im eigenen zimmer schlafen!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.01.2011 | 14 Antworten
wie alt waren eure kleinen als sie zumersten mal in ihrem zimmer geschlafen haben?wie hat es gekalppt wie lange hat es gedauert bis es problemlos geklappt hat?wie habt ihr euch gefühlt?lgkerstin!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
romina schläft
seit sie 6wochen ist in ihrem eigenen bett in ihrem zimmer. wir hatten da keine probleme....reingelegt und gut! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
13 Antwort
Hallo
Sophia hat ja ziemlich schnell im eigenen Zimmer geschlafen, weil sie so unruhig war und so geräuschempfindlich. Wenns anfangs nicht so klappt, könntest du dich ja zu ihr ins Zimmer dazulegen, damit sie sich an ihr Zimmer gewöhnt. Damit sie trotz eigenem Zimmer nicht das Gefühl hat alleine zu sein, wenn Sophia recht anhänglich ist und nicht alleine einschlafen möchte, leg ich mich immer kurz zu ihr ins Zimmer und schwupps schläft sie schon tief und fest, genauso wenn sie krank ist. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
12 Antwort
...
unser kleine maus schläft seit dem sie 3 monate alt ist in ihrem zimmer und es klappt super sie hat von anfang an durch geschlafen und schläft viel ruhiger ... joa und mami und papi schlafen seit dem auch ruhiger :)finde es gut das sie soo früh in ihrem eigenem zimmer schläft :)
beautiful12
beautiful12 | 02.01.2011
11 Antwort
Hallo das erste mal mit 5Monaten und es hat von Anfang an gut geklappt
sie hat bei uns im Schlafzimmer unruhiger geschlafen in der Wiege und ist wenn wir ins Bett sind wach geworden und da haben wir entschlossen das sie ins eigene Zimmer geht, damit sie nicht gestört wird mehr im schlaf und die Umstellung war ohne Probleme. Für mich war es komisch, aber wir hatten noch einen ganzen Monat die Wiege aufgebaut gelassen gehabt. Erst als ich selber die Wiege als sie 6.Monate war abgebaut habe und alles zusammen gepackt hab, kam ein komisches Gefühl in mir auf und es fühlte sich bissel an wie Abschied nehmen von dem Winzling wie er aus meinem Bauch kam, wie so ein kleines Etapen Ziel was aber für einen Selber ein großer Schritt vor kam. Echt unbeschreiblich, man war Stolz auf das Kind und doch zu traurig das das Baby schon so groß geworden war das es nicht mehr in die Wiege paßt und auch das es einen Monat lang nicht das bedürfnis hatte doch bei Mama und Papa im Zimmer zu schlafen. Ich hoffe du verstehst bissel was ich meine.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
10 Antwort
...
Der Große mit 7 Monaten und die Kleine von Anfang an. Hat bei beiden super geklappt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
9 Antwort
Ab dem ersten Tag
Luca hat auch ab dem ersten Tag im eigenen Zimmer geschlafen. Hat super geklappt und ich würde es immer wieder so machen
Claudi-G
Claudi-G | 02.01.2011
8 Antwort
hallo ^^
meine tochter hat mit 1 jahr und 3 monaten zum ersten mal alleine in ihrem zimmer geschlafen. . für mich war es merkwürdig meine kleine nicht mehr im schlafzimmer zu haben, bin die ersten 2 wochen ständig in ihr zimmer gerannt und hab nachgeguckt, ob alles in ordnung ist :) . lg, sarah
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
7 Antwort
***Meiner hat von Anfang an in seinem Zimmer geschlafen***
Ab der ersten Nacht zuhause! Hat super geklappt! Meine Tochter dagegen hat bis zum ersten Lebensjahr bei mir mit geschlafen weil ich da nur ne 2 Raumwohnung hatte! Dann bin ich umgezogen und sie hat ihr eigenes Zimmer bekommen und schlief wunderbar alleine, sogar besser als woher!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
6 Antwort
hallo
lena war 6 monate als sie in ihrem zimmer geschlafen hat. lg
brina1986
brina1986 | 02.01.2011
5 Antwort
huhu
der große ist mit 8-9 monaten in sein zimmer gezogen, da war er dann langsam zu groß für die wiege, hab ihn zum mittagsschlaf dann immer in sein zimmer gelegt, hat supi geklappt. die ersten nächte waren komisch. aber dann haben wir alle besser geschlafen. der kleine ist jetzt nach 5 monaten in sein zimmer gezogen, da hab ich es ohne langes probieren gemacht und es hat gut geklappt. der kleine schläft ruhiger und besser und wir auch. ich denk es kommt auch immer weng auf´s kind an, wie es mit der situation um geht.
supimami2008
supimami2008 | 02.01.2011
4 Antwort
Huhu süße
Adrian ist mit 8 Wochen ausgezogen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
3 Antwort
meine kleine
hat als sie bereits 1monat alt war in ihrem eigenen zimmer geschlafen! anfangs war es hart, aber jetzt ist sie 14 monate und es gibt keine probleme mehr mit dem schlafen! sie schläft sehr gut ein! würde es beim nächsten kind genauso wieder machen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
2 Antwort
Hallo
Elias schläft in seinem Zimmer seitdem er 4 Monate alt ist. Es hat super geklappt und es gab nie Probleme. Für mich war es kommsich, bin immer gucken gegangen ob alles ok ist :-) Ich finde es ganz wichtig, dass babys in ihrem eigenen Bett schlafen und ihre Ruhe haben. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
1 Antwort
hi
meine maus ist mit 15 monaten bei uns ausgezogen, anfangs musste sie noch am arm einschlafen aber es hat nicht mel zwei wochen gedauert bis es dann ohne probleme geklappt hat. mir gings allerdings beschissen dabei stand die ersten nächte bestimmt 6-8 mal im zimmer ob alles gut ist. aber das legt sich auch nach en paar tagen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading