Hartz 4 sollte neu geprüft werden ehrlich!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.09.2010 | 19 Antworten
Ich war heute bei einer ..na ich sag jetzt mal eher "bekannten" als freundinn ..
Sie bekommt ihr erstes Kind jetzt im Dezember..ist so alt wie ich also 29 .. Hat keine Ausbildung und auch keinen Job .. ach ja und keinen Mann mehr .. nun sagt sie doch glatt heute zu mir : passt auf echt der hammer!
Mensch Tanja, warum sollte ich denn Arbeiten gehen dann? Ich bekomm Hartz4 elterngeld kindergeld und noch die ganzen zuschüsse vom Amt das leb ich doch gut warum sollte ich da noch buckeln gehen ? Die ziehen mir das bloß wieder ab .. also lohnt es sich doch nicht..
Himmel herrgott .. also nur zum verständnis ich bin kein Gegner von Hartz4 empfängern es gibt solche und solche versteht ihr ? Aber DIE ist ein echter schmarotzer und bekommt das Geld auch noch in den A .. geschoben..und ICH ? Ich geh ab nöchstes Jahr wieder Arbeiten nach 1 jahr elternzeit weil ich es mir einfach nicht leisten kann länger zuhause zu Bleiben..ich bezahl die dann auch noch mit..Ahh ich bekomm hier echt ne Wut bei sowas..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
versteh dich gut
bei uns heisst das ganze zwar ein bisl anders.......aber im prinzip denke ich das selbe!!! ich reg mich schon gar nicht mehr auf....weil ich sonst durchdreh....ich hab noch nie irgentwelce förderungen oder zuschüsse bekommen und wir sind normal verdiener denk ich..bei allen fallen wir durch und im endefekt zahlen wir drauf......die anderen die nichts tun...bekommen eh alles in arsch gesteckt brauche neue küche ja bitte gehen sie eine holen wir übernehmen die kosten unser einer muss monate drauf sparen!! ich könnt da kotzen!
keki007
keki007 | 20.09.2010
2 Antwort
Das
Wirklich krasse ist ja wenn ich bedenke ich geh nächstes Jahr wieder Arbeiten wegen meiner kleinen dann hat die mehr wie ich und tut nix dafür ....ich kann das echt nicht nachvollziehen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2010
3 Antwort
hi
dachte die bekommen kein elterngeld mehr die harz 4 empfäner??? oje sowas verstehe ich nicht schlimm....ich arbeite seit mein sohn 7 monate ist wieder aber das ist meine schuld weil ich hab es ohne arbeiten nicht mehr ausgehalten diesmal werde ich bestimmt ein jahr machen aber ok....jedenfalls kann ich da nur den kopf schütteln aber so ist das nun mal
Levin2008
Levin2008 | 20.09.2010
4 Antwort
Öhm
Kindergeld wird angerechnet und die Einstellung von ihr finde ich scheiße! Ich geh ab Januar putzen und hab mich vom Amt abgemeldet obwohl ich noch keinen Job habe aber ich will nicht länger abhängig sein!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2010
5 Antwort
die wird sich noch umgucken...
so viel geld ist das gar nicht wie die sich das vorstellt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2010
6 Antwort
kann ich gut verstehen
bin noch in der Ausbildung und wir haben nicht unbeding das dicke Geld aber es reicht, hatte auch nach einen Zuschuss gefragt, aber dafür haben wir zuviel =) Ich werde auch nach 10 Monaten wieder Arbeiten gehen...bzw meine Ausbildung zuende machen! Ich habe auch , , Bekannte" die haben mehr im Monat zum Leben als wir und dabei geht mein Mann in Vollzeit Arbeiten... Aber sie haben schon Recht, es lohnt sich doch nicht mehr Arbeiten zu gehen ..du hast fast das selbe wenn du zu hause bleibst und nichts tust!! Ich finds einfach ungerecht!!! Aber ab nächsten Jahres gibt es kein Elterngeld mehr für Harz4 Empfänger und das finde ich gut...Also bin nicht gegen Menschen die wirklich Hilfe benötigen aber die meisten nutzen es einfach nur aus und sind zu faul!!! Naja
corry123
corry123 | 20.09.2010
7 Antwort
ahh
ok das mit dem Kindergeld wußte ich nicht aber TROTZDEM nadine die hat mehr wie ich obwohl ich arbeiten gehe .....das kann doch nciht wahr sein da könnt ich mir auch nen schönen lenz machen weißte wie ich meine???? Aber mir ist es liebr ich geb mein erarbeites Geld aus als das von anderen schweißtreibenden Verdienern .....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2010
8 Antwort
...
Damals als ich alleinerziehend wurde, war ich im Erziehungsurlaub, mein Sohn war 14 Monate alt und ich war mit meiner Tochter in der 28.ssw. Ich musste auch zum Sozialamt, da hab ich gelebt wie im Schlaraffenland. Ich brauchte mir um nichts Sorgen zu machen, nur alle 3 Monate zum Amt und meine Hosen runter lassen! Am 1.9.2001 habe ich wieder angefangen 19 Stunden die Woche zu arbeiten, 11 Tage bevor meine Tochter 10 Monate alt war, ich hatte eine Tagesmutter, die mir vom Jugendamt finanziert wurde. Bis zu meinem Wohngeld habe ich ergänzende Sozialhilfe erhalten und musste für die Tagesmama 10 DM pro Kind zahlen, nach 3 Monaten bekom ich Wohngeld und musste 75 Euro pro Kind zahlen. Das stand in keinem Verhältnis, ich bin trotzdem weiter arbeiten gegangen, aber wenn man so viel bekommt, dass sich das Arbeiten nicht lohnt, dann sollte man mal wirklich weiterhin kürzen!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2010
9 Antwort
Genau da liegt der Fehler im System
Ich verstehe Deine "Bekannte", weil ich denke ähnlich. Ich habe nen Halbtagsjob und bekomme zusätzlich Harz 4 - ist nicht viel, aber mit den Zuschüssen ist es auch nicht wenig. Wenn ich jetzt mehr Stunden arbeiten gehe, dann falle ich aus Harz 4 raus und habe im Endeffekt weniger als mit Harz 4 - wenn man wirklich alles zusammenzieht. Versteh mich nicht falsch, aber warum soll ich mehr für weniger machen ?? Ich werd wieder voll arbeiten gehen - keine Frage. Dann aber wirklich Vollzeit, damit es sich für mich auch lohnt. Und das wird frühstens in 2 Jahren der Fall sein, wenn Lia eingeschult wird und ich dann locker mal den Frühhort mit nutzen kann Ich hab Jahrelang ins System eingezahlt - warum also nicht ein Stück vom großen Kuchen zurück holen ?? Und mitzahlen tue ich auch das Mittagessen für den Knastgänger, der wegen Kindesmissbrauch lebenslänglich sitzt ... also dann doch lieber das Hartz 4 System mitbezahlen ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.09.2010
10 Antwort
....
Solche gibs und wird es immer geben....!!! Dadrüber sollte man sich nicht mehr aufregen... "sage nur damals der Harz4 Empfänger der auf Malle oder so ein Haus hatte..." lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2010
11 Antwort
...
Klar ist es nicht toll von deiner Bekannten, aber mal im Ernst. Ich habe Fachabi gemacht, 3 Jahre Ausbildung beim Anwalt, 3 Jahre gearbeitet und ich bekomme jetzt mit Hartz4 mehr als wenn ich Vollzeit arbeiten gehen würde!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2010
12 Antwort
@solo-mami
schau ich versteh dich nicht falsch ich mein ich zahl auch immer noch den soli zuschlag und brauchen tut man es eigentlich nimmer ...sicher ist es auch richtig warum arbeiten wenn man mehr hat mit Hartz 4 aber so liegt man den anderen Auf der Tasche weißte ...DU gehst ja arbeiten ...und verdienst dir noch was dazu aber die will ja garnicht ...sie gibt ihr paar bewerbung ab mit dem inhalt nicht genommen oder sowas ..ihre kontoauszüge und lebt wie Fürst in Frankreich und ich ...ich muss den Pfennig ...ohh Cent zweimal umdrehen OBWOHL ich arbeiten gehe ....weißte wie ich meine???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2010
13 Antwort
sry wenn ich hier jetzt
mal die klappe uff mache aber soll ich euch mal was sagen, ich selbst bekomme hartz4 weil mein chef mich gekündigt hat so mein mann ist gelernter bäcker, hat seinen stabler und radladerschein und eine umschulung zum altenpfleger gemacht, weil bäcker ihm keinen spass macht, so dann war er arbeiten und wir hatten unterm strich WENIGER raus als mit hartz4, sry aber ich versteh nicht warum ihr euch so aufkekst, sry!
Creepie2506
Creepie2506 | 20.09.2010
14 Antwort
.........
leider gibt es solche und solche.... wir bekommen auch einen zuschuss vom amt... aber hoffentlich nicht mehr lange.... wenn man es schon so macht dann sollte man damit nicht auch noch prallen...
NaDieMelle
NaDieMelle | 20.09.2010
15 Antwort
Ja
sicher gibt es solche und solche ....ich ziehe ja jetzt auch nicht alle über einen Kamm ..... aber sie könnte und will nicht ist einfach zu Faul ..ich persönlich denk mir halt dann nur mein gott wie willste später mal deinem Kind beibringen Arbeiten zu gehen für dein Geld wenn sie es selber nie getan hat sondern sich nur durchgeschnorrt hat in dem sinne....red jetzt nur von der...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2010
16 Antwort
...........
ach ja aber deine bekannte soll sich mal nicht zu früh freuen... das elterngeld wird ab januar bei hartz mit angerechnet genauso wie das kindergeld... und wenn sie unterhaltsvorschuss bekommt wir auch der angerechnet... somit wird sie für den wurm vom amt nichts mehr bekommen und wenn sie pech hat wird auch bei ihr gekürzt....
NaDieMelle
NaDieMelle | 20.09.2010
17 Antwort
Huhu
leider ist das so bei vielen... Unsere Nachbarn denken auch so... Der hat letztens erst seinen 1 euro job gekündigt, weil er keinen bock mehr hatte... nun hat er sein auto vberkauft, damit das am t ihm keinen job anbieten kann... die busverbindungen sind hier nämlich echt mies... fahren nur schulbusse.... nun ja, so ist es leider... aber ich muss auch sagen, dass wir aufstockend auch leistungen bekommen... aber das ist was ganz anderes! ABER wenn mein mann nicht arbeiten gehen würde, dann hätten wir fast 200 euro mehr... weil dann würde das auto abgeschafft werden, keine versicherung mehr usw... das summiert sich schnell... nachvollziehen kann ich das, aber gutheißen auf keinen fall... achja. Unsere nachbar hat auch mal schwarzgearbeitet und hat seine 1000 euro im monat verdient... das hat er aber nicht lange, weil ich ne freundin bei der gemeinde sitzen habe... finde so etwas einfach ne frechheit.... lg
Yvi88
Yvi88 | 20.09.2010
18 Antwort
versteh ich
ich bin auch hartz 4 bekomme mein 2. habe aber einen realschulabschluss von 2 eine abgeschlossene ausbildung mit 2 und habe im ausland gearbeitet und nur weil ich eine ausbildung in deutschland als letztes länger als ein jahr gemacht habe bekomme ich eneben dem elterngeld noch hartz4 weil 150 euro elterngeld ist echt nicht viel aber ich finde auch immer leute schlimm die hartz 4 gleich in einen beutel schmeissen aber so wie deine freundin denken viele
waschbaer21
waschbaer21 | 20.09.2010
19 Antwort
tja
die Ex meines Mannes ist nicht anders. Die hat auch noch nie was gearbeitet lebt nur vom Amt und dann sagt Sie ihrem Sohn Jahre WARUM denn arbeiten man bekommt doch Geld vom Amt. Bei aller liebe aber der würd ich einen 1 Euro Job als Kloputzer vermitteln!!!
wassermann73
wassermann73 | 20.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Was steht mir alles bei Hartz 4 zu?
26.09.2011 | 12 Antworten
Hartz 4! Wie kommt ihr damit klar?
06.09.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading