jugendamtsbezik fallübergabe

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.09.2010 | 5 Antworten
Hallo.Als man uns mit voller lüge unser kind nach der geburt vom jugendamt weg nahm vor 1 jahr haben wir alles mögliche versucht zu unternehmen.Ich kann euch sagen was für lügen.ja sie haben zeit es sich zu überlegen bis das kind drei mon ist mit der mutter kind einrichtung anzunehmen.dann im gericht, ja es sei zu spät kind wär drei mon, so hiess es auch vom richter.familienhilfe dann beantragt.was war:Ihr mann hat pa krankheit u im nachhinein bis jetzt kann das amt es nicht beweisen, das mein freund diese krankheit hat.Aber wieso unterschreibt der richter dann einfach!"Wo ich noch schwanger war mit unser erstes kind wollten wir umziehen.das jugendamt schrieb uns-:wenn sie umziehen dann gebe ich denen über unsere sache bescheid und das jugendamt ist dann zuständig.Aber wir sind dann doch nicht weg gezogen.das neue jugendamt wäre 20km entfernt gewesebn in der neuen stadt.wir sind jetzt umgezogen 60 km weg in einer großräumigen stadt, bin schwanger.durch die lügerei vom ltz jugendamt ist das vertrauen weg.hab jetzt erfahren von bekannten, dass wenn ein unverheirates paar schonmal mit jugendamt zu tun hatte und den jugendamtbezirk wechseln, das dann bei fallübergabe der Akte ans jugendamt ans neue wohnort , das neue Amt erst ein hausbesuch durchführt u nicht genauso handeln darf wie das vorherige zuständige Amt.habt ihr vielleicht eine Ahnung darüber ob das so stimmt?Ich kann nur sagen, wo ich beim ersten kind in der schwangerschaft umziehn wollte, da hat das jugendamt zu mir gesagt:Wenn sie hier umziehen, dann werde ich wahrsch.dasselbe verlangen aber ich brauche dann die Akte weil ich den fall erstmal übetprüfen müßte.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
....
ist es denn notweniger alle Nase lang das selbe in andere Form zu schreiben? Und dann immer gleich dreimal das selbe auf einmal??? Es nervt langsam...das JA nimmt Kinder nicht ohne Grund raus, und wenn du deine anderen KInder noch nicht wieder bei Dir hast, dich aber schon wieder hast schwängern lassen, dann bist du des selber schuld!!! Dir ist nicht mehr zu helfen!
Loonetta
Loonetta | 21.09.2010
4 Antwort
@Monnnie3001
mittlerweile kenn ich sie auch...aber sie ändert ja auch ständig ihren Namen deswegen wollte ich mal nachfragen.... manche kapieren es halt nicht... aber das wurde ja schon mal diskutiert.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2010
3 Antwort
@kaddymaus
ja is sie...alle paar tage der selbe müll...immer wieder erklärt sies etwas anders... dit kind geht eh wieder weg...liess mal ihre übrigen älteren fragen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2010
2 Antwort
frag doch nich
alle paar tage den selbsen scheiss...es nimmt dich hier eh keiner mehr ernst...ausserdem werden sie dir dieses kind ebenso wegnehmen wie die anderen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2010
1 Antwort
....
sorry für die Frage aber bist du die Mutti die wissen wollte was passiert wenn Jugendamt erfährt das du erneut Schwanger bist ???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading