Seit/wart ihr alle mit euren Kindern

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.01.2011 | 18 Antworten
in einer krabbelgruppe oder Spielgruppe oder sowas in der art oder nicht? Und wenn ja wielange also von wann bis wann?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
PS: ich war neu in der Stadt
- hatte daher keinbe Freunde in Reichweite und keine anderen Kinder - es hat uns beiden sehr gut getan... wenn man aber sonst Kontakte zu Freunden, am besten mit Kindern, hat, ist es nicht so nötig, denk ich. Mein Kleiner fand ältere Kinder immer spannender als gleichaltrige ;)
BLE09
BLE09 | 11.01.2011
17 Antwort
Wir Frauen aus dem Rückbildungskurs treffen uns jeden Monat
1-2 x mit unseren Kindern. Ich finde es schön und die kleinen auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
16 Antwort
@Anna0711
Ja, sie hatte im Nebeneingang 3 grössere Jungs, mit denen sie immer spielte. Und auch wenn wir bei Freunden warn, hatte sie da Kinder zum spieln. Die ersten 3 Monate ging sie nich so gern in den KiGa, weil sie die Kinder da noch nich kannte. Aber soweit ich weiss, geht es fast jedem Kind so, was neu in den KiGa kommt. Jetz geht sie knapp 1 Jahr und hat sich eingelebt. Sie geht gern und hat da viele Freunde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
15 Antwort
ja
von Geburt an 2 mal pro woche bei 2 Babytreffs und einem Elterntreff Ich hab mir bei diesen Treffen die Telefonnummern sympathischer mamis, die in der Nähe wohnen, geholt, und dann 1 Mal pro Woche ein open house gemacht - wenn alle kamen, waren es 5 Babys. Jetzt arbeite ich wieder, primär von zuhause aus, der Kleine ist täglich bei der Tagesmutter für 2-3 Stunden und wenn ich dazukomm, lad ich zum open house ein. Ich muss da nix vorbereiten, irgendwer bringt immer was mit ... das hat bei uns die Babytreffs abgelöst.
BLE09
BLE09 | 11.01.2011
14 Antwort
@LiselsMama
hatte deine Große vorher Kontakt zu anderen Kindenr und hat sie sich im kiga mit 3 Jahren dann gut zurecht gefunden?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
13 Antwort
ne
war ich nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
12 Antwort
Meine Kinder warn noch nie in ner Krabbel- oder Spielgruppe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
11 Antwort
Spielgruppe
Hallo, wir gehen jetzt fast seit 2 Jahren in einen Miniclub, jeden Dienstag von 9.30 bis 11.30!Es sind die gleichen Kinder seit anfang an und das ist wirklich toll, denn es haben sich richtige Freundschaften entwickelt!
Nicolino
Nicolino | 11.01.2011
10 Antwort
ach ja
u schaden tut ihm dieser angebl. Kontaktmangel auch nicht, ich merke zumindest keine Defizite. Er kann ganz frei in seinem Tempo alle Dinge erlernen, er hat seinen besten Freund Lucky jeden Tag jede Minute um sich herum der immer für nen Spass u Spiel zu haben ist, er ist rundum glücklich auch ohne gleichaltrigen Kinder u ich bin auch vollkommen glücklich seitdem ich niemanden mehr rechenschaft ablegen muss. Mit 3 geht er dann in die Kita oder zur Tagesmutter u alles ist bestens.
Valkyre
Valkyre | 11.01.2011
9 Antwort
***
Wir gehen immer Mittwochs von 9-11.30 Uhr in die Krabbelgruppe. Unsere ist im alter von 0-3 Jahre.Wir spielen, singen und lassen den vormittag mit einem gemütlichen Frühstück ausklingen.Kosten 2 € für Bastel und Frühstücksachen! lg
mimsi99
mimsi99 | 11.01.2011
8 Antwort
also ich habs
vor weenn moritz 8 moante alt ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
7 Antwort
...
ich geh jetzt mit meiner kleinen auch in ne krabbelgruppe jeden donnerstag das kostet nix bei uns die eltern können sich bissi austauschen und für die kids is es auch schön also ich finds supi und vor allem man lernt neue leute kennen
sweety-maus87
sweety-maus87 | 11.01.2011
6 Antwort
...
wir waren zwar ne zeit lang aber justin hat nach 3-4mal selber seine schuhe und seine tasche genommen und ist zur tür gelaufen... haben zwei verschiedene ausprobiert...Die kinder waren halt entweder wesentlich jünger als er oder sie waren genauso alt aber vom verhalten her noch nciht so weit wie er... Muss aber glaub ich jeder für sich testen bzw fürs kind...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
5 Antwort
NEIN
ich war mal 2wochen einmal in der Woche in so ner Sportgruppe von 12-14mon. alten Kinder die wurde dann aber so blöd umgelegt die Std dass es überwiegend nur noch am WE für diese Altersgruppe eine Std gab sodass ich nicht mehr hinging.... zudem ist/war mein Keks ein ziemlicher Spätzünder in allem ich musste mich ständig rechtfertigen warum er nicht krabbelt u warum er noch nicht aufstehen kann mit 14mon usw... war mir alles zu blöd. Heut ist mein Krümel 16, 5mon u kann seit 2wochen aufstehen u seit einer Woche an Möbeln entlang laufen u es wird tägl. besser.
Valkyre
Valkyre | 11.01.2011
4 Antwort
....
Ach ja und wie oft geht ihr dahin? also pro woche?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
3 Antwort
Nein
ich habe sowas nicht besucht...meine kinder sind mit 3 in den kiga und gut ist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
2 Antwort
.....
von 8 Monate bis 2 jahre.
maeusel21
maeusel21 | 11.01.2011
1 Antwort
wir gehen
in eine krabbelgruppe und zwar, bis wir die zusage für den krippenplatz haben. celina ist freitag 1 jahr alt, gehen seit etwa einem halben jahr immer montags vom 9:15 bis ca 11 uhr. kannst aber auch bis 11:30 uhr bleiben. pro teilnahme kostet es 2 euro. lg susi
Susi0911
Susi0911 | 11.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

dreadlocks bei Kindern?
04.05.2012 | 24 Antworten
Wohin wart ihr zur Mutter-Kind Kur?
21.02.2012 | 6 Antworten
hund abgeben-wie sag ich den kindern
04.09.2011 | 25 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading