich es der Familie und auch meinem Sohn ermöglichen könnte ohne das ich daheim sitze und mir nur Gedanken mache ob alles ok ist! Hab mir überlegt ihnen anzubieten das ich für mich und meinen Sohn im gleichen Hotel ein Zimmer buche und das sie dann einerseits ihren Urlaub mit meinem Sohn haben und ich aber weiß wenn was ist bin ich jeder Zeit da! Werde das morgen seiner Oma vorschlagen und wenn die es so nicht mache wollen dann werde ich ihn auch nicht mit geben. Den es ist mir einfach nicht geheuer! Hab mit meiner Mama darüber gesprochen und sie sagte zu mir das sie ihn in so einen Urlaub mitnehmen würde wenn er so zweite oder dritte Klasse gehen würde also mit 8 oder 9 Jahren. Und das ist auch mein denken!
dragonfly86
dragonfly86 | 13.01.2011
9 Antwort
@Yvi88
So wie Du das schreibst klingt das wie eine Drohung ^^ Auch wenn er die Woche so ohne weiteres übersteht ... das ist etwas völlig anderes als wenn er in ein fremdes Land fährt. Ein bissel Heimweh gehört nunmal dazu - hat jedes Kind, ob 4, 5 oder 10 Jahre alt. So eine Woche ist unheimlich aufregend, Sie werden viel unternehmen, Sonne, Wärme, Baden, Kultur ... es wäre schade dem Kind das von vornerein zu versauen frei nach dem Motto: aber Mama kannst Du solange nicht sehen ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.01.2011
10 Antwort
@Solo-Mami
NEIN! Es soll weiß gott keine drohung sein :-) man sollte es schon kindgerecht erklären :-) Aber wie du schon sagst. Sie werden auch genug ablenkung haben... wenn den ganzen tag viel unternommen wird, dann fallen die abends spät k.o. ins bett...
Yvi88
Yvi88 | 13.01.2011
11 Antwort
@dragonfly86
Deine Zweifel und Ängste in allen Ehren - aber dein Sohnemann ist kein Baby mehr. Er kommt nächstes Jahr sicher in die Schule. Nabel Dich ab und klammere nicht so ... Lass Deinen Sohn entscheiden und akzeptiere seine Entscheidung, wenn er mitmöchte. Zeige ihm pro und contra auf ... er ist keine 3 mehr LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.01.2011
12 Antwort
hey
ich würde das niemals machen.du machst dir vorwürfe ohne ende, wenn da was passiert und du nicht da bist.und einem 5 jährigen ist es glaubig egal ob er in ägypten war oder nicht.dem ist es wichtiger bei mama zu sein.das wäre jetzt was anderes wenn er schon ein teenie wäre.ich würde es nicht machen. liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2011
13 Antwort
hey
ich würde das niemals machen.du machst dir vorwürfe ohne ende, wenn da was passiert und du nicht da bist.und einem 5 jährigen ist es glaubig egal ob er in ägypten war oder nicht.dem ist es wichtiger bei mama zu sein.das wäre jetzt was anderes wenn er schon ein teenie wäre.ich würde es nicht machen. liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2011
14 Antwort
@ Solo-Mami
Das sind nicht nur Zweifel und Ängste!!!!! Es ist aber so das mein Sohn nicht immer ein einfaches Kind ist. Er isst nicht alles und dann hat er einfach mal Phasen wo er nicht mal ein Wochenende komplett bei seiner Oma bleiben will. Das hat er schon mal gebracht und da hat er so lang nen Aufstand bei seiner Oma gemacht das sie mich angerufen hat. Was mache die wenn er das im Urlaub bringen sollte??? Das nächste ist das ICH den ersten richtigen Urlaub mit Flugzeug und allem drum und dran mit meinem Kind erleben möchte!!!!!
dragonfly86
dragonfly86 | 13.01.2011
15 Antwort
der Kurze ist 5 Jahre !!!
also nur mal so als Bsp. ich darf nicht fliegen in den Urlaub nehmen, soll ich es ihnen verbieten, weil ich nicht weiss wie sie reagieren...? natürlich kann immer was passieren, ob in Deutschland oder sonst wo... und mit 5 Jahren, kann man sein Kind auch mal "loslassen"... er kommt doch wieder heim... das ist meine Meinung, die niemand mit mir teilen muss !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2011
16 Antwort
@ Solo-Mami
Deine Tochter hat dann aber ein anderes Verhältnis zu ihrem Vater als mein Sohn zu seinem Vater! Ganz ehrlich wenn es hier nichtmal richtig klappt warum sollte ich ihn dann einfach mitgeben???? Das mag jetzt klingen als wenn ich klammern würde aber ich bin der Meinung das der erste Urlaub mit meinem Sohn mir gehört! Ich bin diejenige die ihn alleinerzieht!!!! Und nicht der Vater noch die Großeltern die ihn nur nehmen können wenn sie gar nichts anderes vor haben. Soll nicht heißen das ich nicht froh bin wenn sie ihn mir mal ein WE abnehmen und mit ihm was machen, damit ich Zeit hab für mich oder mich mit Freunden treffen kann. Aber es hat von denen einfach keiner ein so großes Recht das ich ihn einfach mit geben muss.
dragonfly86
dragonfly86 | 13.01.2011
17 Antwort
hey süße
also ich würd meine 5 jährige tochter net allein weg fliegen lassen mit oma und opa. mit dem papa würd ich sie vieleicht gehen lassen aber so net. erstzens würd ich sie total vermissen und ich würd mir dauernd gedanken machen und ich glaub auch net das sie ohne mich gehen würde. aber das musst du ganz für dich entscheiden und natürlich mit deinem sohn. lg marina
sweety-maus87
sweety-maus87 | 13.01.2011
18 Antwort
...
Ja, ich würde meine Püppi mitgeben! Ich vertraue meinen Eltern total!
SandyF
SandyF | 13.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Ich brauch mal eure Meinung.
02.12.2012 | 3 Antworten
Dringend Rat
15.07.2012 | 25 Antworten
DRINGEND
15.06.2012 | 19 Antworten
dringend!
09.02.2012 | 4 Antworten
Brauche ganz dringend Hilfe wichtig!
23.02.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading