brauche eure hilfe

mariam41
mariam41
04.09.2010 | 12 Antworten
also nach dem ich beim arzt mit yasmin war ( sie hatte festen beinahe wie stein stuhlgang und er war manchmal blutig) sagte er mir die probleme vom stuhlgang wären zuviel milch die sie noch bekommt, sie ist 15 monate und bekam bis vor 4 tagen 6 flaschen AM TAG!nun jetzt kämpf ich mit ihr seit dem und habe sie bis gestern auf eine reduziert und heute garkeine, der arzt sagte da muss was passieren und ich soll durchgreifen, sie isst nämlich nichts, wirklich nichts es bessert sich etwas sie nimmt ein zwei happen und hört auf, aber der arzt sagte mit 15 monaten dürfte die flasche eigentlich kein thema mehr sein und das yasmin sich ans essen gewöhnen muss !naja und jetzt hab ich sie schlafen gelegt mit einer flasche tee, was meint ihr mach ich das richtig?ich biete ihr immer wieder etwas an , vorhin hatte sie wirklich so geschrien , also das hat sie noch nie gemacht!weil sie nicht essen wollte, soll ich am ball bleiben und meint ihr sie wird bald wie alle kinder und isst normal?wieviel milch gebt ihr euren kindern?und nachts?kommen die noch oft?yasmin kommt 2-3 mal noch und trinkt immer 150 ml .. meint ihr wenn sie tags isst nachts nicht mehr kommt?hoffe ihr habt antworten und könnt mich etwas ermutigen .. lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
hallo
ja hmmm mit 15monaten noch 6 flaschen is schon verdammt viel. marco bekommt seid dem er ca 9 monate alt war nur noch eine flasche am Tag. und mit 14monaten hat er dann keine folgemilch mehr bekommen sondern bekommt in der früh seinen kakao mit kuhmilch. wollte sie bisher denn keine "feste/richtige" nahrung oder warum bekam sie noch soviel milch? ich würde shcon am ball bleiben damit sie jetzt sich an das richtige esen gewöhtn. und wenn du schon sagst es bessert sich, wird es sich denke ich um jeden Tag ein bissl mehr besser. viel glück dabei
TracyHoney91
TracyHoney91 | 04.09.2010
11 Antwort
@dog83
ne yasmin bekommt NOCH kinder milch will aber auf kuhmilch wechseln, wieso??was gibste deiner ??
mariam41
mariam41 | 04.09.2010
10 Antwort
@dianajoel
ganz genau wie meine kleine hört sich das an, aber sie hat noch nie gut gegessen :( trinkt er denn schon aus der tasse oder immer nur ne flasche??yasmin verweigert es mit einer tasse zutrinken
mariam41
mariam41 | 04.09.2010
9 Antwort
...
Hallo meine maus ist jetzt 4 monate sie bekommt seid letzte woche mal mittags mal abends brei. kriegt insgesamt am tag 3 flaschen a 200 ml und eine brei mahlzeit und es klappt super sie hält am tag ca 3, 5-5 stunden durch und wenn sie abends ihre flasche kriegt schläft sie auch 9-10 std.
kleinecolle20
kleinecolle20 | 04.09.2010
8 Antwort
...
hallo, mein sohn ist 14 monate alt kommt nachts noch 2 mal und isst seit kurzen erst richtig es gibt kinder die wollen noch nix festes immer anbieten habe ich auch gemacht bis jetzt ist er noch keine stückchen muss es immer klein matschen kopf hoch mein kinderarzt hat gesagt manche kinder brauchen zeit mein sohn bekommt 3 milchflaschen am tag und tee, wasser brot isst er auch garnicht. lg
dianajoel
dianajoel | 04.09.2010
7 Antwort
@momotier
deine kinder sind 4 & 3 und bekommen immer noch die flasche???? :-O
Juliette88
Juliette88 | 04.09.2010
6 Antwort
ich
kann dir nur sagen lass dir dabei zeit und versuch es einfach mal immer wieder. wegen dem stuhlgang kannst ihr ja milchzucker in nen joghurt machen. denn für die kleine ist es sicher nciht einfach die flasche auf einmal herzugeben nur weil es die gesellschaft so will-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2010
5 Antwort
mein kleiner ist 20 mon. und bekommt auch noch 2 flachen,eine morgens
ein mich-getreide malzeit und abens eine früchte-brei-flasche ansonsten normale dinge wie mittagessen zwischenmalzeiten wie mal waffeln kese oder quark halt sowas ich finde nicht das 15 mon. alte kinder von der flasche entwöhnt sein müssen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2010
4 Antwort
hi
meine kinder sind 4 und 3 und die bekommen auch noch 2 mal am tag \"flasche\" aber soviel ist bischen zu viel sie soll schon was essen und mach dir da kein kopf es ist hart aber gib hr nur noch nabend und morgens und sie wird schon von alleine essen wollen es wird hart aber es funktioniert, hauptsache sie trink wasser oder tee kein saft weil das macht satt und nachts gib nichts mehr es werden harte nächte vor euch aber das ist auch richtig so also viel kraft
momotier
momotier | 04.09.2010
3 Antwort
hi
also mit 15 mon. noch 6fläschen find ich auch etwas viel! sie muß lernen, richtig feste nahrung zu sich zu nehmen...probier es doch einfach mal mit griesbrei oder ähnlichem...wo keine stücke drin sind und die etwas süßlicher sind... meine große wollte erst auch nix essen, weil sie den löffel nicht mochte. aber wenn sie hunger haben, klappt das auch irgendwann! eine flasche am tag kann man ja zum ritual machen...immer dran bleiben..wird schon...glg
fienchen01
fienchen01 | 04.09.2010
2 Antwort
huhu
meine maus ist auch 15 mon und trinkt zum mittagsschlaf ab und zu kakao und abends bekommt sie auch noch ne flasche sie kommt nachts teilweise auch noch obwohl sie nicht wenig vom tisch mit isst. trinkt deine maus keine normale milch?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2010
1 Antwort
huhu
meiner bekommt 5 flaschen am tag und ist 3 mon eigentlich dürfte er 6 haben aber nachts schläft er meist durch ... dh er verpasst dann eine ;)
Chaya1987
Chaya1987 | 04.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Ich brauche trost
17.12.2012 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading