Bitte , bitte, bitte

Yvi88
Yvi88
27.09.2010 | 14 Antworten
Hallo ihr Lieben,

bitte drückt uns die Daumen .. Warte auf einen Anruf von unsere Sachbearbeiterin vom Amt .. Wenn alles passt, dann bekommen wir kein HartzIV mehr, sondern dürfen Wohngeld beantragen .. Ich will unbedingt von diesem Scheiß runter .. Bin es leid, immer der letzte "Assi" zu sein, nur weil man aufstockend Leistungen bekommt ..

Es ist nun nur die Frage, ob es sich lohnt Wohngeld zu beantragen, weil wir noch "einiges" aufstockend bekommen .. Ist nun die Frage, wie viel Wohngeld man mit einem Kind bekommen kann ..

LG
Yvonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@kaeferlein1
danke. ja, das mit der technik heutzutage ist echt schlimm... ohne pc läuft ja gar nichts mehr....
Yvi88
Yvi88 | 27.09.2010
13 Antwort
@Yvi88
Drücke Dir auf jeden Fall die Daumen! Hoffentlich streikt die Technik nicht allzu lange, kenne diese Probleme nur zu gut.
kaeferlein1
kaeferlein1 | 27.09.2010
12 Antwort
@kaeferlein1
ja, darum warte ich ja auf ihren anruf... sie wollte das heute morgen durchrechnen... war heute morgen schon da, aber da wollte der rechner irgendwie nicht :-) sie wartete nämlich schon auf den techniker *g*
Yvi88
Yvi88 | 27.09.2010
11 Antwort
@Yvi88
Wenn Du ne gute Sachbearbeiterin hast, wird sie ne Überschlagsrechnung machen. Normalerweise sind sie dazu auch verpflichtet! Da Kinderzuschlag und Wohngeld vorrangige Leistungen sind...
kaeferlein1
kaeferlein1 | 27.09.2010
10 Antwort
@magnolia81
Das ist so nicht korrekt, man kann beides beziehen. Aber durch den Kinderzuschuss erhöht sich natürlich das Einkommen, so dass es sein kann, dass man keinen Anspruch auf Wohngeld hat!
kaeferlein1
kaeferlein1 | 27.09.2010
9 Antwort
@kaeferlein1
das hab ich auch schon gehört. denke, dass unsere sachbearbeiterin das auch mit berücksichtigen wird...
Yvi88
Yvi88 | 27.09.2010
8 Antwort
@kaeferlein1
du bekommst aber nur eins von beiden zumindest in bayern hätte auch beides beantragt gehabt und hab dann kein wohngeld bekommen, weil wir zu der zeit kindergelzuschlag hatten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2010
7 Antwort
Hallo
Du kannst aber beides beantragen, sowohl Kinderzuschuss, sofern ein Elternteil arbeitet und Wohngeld. Dann ist es sehr gut möglich, dass Du aus Hartz IV rausfällst.
kaeferlein1
kaeferlein1 | 27.09.2010
6 Antwort
@magnolia81
danke :-)
Yvi88
Yvi88 | 27.09.2010
5 Antwort
aber
ich drück dir auf jedenfall die daumen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2010
4 Antwort
@magnolia81
das stimmt. nur muss erst geschaut werden, ob wir überhaupt so viel wohngeld bekommen, dass wir aus algII rausfallen... denn beides geht ja auch nicht...
Yvi88
Yvi88 | 27.09.2010
3 Antwort
ja klar
aber wenn du ausm alg2 rausfällt kannst entweder kindergeldzuschuss oder wohngeld beantragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2010
2 Antwort
@magnolia81
aber den bekommt man nicht, wenn man hartz IV bekommt... So hatte man es mir zumindestens damals erklärt...
Yvi88
Yvi88 | 27.09.2010
1 Antwort
hi
es gibt doch auch noch die möglichkeit von kindergeldzuschuss schonmal da dran gedacht?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Bitte um Erfahrungen mit SPZ.
27.10.2014 | 8 Antworten
Bitte hilfe!
09.01.2014 | 9 Antworten
Bitte mal lesen
02.07.2013 | 46 Antworten
Bitte Hilfe!
14.05.2013 | 14 Antworten
bitte helft mir
06.03.2013 | 26 Antworten
bitte helft mir
06.12.2011 | 33 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading