Habt ihr viele Freunde?

fochsi
fochsi
03.09.2010 | 19 Antworten
gerade hat sich unsere Krabbelgruppe aufgelöst wörüber ich sehr enttäuscht bin, es war immer schön mit gleichaltrigen Kindern was zu unternehmen und mit deren Mamis natürlich nur wurde es immer schwerer alles unter einen Hut zu kriegen wegen Arbeit usw.
Habe schon meine 3 festen Freundinnen nur eben keine die ein gleichaltriges Kind hat was mich voll traurig macht.
Mein kleiner spielt immer mit grösseren Kindern und in seiner Kigagruppe sind auch nur 4 zweijährige.
Mhmm vllt will ich auch zuviel und sollte mit denen zufrieden sein die ich habe.
Wie ist das bei euch so?

lg fochsi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
hi
wir haben schon einige ... Meine beste freundin kenn ich schon immer, sie hat noch keine kinder, is auch zwei jahre jünger wie ich, studiert. sie is auch Mia´s Patin ... Dann haben wir einige die Kinder haben, in verschiedenen alter, aber keine is so alt wie Mia .... aber wir treffen uns oft abwechselnd mit denen ... dann gibts noch die mamis hier bei uns im haus, die sind auch alle super, haben ne tolle gemeinschaft hier! Mia´s freundinnen gibts dann noch, mit den Mamas u Papas haben wir super kontakt, haben uns selbst zusammengeschlossen u kommen super klar!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2010
18 Antwort
hi
also ich habe viele freundinnen, die auch kinder im ungefähren alter von karim haben.ich freu mich auch wenn ich mich hier bei mamiweb einfach mal austauschen kann mit mamis, die in ähnlicher situation sind.leider kommen so wenige aus meiner nähe, sonst hätte ich mich auch mit der einen oder anderen gerne mal mit den kleinen getroffen.
jacky-o
jacky-o | 04.09.2010
17 Antwort
@fochsi
hi ne ist kein thema habe ich schon oft gehört aber meine freundinnen haben alle mehrere freundinnen mit auch teilweise schon älteren kindern :) also denke ich das das so bleibt...auch jetzt gehe ich ja nicht mehr wirklich weg ...aber meine freundinnen kommen zum frühstück oder oder fahre zu ihenen oder mein mann passt mal auf den kleinen auf und ich fahre dann mal auf nen kaffee vorbei was sich besondern dann anbietet wenn die besagt freundin ein problem hat!!! aber wissen kann man das natürlich nie zu 100 % und da ich ja auch wieder arbeiten gehe
Chaya1987
Chaya1987 | 03.09.2010
16 Antwort
@Chaya1987
is nicht böse gemeint aber noch:-)))) dein kleiner is erst 3 Monate alt..war bei mir auch so aber dann wo ich nicht mehr ständig weggehen wollte hat sich das schnell geändert.Wünsche das es bei dir nicht so ist. lg
fochsi
fochsi | 03.09.2010
15 Antwort
-
ich hab eine allerbeste Feundin deren sohn ist so alt wie meine Tochter. Aber sonst, unsere alten Freunde haben alle keine kinder und daher nicht so wirklich das verständnis dafür das man nicht jedes WE um die häuser ziehen kann und da wir erst vor nicht ganz drei jahren her gezogen sind haben wir leider nur die eine Freundin. Die anderen sind dann auch eher so mütter die wir eben halt kennen durch die kids, aber nicht so das ich zu denen sagen würd das sind unsere Freunde.
4Kruemelmausis
4Kruemelmausis | 03.09.2010
14 Antwort
also ich
habe sehr viele freundinnen :) aber leider fast alle kinderlos ... nur meine schwägerin hat 3 kinder eine 6 eine 4 und eine 1 und im januar kommt dann noch eins :) und meiner ist nun 3 mon also ist das super wenn er was älter ist dann hat er genug zum spielen!!! wobei ich sagen muss das ich auch gerne was mit anderen mamis mache die ich so kennen lerne zb rückbildungs gym :)
Chaya1987
Chaya1987 | 03.09.2010
13 Antwort
es ist
oft schwierig, wenn man mehrere kinder in unterschiedlichem alter hat-die interessen sind dann sehr verschieden. das wort freunde ist für mich heilig und nur wenige erhalten diesen "titel"von mir-die meisten menschen sind föüchtige bekannte, die meinen weg streifen. meine familie geht mir über alles-ich habe auch festgestellt, das der kontakt zu meinen eltern viel inniger und näher geworden ist, seit ich selbst kinder habe. so regelmäßig weggehne...das ist leider nicht drin-und ehrlich gesagt ist es mir auch nicht mehr so wichtig wie früher..die prioritäten ändern sich. grüße von viermalmami
dreimalmami
dreimalmami | 03.09.2010
12 Antwort
Hmm
Also ich hab halt die "alten" Freunde, vor der Zeit mit Kind und jetzt auch einige neue. Ich hab jetzt aber auch mittlerweile 4 Freundinnen wo die Kinder genauso alt sind wie mein Kleiner. Bin eigentlich so zufrieden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
11 Antwort
....
ich hab eine beste Freundin mit Kind, die kleine ist ein halbes jahr älter wie mein kleiner... So hab ich auch Freundinnen mit Kindern in dem Alter von meinem kleinen, aber die zähl ich eher so zu meinen Bekannten, und mir reicht das auch so wie es ist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
10 Antwort
freunde
bei uns is es so ähnlich wie bei dir. meine beste freundin hat keine kinder. die mit denen die kids gut auskommen bin ich mit den eltern net wirklich befreundet. außerdem wechselt unser "freundeskreis" auch ständig. ich such eigentlich jemand, der 2 kinder im gleichen alter hat wie meine, am besten auch noch nen großen bub und n kleineres mädchen, wie bei mir eben, und ich sollt mich mit der mama auch noch verstehn - aber des is ja noch schwerer... :) naja, ich denk im kiga suchen die sich ihre freunde dann eh selber.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
9 Antwort
Freunde
ganz ehrlich ich habe nicht wirklich zeit für Freunde. Seit meine Tochter (besonderes Kind9 auf der Welt ist hat sich für mich einiges verändert. Ich kann aber auch nicht sagen daß mir Freunde fehlen. Ich habe hier wirklich Freunde am Ort auf die kann ich mich auch verlassen wenn ich Sie brauche. Mein Sohn geht seit Mittwoch in den KiGa und da hat er jetzt schon reichlich Freunde. Kann mir gut vorstellen das da auch noch Freundschaften entstehen falls man dies auch möchte. LG
wassermann73
wassermann73 | 03.09.2010
8 Antwort
@Muddl
ui das ist aber auch nicht schön, schade das du in Leipzig wohnst:-)
fochsi
fochsi | 03.09.2010
7 Antwort
Ich habe meine beste Freundin
vor 5 Jahren im Frauenhaus kennen gelernt, ihre 3 jüngeren Kinder sind ungefähr so alt wie meine. Leider wohnt sie in einer anderen Stadt, aber zum Glück ist die nicht weit weg. Eine andere gute Freundin habe ich vor einem Jahr bei der Einschulung meines Großen kennen gelernt, sie hat 2 Kinder die so alt sind wie mein Ältester und mein Jüngster. Die Kinder verstehen sich alle prima. Aber den Kindern ist es meistens egal, wie alt die Spielgefährten sind, hauptsache, sie haben welche... Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es auch meistens mit dem Spielen besser klappt, wenn auch größere Kinder dabei sind, weil Kleine untereinander manchmal wegen der Trotzphase etwas heftig werden. Größere Kinder wirken oft beruhigend und wenn doch mal was ist, haben sie mehr Verständnis dafür.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
6 Antwort
ich habe niemanden
u mein Sohn auch nicht...es will irgendwie nicht klappen.Man trifft zwar unterwegs Mamas mit Gleichaltrigen wo man auch mal kurz spricht aber das wars auch schon. Schade eigentlich... habe allerdings schon seit Jahren keine richtige Freundin mehr gehabt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
5 Antwort
@Xantula
greifst mich ja nicht an hab ja jetzt selber gemerkt das es nichts bringt....weil das net hält.weisst schon was ich meine.
fochsi
fochsi | 03.09.2010
4 Antwort
Hält sich gut die Wage
Durch die Kita hab ich einige Muttis mit Kis, einige meiner sehr guten Greunde haben auch Kids, aber schon älter ... naja, und die kinderlosen sind nur gut zum Ausgehen - auf dem Spieli sind sie fehl am Platz ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.09.2010
3 Antwort
also
will Dich nicht angreifen :) aber von dem ganzen Krabbelgruppen Gedöns halt ich ja nix. habe eine Bekannte ausm Rückbildungskurs deren Tochter is in etwa gleich alt wie meine Maus und das langt mir, irgendwann kommt sie in den Kiga bzw zur Tagesmutter da hat sie dann genug Kontakt zu anderen Kindern in ihrem Alter. Ich habe lieber nur ein paar wenige echte Freunde als ein Haufen falsche Bekannte. Und beim spazieren etc lernt man immer mal wen kennen und wenn man dann nur gemeinsam spaz. geht
Xantula
Xantula | 03.09.2010
2 Antwort
meine beste freundin ist meine schwester!!!!
ansonsten habe ich viele gute freundinnen und sehr viele bekannte. unsere krabbelgruppewird sich wohl demnächst auch auflösen, wegen arbeit, geschwisterbabys usw. in rominas kindergartengruppe sind vier gleich alte kids aber da war romy diese woche das erste mal ;-) das einzige was ich vermisse ist ein pärchen mit einem kind das ungefähr so alt ist wie romy und wo das alter und die interessen von uns erwachsenen übereinstimmen aber das ist schwer :-( lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
1 Antwort
huhu
Also meine beste freundin kenn ich seitdem kindergarten. ihr kleiner ist 3 mon und meine maus ein jahr älter. eine bekannte hab ich auch mit ner ein jährigen ansonsten bin ich mit den nachbarn zusammen die kinder sind 3 u 4 jahre
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010

ERFAHRE MEHR:

mein Kind findet keine freunde
18.11.2013 | 6 Antworten
Schwangerschaft und Freunde weg
18.09.2013 | 15 Antworten
wie freunden und verwandten sagen?
09.07.2013 | 8 Antworten
kindergarten-freundebuch
24.03.2013 | 18 Antworten
Keine Freunde in der Schwangerschaft ?
18.09.2012 | 10 Antworten
mein sohn hat keine freunde
13.01.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading