flasche selber halten?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.11.2010 | 5 Antworten
habe mir gerade eine frage gestellt:

und zwar hat mein sohn mit 4/5 monaten immer die flasche selber halten wollen bzw mit festgehalten. wenn man los gelassen hätte, hätte er sie auch fast alleine halten können.
mir ist seit längerem aufgefallen, das er das gar nicht mehr tut. er ist jetzt 8, 5 monate alt. ist das normal das er sie nicht mehr mit festhält?
lässt sich bedienen von mama, was?! nein scherz .. aber das macht mich etwas stutzig das er das gar nicht mehr tut ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
oh
ok dann wirds wohl ganz normal sein.ist ja auch nix schlimmes, ist mir nur aufgefallen.er hatte sie ja auch nicht selber halten müssen.er hätte es nur gekonnt. man hat ja dann mal ausgetestet und los gelassen ;) aber auch jetzt wenn ich die griffe dran mache, interessiert ihn gar nicht :( hihi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2010
4 Antwort
...
Hallo zusammen, also mein Sohn is vor kurzem 1 Jahr alt geworden und trinkt noch drei mal am Tag ne Milchflasche. Die lässt er sich dann aber auch von mir geben. Er hält sie nicht selbst fest. Denk mal, das er die Nähe in der Zeit dann einfach genießt. Außerdem kann er so besser mit meinen Haaren spielen. :-)
zimtzicke_
zimtzicke_ | 08.11.2010
3 Antwort
...
haha, ..kommt mir bekannt vor -.- .. Mein Kleiner hatte sie auch schon so mit 5Monaten selbst festgehalten und getrunken...wenn ich ihm die Flasche gegeben hab. Nun ist er 13Monate und macht gar keine Anstalten selbst zu trinken.. Wenn ich ihm die Flasche hinstell, damit er trinkt, nimmt er sie und streckt sie mir hin, damit ich ihm sie gebe -.- ... Ich hoffe das ist nur so ne Phase, dabei wärs mir lieber, wenn ers schon selbstständig könnte, würde ihm auch schon sehr gern Trinken aus na Tasse geben, anstatt mit dem Sauger, ist ja auch nicht gerade gut für die Zähnchen.. :(
bradipo
bradipo | 08.11.2010
2 Antwort
ich musste es bis vor kurzem
immer selber halten bei unsere tochter.nun wird sie bald 1 jahr alt und sie hält sie erst seit einigen wochen richtig selbsttändig.ist halt entspannender für sie gewesen wenn mama die flasche hält.so hat man beide hände frei um was anderes zu tun.mach dir da keine gedanken.deinem kleinen wird das wohl zur zeit warscheinlich einfach nicht mehr taugen die flasche selber zu halten.wieso denn auch wenns mama tut???? ;))
Jungemama2287
Jungemama2287 | 08.11.2010
1 Antwort
das
hat meiner in dem alter auch gemacht, jetzt macht er es nicht mehr. er möchte gefüttert werden. ich denk mal das ist normal.. hab mir darüber keine gedanken gemacht. babys sind halt undurchschaubar ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading