Elterngeld beantragen ja oder nein?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.11.2010 | 7 Antworten
Hallo

habe mal eine Frage und zwar .. Ich habe im sep eine schulische ausbildung angefangen und erhalte bafög nun bin ich seit 4.11. im mutterschutz und mein partner bezieht momentan arbeitslosengeld II. Bin in der 37ssw. Kann ich dann wenn zwerg auf welt ist elterngeld beantragen oder meint ihr das wird abgelehnt?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
hi ;)
klar kannst du elterngeld beantragen. die arge wird euch sogar zu nötigen. ihr werdet nur leider nichts von haben, denn es wird ab januar angerechnet für hartz4-empfänger. wünsche dir dennoch alles gute für die geburt und eine schöne kennenlernzeit ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
6 Antwort
Du musst Elterngeld beantragen..
Und bekommst es auch bewilligt und wenn es nur der Mindestsatz von 300 Euro ist. Ab nächstes Jahr wird dann das Elterngeld voll angerechnet, wenn man Geld von der ARGE bezieht. Also wenn dein Mann nächstes Jahr noch Geld von der arge bezieht und ihr wohnt zusammen, dann zählt ihr als eine bedarfgemeinschaft und bekommt das Elterngeld angerechnet. LG teeeny
teeenyMama
teeenyMama | 29.11.2010
5 Antwort
--------
Ich habe nur für unser drittes Kind Elterngeld beantragt. Mein Mann arbeitet und ich bin bei den Kindern zu Hause. Und bei uns wollten sie über die Einkünfte nichts wissen. Ich habe das minimale Elterngeld beantragt und bewilligt bekommen.
Noobsy
Noobsy | 29.11.2010
4 Antwort
elterngeld
bekommst du immer wenn du kind hast ist ja fürs kind. du wirst denke ich nur das minimale bekommen das sind glaub ich 300 euro aber versuchs vielleicht gilt das studieren als geringverdiener dann bekommst nämlich mehr. es sind normal 67% vom alten gehalt.
georgine
georgine | 29.11.2010
3 Antwort
du
kannst es auf jeden fall mal beantragen, wirst ja dann sehen ob es abgelehnt wird.. im schlimmsten fall ja, aber dann bekommst ja en ersatz vom amt denk ich mal ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
2 Antwort
dein kind kommt noch in diesem jahr auf die welt?
und du kriegst in jedem fall 300 eu elterngeld. soviel ich weiss wird elterngeld dennen entzogen, die erst nächstes Jahr babys kriegen. Abgelehnt wird es nicht.
milchin
milchin | 29.11.2010
1 Antwort
hi
ich würde es trotzdem beantragen, es wird bei euch dann eben mit angerechnet aber versuchen würde ich es...und wenn es nur 100 euro sind also bitte versuch es tut dir noch nicht weh... alles gute für euch
Levin2008
Levin2008 | 29.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Was passiert nach 1 Jahr Elterngeld?
22.01.2009 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading