Wie sagt man

Leya1973
Leya1973
03.01.2011 | 12 Antworten
Wie erklärt man einer 3-jährigen am besten dass ihr treuer Freund (ihre Katze) für immer die Äuglein zu gemacht hat?
Heute Mittag ist leider unsere kleine Katze verstorben .. Hab sie gestern Mittag nochmals zum Tierarzt gebracht aber leider war sie zu schwach und hatte nicht mehr die Kraft zu kämpfen .. mit nur nem 1/2 Jahr musste sie nun schon wieder von uns gehn.
Meine Motti fragt natürlich auch immer wo ihre Whisky denn ist und sucht sie immer in der ganzen Wohnung.
Haben ihr erst mal erklärt dass sie zum Dokotor musste und dort bleiben muss wie in einem Krankenhaus.
Sollen wir ihr wirklich sagen dass sie nun für immer die Äuglein geschlossen hat? Oder ist man besser dran zu sagen sie wäre davon gelaufen? Es zerreisst mir das Herz wenn ich mir meine kl. Motte anschau und nicht weiß wie ich es ihr am besten sagen soll .. es tut mir ja selbst weh wie verrückt und schiessen ständig Tränen in die Augen ..
Was für ein beschissenes Jahr kann das nur werden..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
sag das sie in den himmel gekommen ist und das es ihr dort besser geht weil sie ganz doll aua hatte und wie es in dem himmel aussieht, mal mit ihr ein bild z.b. die wahrheit ist immer besser, wenn sie vielleicht auch erstmal weinen tut. viel erfolg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
2 Antwort
....
leya ehrlich ...seid ehrlich zu ihr sagt sie ist im katzenhimmel und schaut auf euch herab....irgendwann begreifen sie es und das wird schlimmer glaub mir ...es tut mir sehr leid
ROSES
ROSES | 03.01.2011
3 Antwort
Ich
habe neulich erst wieder gelesen, dass man mit der Wahrheit bei kleinen Kindern weniger falsch macht als mit Notlügen, um das Kind zu schützen. Der Tod gehört leider zum Leben dazu. Und es ist auch richtig, dass dein Kind sieht, dass du traurig bist, dass die Katze tot ist. Ich würde ihr schon sagen, dass die Katze krank war und daher leider gestorben ist. Wenn du es mit dir vereinbaren kannst, sag ihr, dass sie jetzt bei den Engeln ist und auf dein Kind aufpasst oder sowas. Ich würde nicht sagen, dass sie für immer eingeschlafen ist oder für immer die Augen zugemacht hat oder beim Arzt gestorben ist. Sonst bekommt sie nachher Angst, abends einzuschlafen oder zum Arzt zu gehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
4 Antwort
Katzen gehen über die Regenbogenbrücke
Wenn ein Tier krank ist schläft es für immer ein. Katzen dürfen dann über die Regenbogenbrücke in den Katzenhimmel gehen wo immer die Sonne scheint, sie im Schatten auf der grünen Wiese schlummern und Schmetterlinge fangen ... mehr ist gar nicht nötig. Malt zusammen noch ein Bild für die Katze und mehr würde ich da gar nicht machen Zum Leben gehört der Tod, soe wie die Nacht zum Tag - es ist der Lauf der Dinge. Eine Blume blüht auch nicht ewig, sie wächst, blüht und gedeiht, verwelkt und stirbt ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.01.2011
5 Antwort
Hi,
ich würde ihr auch die Wahrheit sagen. Sie wird es noch nicht ganz verstehen und noch eine ganze Weile fragen, aber auf Dauer ist die Wahrheit auf jeden Fall besser. Leijona
Leijona
Leijona | 03.01.2011
6 Antwort
ich würde
eine neue katze kaufen und sagen das die alte im katzenhimmel ist.mit 3 jahren vergessen die kleinen ja sehr schnell. wir hatten auch für 8 wochen einen babykatze, leider ist die nach einen spaziergang nicht zurückgekommen.meine tochter hat eigentlich nur ein paar mal gefragt.ich habe diese katze in ihrer gegenwart aber auch nie erwähnt, so hat sie sie schnell vergessen. jetzt muß unser alter kater herhalten, der das überhaupt nicht mag.er wird auch nicht mehr lange leben.ich werde dann eine neue katze besorgen
florabini
florabini | 03.01.2011
7 Antwort
oh gott
das ist ja traurig :( würde auch sagen das sie das wissen sollte ich meine sie ist 3 und das gehört dazu zum leben...musst es ihr ja nicht auf einen schlag an kopf knallen ..sondern schonend sagen, tut mir leid für euch :(
mariam41
mariam41 | 03.01.2011
8 Antwort
@florabini und alle die mir antworten...
Ich danke Euch für Eure Antworten.. wir haben ja zum Glück 2 Katzen aus dem Tierheim mitgenommen im September und so haben wir ja zum Glück noch unsere Cola die ihr das Vergessen evtl. etwas leichter macht.... Im Moment sitzt sie vor Cola und erklärt ihr dass ihre Whisky beim Onkel Doktor ist.... ich werd wohl den rechten Moment abwarten wo ich selbst gefasster bin und werd ihr erklären wo unsere Whisky nun ist und dort ihren Frieden gefunden hat. Im Moment schaff ich es noch nicht ihr zu erklären weil mir der Gedanke daran selbst noch die Tränen zu sehr in die Augen treibt und mir noch zu schwer fällt... sie war eine so liebe und verschmuste Katze... so anhänglich...
Leya1973
Leya1973 | 03.01.2011
9 Antwort
@Solo-Mami
Deine Erklärung über den Tod ist sehr, sehr schön und ich hoffe in der Art kann ich es meiner Maus auch erklären damit es nicht ganz so schwer für sie wird. Ich
Leya1973
Leya1973 | 03.01.2011
10 Antwort
allso als
damals der hund von meinem vater eingeschläfert werden mussten sie war trozdem traurig aber es ihr es leichter gemacht die vorstellung das der kleine hund von meinen eltern in den wolken mit engeln und dem opa spielt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
11 Antwort
Hey Maus
das tut mir so leid grad für MOtti!!!! Ich würde ihr die Wahrheit sagen so wie es ist!!! Leider gehört zum Leben auch der Tot!!!!! Als Finnis Tick Tack Oma gestorben ist im august habe ich ihm das so erklärt, er war ja auch mit im KH und wusste sie ist krank und hat dolle AUA!!! Ich habe ihm gesagt das er doch weiß das Oma krank war und im KH war und das es ihr gar nicht gut ging und das sie nun die Augen zu macht und für immer schläft und das sie oben bei den Engeln in den WOlken ist!!!!!!! Oft stande er danach auch da und erzählte Oma heia oben be Engeln und hat zu den Wolken gezeigt!!!!!Oma jetzt kein Aua mehr!!!! Ich habe ihm gesagt das es ihr nun besser geht und sie kein Aua mehr hat und er hat es ganz gut verstanden!!!!!! Ich finde es wichtig den Kinern die Wahrheit zu sagen denn irgenwann erfahren sie es eh!!!!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 03.01.2011
12 Antwort
-
Oh man süsse das tut mir unendlich Leid ich weiss auch wie schlimm es ist ein Haustier zu verlieren.Was hatte die Katze den? Nico fragte auch immer nach dem Hund der Oma der vor 14 mt verstarb ich habe ihm gesagt das er krank war und jetzt im Himmel ist und leider nicht mer wieder kommt.Fühl dich umarmt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Lefax pump liquidwas sagt ihr dazu?
06.10.2014 | 17 Antworten
nmt +5 claerblue sagt nicht schwanger!
02.01.2013 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading