was haltet ihr von schnullern?

jacky-o
jacky-o
29.08.2010 | 23 Antworten
wollte mal wissen was ihr von schnullern haltet, ab wann ihr euren kleinen die gegeben habt also wie alt waren sie und was gab es für anzezeichen.wie waren/sind eure erfahrungen damit.habe im krankenhaus von den schwestern gehört, dass man sie lieber weglassen sollte.wisst ihr wieso?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
hi
Mia hat ihn 9 monate nicht genommen, dann hat ihn ihr der papi einmal abends gegeben und schon gings nimma ohne :-) find da aber nix dran bei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
22 Antwort
@jacky-o
hast du einen normalen beppel???ansonsten probier doch mal einen dentistar....die sind ganz flach....hab ich für uchenna nur....die sind echt klasse.....
reggaejessy
reggaejessy | 30.08.2010
21 Antwort
@reggaejessy
hab es gestern mal ausprobiert und bin zu dem ergebnis gekommen, dass er ihn immer wieder ausspuckt, egal wie hartnäckig ich bin.er nuckelt zwar an seiner hand, will aber keinen nuckel.naja, muss ich nicht verstehen....hihi!er hatte vor 1 std. an meiner brust getrunken und trotzdem hatte der einen zug drauf...mein lieber scholli.ich glaube er ist wohl einfach ein kleiner nimmersatt!^^
jacky-o
jacky-o | 30.08.2010
20 Antwort
...
ich find beppel super meine ist jetzt 3, 5 und viele schreien jetzt wahrscheinlich auf....ich finds aber , überhaupt nicht schlimm....unser zahndoc war verdutzt, als ich ihm sagte, dass uchenna einen beppel hat....ihre zähne sind in einem top zustand..... alle sagen immer, dass sie mit 3jahren, schon zu gross dafür ist....aber wo steht das???wo steht die altergrenze, für einen beppel geschrieben???also ich hab da noch nie eine altersgrenze gelesen.....wenn sie ihn noch braucht, dann ist das so.andere brauchen ihren kaffee, wieder andere ihre kippe und kids brauchen ihren beppel.....so ist das....ich werde nen scheiss tun, um ihr den abzugewöhnen....also jacky, wenn du meinst, er brauch ihn...gib ihn deinemsüssen ruhig....da ist nichts dabei.....
reggaejessy
reggaejessy | 29.08.2010
19 Antwort
@Lovelylove
hehe! da hast du recht! daumen kann man wirklich schlecht wegnehmen!^^
jacky-o
jacky-o | 29.08.2010
18 Antwort
Hi
Also ich hab noch nie viel davon gehalten muss ich ehrlich sagen , doch hab ich meiner großen trotzdem von geburt an einen angeboten .. sie wollte ihn nicht ... mit ca 14 Monaten wollte sie plötzlich einen weil ihr Spielkamerade ständig einen im Mund hatte . Mit 18 Monaten haben wir ihn ihr wieder abgewöhnt. Die Kleine will ihn auch nicht unbedingt . Lg
Mamilein17
Mamilein17 | 29.08.2010
17 Antwort
Wenn er an seiner Hand nuckelt
hat er definitiv ein Saugbedürfnis. Biete ihm den Schnuller doch einfach mal an. Am Anfang finden sie es ungewohnt, aber nach ein paar Versuchen, wird er wahrscheinlich ganz wild darauf sein :). Und von wegen in der Natur gibt es keinen Schnuller. Stimmt, aber dafür den Daumen. Und das finde ich persönlich problematisch, weil man den Schnuller wieder aberziehen kann, aber wenn sie erstmal den Daumen als Nuckelhilfe gefunden haben, nuckeln sie manchmal, bis sie 10 oder 12 sind .
Lovelylove
Lovelylove | 29.08.2010
16 Antwort
boooaaaaaah......
weiß gar nicht was ich machen soll....er nuckelt zwar manchmal gerne an seiner hand, aber bislang hat er noch nicht versucht an meiner brust zu nuckeln.
jacky-o
jacky-o | 29.08.2010
15 Antwort
Huhu^^
Schnuller sind unverzichtbare Seelentröster!! Hehe^^ bei meinem Sohn hieß es noch 6 - 8 Wochen warten, damit keine Saugverwirrung entsteht... umso glücklicher waren wir alle dann, als die Zeit endlich um war und er einen haben durfte. Bei meiner großen Tochter hab ich ihn nach cy 2 Wochen gegeben, die wollte erst keinen. Und die kleine hat ihn schon im Krankehaus bekommen, wo er ihr auch von den Schwestern wieder abgenommen wurde... aber da hatte ich dann ne heftige Diskussion, weil ich wiederum nicht einsehen wollte, daß mein Kind nur nicht satt werde und deswwegen Glukose bekommen sollte, statt einem Schnuller. Alles in allem...wenn dein Herz sagt ja dann gib ihn, wenn du denkst mein Kind soll keinen haben, dann versuch es ohne... aber die Erfahrung sagt verzichte nicht darauf - er kann sehr nützlich sein^^ Grüße Lu PS: unmöglich find ichs nur, wenn ein 4 jähriges Kind noch mit dem Schnuller im Kindergarten rum läuft...zu Hause zum schlafen ok, aber nicht mehr da^^
Lutiri
Lutiri | 29.08.2010
14 Antwort
huhu süße
also ich bereue es das ich samira einen gegeben habe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
13 Antwort
....
gibt aber auch babys, die keinen schnulli mögen!!! meine große hätte
fienchen01
fienchen01 | 29.08.2010
12 Antwort
...
immer anbieten!!!!!! dann lernst du zu verstehen, wann er nach dem schnulli verlangt...
fienchen01
fienchen01 | 29.08.2010
11 Antwort
..........
mein sohn hatte keinen und ich fand da nicht gut, weil ein schnuller ein super beruhigungsmittel ist auch wenn man mal keine zeit hat sein baby auf den arm zu nehmen. meiner tochter habe ich den deshalb aufgezwungen, sie wollte den erst nicht aber ich blieb hartnäckig
florabini
florabini | 29.08.2010
10 Antwort
hi,
mein kleiner mann bekam den ersten schnulli direkt im kh... brauche ihn jetzt ab und an mal zur beruhigung und zum einschlafen..
fienchen01
fienchen01 | 29.08.2010
9 Antwort
hi
ich werde meinem kleinen definitiv geben wenn er ihn will. Meine nichte hat auch einen seitdem sie auf die welt gekommen ist. Ich hatte auch einen als baby und hat mir nie geschadet. Ein schnuller gehört einfach zum baby wenns ein baby will den nicht anzubieten würde mir net einfallen.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 29.08.2010
8 Antwort
noch eine frage!!!
woran merke ich das mein baby den schnuller bräuchte??????????mein sohn ist in letzter zeit sehr unruhig, er ist 11 tage alt, ich bin manchmal am überlegen ob ich ihm den schnuller geben soll oder ob ich es mir damit nicht zu einfach machen.immerhin gibt es in der natur ja auch keine schnuller....
jacky-o
jacky-o | 29.08.2010
7 Antwort
im Kh..
..sagte man mir auch keinen schnuller, also brav wie ich bin, keinen schnuller!! nee... jetzt würde ich nur noch auf mein Bauchgefühl hören, hätte ich da auch schon machen sollen. Meine kleine sei ein nuckelkind wurde mir im Kh schon gesagt.. meine Hebi sagte auch immer, warte noch.... ende vom lied.. meine kleine wollte nur angelegt werden, da sie sich damit beruhigte, und ich habs nicht verstanden, doof wie ich war!!! wenn du meinst dein kind möchte viel nuckeln, machs wie du es für richtig hälst, später legen sie den eh wieder ab, die einen früher die anderen später!!! LG
diao
diao | 29.08.2010
6 Antwort
Ich find die super!
Die Kleinen haben so ein grosses Saugbedürfnis und am Schnuller nuckeln beruhigt sie einfach, wenn sie frisch auf der Welt sind. Ich glaub, wir haben ihn unserem Kleinen gegeben, als er so 7, 8 Tage alt war und er hat ihn dankbar angenommen. Uns haben die Schwestern auch davon abgeraten, aber das ist jetzt halt die neuste "Mode". Sie sagen, sonst gibt es eine Stillverwirrung . Was aber kompletter Quatsch ist!!! Aus der Brust kommt Nahrung und der Schnuller ist zum dran saugen da, das schnallen sogar die kleinsten Babys! Frag sie doch mal, warum. Ich wette, sie wissen auch keine plausible Antwort!! Únser hatte jedenfalls keine "Stillverwirrung". Ich bin auch gegen ständig Schnuller im Mund. Unser bekommt ihn, wenn er müde oder sehr quengelig ist, und wir ALLE sind sehr, sehr glücklich damit.
Lovelylove
Lovelylove | 29.08.2010
5 Antwort
Schnuller
unser Sohn bekam seinen ersten Schnuller direkt im Krankenhaus, als er 3 Tage alt war und mit Neugeborenengelbsucht unter UV-Licht lag. Zum Glück war er kein "Nuckelkind", brauchte den echt nur selten zur Beruhigung. Naja, und seitdem er knapp 2 Jahre ist, sind wir das Ding wieder los!!! Er hatte eine Angina mit Mundfäule, da tat der Nuckel im Mund weh und er hat ihn weggeworfen und seitdem auch nie wieder danach gefragt. Und was ich besonders gut finde, er nuckelt auch nicht am Daumen.
Antje71
Antje71 | 29.08.2010
4 Antwort
schnuller
is doch logisch, sie sin eben schlecht für die zähne und des kiefer, außerdem hast mit dem abgewöhnen nur n problem. meine hatten trotzdem beide einen. leon von geburt an, bis er 3 war. lina hatte im ersten jahr nur ein zum einschlafen, wenn er dann nach ner halben stunde rausgefallen is hat sie ihn nachts nimmer gebraucht, tags eh net und dann mit 1 war sie im urlaub und hat ihn sich da voll angewöhnt. hab ihn ir halt immer gegeben wenn sie gebrüllt hat, weil am zeltplatz musst ich sie ja irgendwie ruhig stellen wegen den andren dann hatte sie den fast ständig und mit 2 jetz musste sie an der lippe genäht werden, dann durfte sie nimmer schnullern, dann hab ich ihn glei ganz weg gelassen. ich würd beim nächsten ganz ohne versuchen, glaub ich, lg ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

SPZ ja oder nein, was haltet ihr davon?
11.05.2013 | 8 Antworten
was haltet ihr von kinderpsychologen?
20.02.2013 | 16 Antworten
Was haltet ihr von einer VOR-Verlobung?
08.08.2012 | 22 Antworten
Was haltet Ihr von Multi Sanostol?
27.02.2012 | 32 Antworten
was haltet ihr von so ein essensplan
31.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading