Pampers frei, aber nicht trocken?

Blue83
Blue83
15.09.2010 | 13 Antworten
Hallo Mami's
die KiGa's bei uns wo ich mein Sohn angemeldet habe, haben mir auf nachfragen wie das mit dem trockenseit läuft alle gesagt, trocken müssen sie nicht sein, nur windelfrei, ähm ist das nicht trocken sein? Ich mein wenn mein Sohn keine Windel mehr braucht, ist er doch trocken oder nicht? Sonst kann ich ihm die ja auch morgens ausziehen und in KiGa schicken und gut ist, blöde gesagt, oder wie muß ich das verstehen?

Danke schon mal (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
Klingt unlogisch ... würde auch sagen - WINDELFREI ist TROCKEN. Sollen Sie Dir das doch mal erklären.
deeley
deeley | 15.09.2010
2 Antwort
denke auch
das windelfrei das gleiche ist wie trocken denn was bringt es wenn dein kind windelfrei ist aber nicht trocken dann geht ja alles in die kleidung .. na lecker schmecker ... würde da nochmal nachhacken an deiner stelle
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2010
3 Antwort
@deeley
ja die haben mir nur gesagt das sie die ab 3 Kinder nicht mehr wickeln, von daher sollten sie soweit sein das sie keine mehr brauchen, aber komplett trocken müssen sie auch nicht sein, also es darf noch was daneben gehen. Ich find das ehrlich gesagt etwas blöde, ob die nun eine Windel wechseln oder mein Kind komplett sauber machen und umziehen müssen. Zumal fühl ich mich jetzt "gezwungen" meinen Sohn zu "zwingen" bis dahin trocken zu werden. Er ist im Juni 2 geworden und will zwar auf Toilette aber er redet noch nicht wirklich verständlich wir gehen mit ihm auch immer auf die Toilette wenn er uns dahin zieht oder auf seine Pampi zeigt, aber das Ergbiss ist dann meistens das, dass er schon in die Pampi gemacht hat dann.
Blue83
Blue83 | 15.09.2010
4 Antwort
@Blue83
hallo, na da hst du aber ja noch ein jahr zeit mit dem trocken werden...bis dahin kann noch viel passieren...und ich muss sagen ich find es ehrlich gesagt okay, wenn die kids ab 3 keine windel mehr anhaben...und wenn was daneben geht, dann wird eben gewechselt...ich denke, dass die kinder da schneller sauber werden, wenn sie das nasse merken... bei eric im kiga wurde damals mit baumwollwindeln gewickelt und da waren alle sehr zeitig trocken....
rudiline
rudiline | 15.09.2010
5 Antwort
@rudiline
ja so stört mich das auch nicht, hab da ja nichts gegen, finde nur das sich das so anhört als müsse man seine Kids zwingen bis dahin trocken zu sein weil die die da nicht wickeln, und das finde ich ehrlich gesagt blöde, wenn ein Kind noch nicht so weit ist, dann ist es eben so, und wenn es dann deswegen nicht genommen wird oder in der Zeit nicht gewickelt finde ich das doof, die Krippenkinder wickeln sie ja auch
Blue83
Blue83 | 15.09.2010
6 Antwort
...
Hm, schade, dass die euch so unter Druck setzen. Ich hatte bei meinem kleinen eine Sondergenehmigung, so dass er schon mit 23 Monaten in den normalen Kita kam. Wenn die dann verlangt hätten, dass er windelfrei sein soll, na toll. Jetzt ist er gerade 3 geworden und hat kaum Interesse an Topf oder Toilette. Zwingen werde ich ihn ganz sicher nicht. Und seine Erzieherin fand das völlig okay und wickelt ihn ohne Probleme weiter. So muss sie ja auch nur 1 oder höchstens 2 mal wickeln. Und umziehen müsste sie mit Sicherheit öfter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2010
7 Antwort
@Blue83
ja da hst du recht, aber lasst euch nicht unter druck setzen...du hast ja das recht auf nen kindergartenplatz und dann ist es deren problem, wenn sie dein kind immer umziehen müssen....
rudiline
rudiline | 15.09.2010
8 Antwort
@rudiline
Klar, ist es deren Problem. Aber ob dem Kind das nützt? Wohl kaum.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2010
9 Antwort
..
windel ab und ausreichend wechselsachen..;)
amounet
amounet | 15.09.2010
10 Antwort
@Mami20072004
doch ich denk schon, dass es was nutzt, wie ich schon schrieb, wenn die kinder das nasse merken, dann werden sie bestimmt schneller trocken...denn mit pampers sind sie ja schön eingepackt und merken gar nicht, wenn was in die hose geht...
rudiline
rudiline | 15.09.2010
11 Antwort
...
bei uns sollten die kids auch mit 3 jahren windelfrei zum kiga... aber da wir auch ne krippe mit dabei haben kann man auch pantys anziehn, dann ists nicht ganz so schlimm wenn mal was daneben geht... unser grosser ging mit 3 in den kiga und als ich wieder angefangen hatte zu arbeiten ging öfter was in die hose so das die ihm dort wieder pantys angezogen haben... er hätte ne eigene putzfrau gebraucht...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 15.09.2010
12 Antwort
hmm
bei uns in der spielgruppe werden die kids nur gewickelt wenn sie die hose voll kaka haben oder sich melden , , ansonsten werden sie da in den 3 stunden nicht gewickelt
pobatz
pobatz | 15.09.2010
13 Antwort
@Blue83
Na ja, Du hast aber noch ein Jahr Zeit zum TROCKEN bekommen. Das langt doch. Meine Tochter war, weil Sie schon mit 11 Monaten in die KITA musste , mit 22 Monaten tagsüber trocken und mit 23 dann auch nachts. Also ist es auch in diesem ALTER schon machbar. Ich wünsche Dir viel Erfolg. Fan doch einfach im kommenden Sommer 2011 an, dann ist er sicher bis zur KITA sauber.
deeley
deeley | 16.09.2010

ERFAHRE MEHR:

4 jährige wird nicht trocken- zu faul?
05.06.2013 | 54 Antworten
nicht trocken(Kindergarten)
05.10.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading