Wer hält Kinder beim Impfen fest?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.09.2010 | 32 Antworten
Hallo Mädels

meine zwei Wurmies wurden heute morgen geimpft. Bei unserem Kinderarzt ist es so, dass die Arzthelferin die Kinder festhält, weil der Kinderarzt nicht will, dass die Eltern das machen. War bisher auch immer ok. Aber heute morgen war das richtig brutal. Adrian ist jetzt 1 Jahr alt und hat doch einiges an Kraft, aber ganz sicher nicht so, dass man nach 2 Stunden immer noch die Abrücke vom Festhalten am Beim sieht.

Jetzt würde mich doch mal interessieren, wer das bei euren Kinderärzten macht, da ich die Kinder festhalte wird vom Kinderarzt nicht gestattet.

Lg Jenny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

32 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Maxi saß beim Impfen auf meinem Schoß, ich hab ihm die Ärmchen an seinen Oberkörper gehalten, und eine Arzthelferin die Waden, so dass der Arzt in den Oberschenkel pieksen konnte. Wir hatten bisher noch nie Probleme mit Abdrücken oder Grobheiten etc.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2010
2 Antwort
Ich halte immer bei beiden
Kindern sie fest bzw auf dem Schoß...kein Arzt würde mir das je verbieten :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 15.09.2010
3 Antwort
hi
ok muss sagen mirjam ist mehr als unkompliziert was das angeht aber bei uns sitzen oder liegen die kinder auf der wickelunterlage. mama lenkt ab und der arzt pikst. festgehalten wird nur die stelle wo es gleich pikst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2010
4 Antwort
Ich hab meine Mädels dabei immer auf dem Arm
Die Ärztin pickst und die Schwester steht mit Pflaster und Spieluhr bereit ... und ich dann zum trösten. Würde glatt den Kinderarzt wechseln, wenn es so wäre wie bei Dir ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.09.2010
5 Antwort
hi
mein kinderarzt sagt immer, nehmen sie ihr kind auf den arm. oder als sie noch kleiner war sollte ich sie beruhigen und festhalten und nicht der doc. was hast du blos fürn doc???
Schnecke2007
Schnecke2007 | 15.09.2010
6 Antwort
Ich
halten mein Schatz von anfang an bei jeder Impung selber und so gehört sich das auch finde ich!!!! Bei uns ist nichtmal ne Helferin dabei...nur wir und der Doc!!!! Die brauchen doch einfach die Mama auch um sich gleich danach ankuscheln zu können und nicht erst hin und her gereicht werden zu müssen!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 15.09.2010
7 Antwort
Moin
Ich halte meine Kinder fest--sie sitzen bei mir auf dem Schoss--damit der Arzt sie ihn den Oberschenkel Impfen kann!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2010
8 Antwort
.
ich habe ihn immer fest gehalten es ist mein kind und ich will es sanft fest packen und danach trösten
yasemince
yasemince | 15.09.2010
9 Antwort
festhalten
bei meinem kinderarzt ist das so das die eltern die kinder festhalten... es gibt bei meinem arzt 2 ärzte, eine jüngere und eine ältere... einmal wurde meine große tochter von der älteren geimpft und meine große ist fast ausgeflippt, ich bin gegen das gewaltvolle festhalten und habe mich dann mit der ärztin voll in die haare gekriegt weil sie halt anderer meinung ist. meine große ist sehr ängstlich und hat angst vor schmerzen, aber bisher hat gut zu reden meißtens geholfen :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2010
10 Antwort
@Solo-Mami
Ja das wäre für mich auch ein Grund zu wechseln :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 15.09.2010
11 Antwort
.....
unser Kinderarzt hat mich gefragt ob ich meine Mädels halten will wenn mir das nichts ausmacht oder die Sprechstundenhilfe ! Und da mir das nix ausmacht habe ich gesagt das ich die Kinder halten möchte und das war dann auch kein Problem... aber das man nach 2Std immer noch die Abdrücke sieht ist schon heftig:-( LG
pampers
pampers | 15.09.2010
12 Antwort
OK, Nele ist fast 8 Jahre ...
... die hab ich beim nächsten Mal nicht auf dem Arm - aber als sie klein war ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.09.2010
13 Antwort
unterschiedlich
eigendlich die arzthelferin aber wenn sie gerad was anderes machen muss dann die eltern.. aber aufjedenfall hab ich bei meinem sohn nochnie irgendein abdruck danach gesehen das ist echt heftig
Taylor7
Taylor7 | 15.09.2010
14 Antwort
...
Bei mir wird der Lütte von der Schwester festgehalten. Bisher auch immer gut und nicht so derb das man da was von sieht. Zumal mein Kleiner es mir schwer verzeihen könnte wenn ich ihn auch noch festhalte wenn er gepiekst wird. Nein da bin ich lieber Trösterin und steh dann direkt zum Kuscheln bereit. Vielleicht solltest du das direkt dem Kinderarzt sagen, dass das so nicht geht und wenn dann möchtest du das Kind festhalten. Sollte sich der Arzt da echt weigern, also...hmm ja ich würde wohl auch wechseln. Weil ich denke bei einer freien Arztwahl muss man sich sowas einfach nicht bieten lassen! :)
Tathy
Tathy | 15.09.2010
15 Antwort
bei
unserem Arzt halten die Eltern ihre Kids selber fest , war auch noch nie anders !
hausweib
hausweib | 15.09.2010
16 Antwort
hi
ich habe meine immer auf dem schoss beim impfen und die arzthelferin hebt ein bischen die hand fest und streichelt die hand wärend der arzt in den oberarm impft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2010
17 Antwort
...
also ich halte mein sohn dabei immer auf den Arm, das würde ich mir auch nicht nehmen lassen, er lässt sich nunmal von der Mama am besten beruhigen und hat am meisten vertrauen zu uns Müttern.
esiva
esiva | 15.09.2010
18 Antwort
was ist denn das??
Mutter darf ihr kind dabei nicht halten??? Also ne, so läuft das bei uns nicht, da hält die mutter ihr kind fest, was ja auch das sinnvollste ist da die kinder uns ja vertrauen und so ne arzthelferin kennen sie ja nicht mal. Da würde ich aber auch nicht zustimmen, entweder darf ich mein kind selbst haltne oder es wird bei nem anderem arzt geimpft.
Nicki08272
Nicki08272 | 15.09.2010
19 Antwort
...
Ihr habt mich in meiner Vermutung bestätigt. Werde jetzt wohl den Kinderarzt wechseln. Es kann ja nicht sein, dass man das Kind so quälen muss Lg Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2010
20 Antwort
Hi
Ich finde das nicht normal das man die abdrücke vom heben nach zwei stunden immer noch sieht. Und ich würde mir das nicht verbieten lassen mein Kind selber zu heben dann würde ich den Kinderarzt wechseln. Ich hebe mein kleinen immer selber fest. lg
Hexteu
Hexteu | 15.09.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Impfen - trotz Husten und Schnupfen?
07.08.2012 | 4 Antworten
Sommerfest für Kinder-Motive , Figuren
13.07.2010 | 2 Antworten
Nach Impfen Spazieren gehen?
18.03.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading