Hi RTL Punkt 12,

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.12.2010 | 11 Antworten
bin schockiert und fassungslos! Sie berichteten über 2 Mädchen die 2Jahre alt sind und mit ihrer Kitagruppe einen Spaziergang machten! Plötzlich brachen bei Mädchen in einem See ein..ein Kind konnte die Klinik schon verlassen doch das Andere schwebt noch immer in Lebensgefahr! Wie schrecklich, ich kann gar nicht verstehen wie es soweit kommen konnte!? Es waren anscheinend 5Erzieher für 26Kinder .. Hoffentlich überlebt die Kleine!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
sowas gabs bei uns nicht!
Habe auch mal in ner Kita gearbeitet und natürlich sind wir auch auf Sapziergänge gegangen..jeder Betreuer hatte einen Kinderwagen, je nachdem ein bis 2 "Laufkinder", die sich aber am Kiwa festzuhalten hatten, mindestens ein Betreuer hatte keinen Wagen, sondern die Aufgabe, die gesamte Gruppe zu beobachten. Erst wenn man beim Spielplatz angekommen war, durften die Kinder loslaufen und wir haben peinlichst drauf geachtet, dass keins außer Sicht gerät. Da war mit Sicherheit irgendwas falsch organisiert...hoffentlich kiregen die ordentlich eins auf den Deckel, schließlich gibt es Regeln, wer mit welchem Ausbildungsstand, wie viele Kinder betreuen darf.
chilicat
chilicat | 09.12.2010
10 Antwort
Habe schon zu meinen Mann gesagt ,das dürft nicht unser kind sein
ich würde amok laufen in dem kiga .kinder in dem alter hanen bei der erzieherin an der hand zu laufen , ist zumindest bei uns in den kitas so . unsd wie ihr auch schon gesagt habt auch geht man in der nähe eines sees spazieren unverantwortlich sowas hoffe sehr für die eltern der kleinen , das sie sich aufrafft und bald aussser gefahr ist
3fachmama35
3fachmama35 | 09.12.2010
9 Antwort
@susepuse
genau deiner meinung bin ich auch ...die haben bestimmt was besseres zutun gehabt !!wir waren 3 leute bei 25 kindern und kamen super klar und hatten alles unter kontrolle sowas war nicht zudenken!!!erstrecht an solchen stellen wie see!!!
mariam41
mariam41 | 09.12.2010
8 Antwort
RE
Das ist leider kein Vorurteil...die tratschen, tratschen und tratschen und bekommen nichts mit...das fängt doch schon in der Kindergartenpause an... teilweise sogar in den Gruppen! Mein Sohn war zu Besuch bei der Kita....vor 4 Jahren.zur Besichtigung .da war das schon so schlimm... Wir waren draussen...da hatte ihn ein Junge getreten, heftig gehauen und angeschrien... Ich stand so weit weg, leider konnte ich nicht eher eingreifen... die Tanten standen da rum und tratschten und niemand hatte es gesehen... Eins von zig tausend Beispielen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
7 Antwort
Ja
das meinte ich ja! Wie konnten sie nur dort lang laufen? Und was ist wirklich nicht in meinen Kopf bekomme, das die Kinder ja erst vom Weg abgegangen sein müssen um zum "Ufer" zu kommen und einzubrechen.....das legt doch den Schluß nahe das sie nicht richtig auf die Kinder geachtet haben!!!1 Es ist doch schrecklich, so kurz vor Weihnachten sein Kind im Krankenhaus zu haben und nicht zu wissen was wird! Und dann auch noch in dem "Alter" wo unsere Kiddis sind......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
6 Antwort
Oh man...
Sowas darf einfach nicht passieren... Schon gar nicht, wenn soiviel "tanten" anwesend sind. Aber da hab ich so meine vorurteile..tratsch, tratsch..ach lass mal die kinder...
susepuse
susepuse | 09.12.2010
5 Antwort
RE
Man kann doch woanders spazieren gehen , wo es nicht so gefährlich ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
4 Antwort
ich habs gelesen ...
aber nicht gesehen. Wenn ein Teich zugeschneit ist sieht man nicht unbedingt wo er anfängt ... tragisch so ein Unfall, ich hoffe die Kleine kommt durch
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.12.2010
3 Antwort
RE
Was hat man bei diesen Temperaturen überhaupt auf einem See zu suchen?!? Wir haben 3 Grad ++++ .....da friert doch nichts.. Stehe gerade auf dem Schlauch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
2 Antwort
...
http://www.rtl.de/medien/information/rtlaktuell/11812-0-51ca-25/eis-bricht-ein-drama-um-lilly-2.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
1 Antwort
habe ich auch gesehen...
einfach schlimm und der fall jetzt gearde ist auch ekelhaft
mizzhoney2009
mizzhoney2009 | 09.12.2010

ERFAHRE MEHR:

Schwanger trotz pünktlicher Blutung?
21.11.2017 | 10 Antworten
wehen anregen mit akupunktur
22.10.2014 | 7 Antworten
Kommt euer Elterngeld pünktlich?
10.10.2013 | 13 Antworten
weisser Punkt auf Leberfleck
02.01.2013 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading